Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ein bisschen Afrika erleben

Trommelworkshop mit Pape Samory Seck am Montag, 11. März, und Donnerstag, 14. März, in Schönau

Bad Münstereifel-Schönau – Einen zweiteiligen Trommelworkshop für Eltern mit Kindern bietet das Deutsche Rote Kreuz am Montag, 11. März, und Donnerstag, 14. März, jeweils 9 bis 10.30 Uhr, im DRK-Familienzentrum Schönau, Wiesentalstraße 20-22, an.

Die kleinen und großen Teilnehmer erhalten in diesem Workshop einen Einblick in die Kultur des Senegals und seiner Musiktradition. Ausprobiert werden leicht zu verstehende Rhythmen und Tempi sowie traditionelle Stücke. Gemeinsam soll so ein bisschen Afrika erlebt werden.

Das Deutsche Rote Kreuz bietet am Montag, 11. März, und Donnerstag, 14. März, einen Trommelworkshop in Schönau an. Foto: DRK/pp/Agentur Profipress

Dozent Pape Samory Seck erklärt die unterschiedlichen Töne der Trommel und schult das Rhythmusgefühl und Gehör der Teilnehmer. Gespielt wird nicht alleine, sondern zusammen. Der Trommelworkshop ist eine Förderung von Motorik und Kreativität und lässt Stress und Alltagssorgen vergessen.

Anmelden können sich Interessierte im DRK-Familienzentrum Schönau (02253/6522), das auch die Kosten übernimmt, sowie beim DRK in Euskirchen (02251/791184).

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Offene Tür war ...

Jugendrotkreuz Kall stellte sich an seinem 21. Geburtstag der Öffentlichkeit ...

Nicht nur Göttg...

Der Kirchenmusiker Erik Arndt (41) aus Kommern übernahm Chor und ...

Gute Brücke zur...

Deutsche Mechatronics kooperiert mit dem Berufskolleg Eifel – Beide Seiten ...

„Sommerabend...

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am ...

Neuanfang in der...

Angebot für Eltern, deren Kinder bald eine Grundschule besuchen, am ...

Offene Tür war ...

Jugendrotkreuz Kall stellte sich an seinem 21. Geburtstag der Öffentlichkeit ...

Nicht nur Göttg...

Der Kirchenmusiker Erik Arndt (41) aus Kommern übernahm Chor und ...

Gute Brücke zur...

Deutsche Mechatronics kooperiert mit dem Berufskolleg Eifel – Beide Seiten ...

„Sommerabend...

Gespräch und Rezitation im Rheinischen Industriemuseum Euskirchen in Kuchenheim am ...

Neuanfang in der...

Angebot für Eltern, deren Kinder bald eine Grundschule besuchen, am ...