Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ein alter Bekannter kehrt zurück

DJ Jörg Grewe legt ab 21. Oktober einmal im Monat bei der Ü30-Party im Nachtgefühl auf – Diskothek feiert am letzten Oktoberwochenende ersten Geburtstag – Tom Ley neuer Geschäftsführer

Mechernich-Firmenich – Der erste Geburtstag, eine Wiederbelebung der alten Ü30-Party mit DJ Jörg Grewe und ein Wechsel in der Geschäftsführung: Der Oktober birgt einiges an Spannung in der Diskothek Nachtgefühl.

Am 28. Oktober 2016 hat das Nachtgefühl seine Pforten geöffnet. Ein Jahr später wird das ganze Wochenende über gefeiert. Am Freitag, 27. Oktober, wird mit dem „Flotten Dreier“ vorgefeiert – es gibt drei offene Getränke zum Preis von einem. Die eigentliche Geburtstagsparty findet am Samstag, 28. Oktober statt. Das Nachtgefühl-Team bedankt sich mit freiem Eintritt und zwei offenen Getränken zum Preis von einem bei seinen Gästen. Natürlich wird in den Geburtstag reingefeiert. Geschäftsführer Tom Ley verspricht Großes für die Nacht.

Ley, seit April Event-Manager im Nachtgefühl, hat kurz vor dem Geburtstag der Diskothek Nadine Forré als Geschäftsführer abgelöst. Forré hat sich beruflich umorientiert. Die Rolle als Event-Manager wird Ley weiterhin ausfüllen.

Der neue Nachtgefühl-Geschäftsführer Tom Ley (l.) freut sich auf einen alte Bekannten in der Zikkurat: DJ Jörg Grewe wird ab Oktober monatlich bei der Ü30-Party auflegen. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur Profipress

Am Wochenende vor dem ersten Geburtstag kehrt ein alter Bekannter in die Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat zurück. 26 Monate nach seiner letzten Ü30-Party (damals noch in der Ton-Fabrik) wird Kult-DJ Jörg Grewe wieder die besten Hits der 80er-, 90er- und 2000er-Jahre auflegen. Auf jeden Fall mit dabei ist der Pur-Hitmix, denn, da sind sich Grewe und sein DJ-Kollege Tom Ley einig, das ist der meistgewünschte Song bei den Ü30-Partys.

„Das wird wie früher in den guten alten Zeiten“, verspricht Jörg Grewe. In die Ton-Fabrik kamen zu den Ü30-Partys stellenweise mehr als 3000 Besucher. So viele passen in das Nachtgefühl natürlich nicht rein, aber Grewe ist sich sicher: „Das wird wie verrückt laufen.“ Und das Schöne daran: Grewes Gastspiel wird keine Eintagsfliege sein. „Die Ü30-Party wird fest in unser Konzept aufgenommen und findet einmal im Monat statt“, erklärt Tom Ley und verweist schon auf den 18. November. Darüber hinaus kündigt Grewe auch schon an, bei der „größten Silvesterparty der Region“ im Nachtgefühl aufzulegen. Sowohl für die Ü30-Party als auch bei der Silvesterfeier können sich Gäste Tische unter 02256/9571655 reservieren lassen. Am Tag vor der Ü30-Party, am Freitag, 20. Oktober, findet zum zweiten Mal die Reihe „Black Tunes“ statt, auflegen werden DJ Xandra und DJ Master P.

Ghostbusters und Halloween

Gruselig wird es Ende November. Durch den zusätzlichen Feiertag am 31. Oktober hat das Nachtgefühl auch schon am Montag, 30. Oktober, geöffnet. X-Projekt als Veranstalter präsentiert an diesem Abend als Einstimmung auf Halloween eine Ghostbusters-Party. Versprochen werden eine Laser- und Pyro-Show, eine Gespenster-Show, Horrordeko und Schleimgetränke. Halloween wird am Dienstag, 31. Oktober, gefeiert. Auf die Besucher warten nicht nur Grusel-Animationen, sondern auch eine temporäre Vergrößerung der Diskothek. Für rund zwei Wochen gibt es eine Second Area.

Ley wirft auch noch einen Blick in die Zukunft. Am 3. November gastiert das Duo „Gestört aber geil“ im Nachtgefühl. Und im Dezember schlägt der Radiosender RPR1 an einem Tag seine Zelte in Firmenich auf. Im Rahmen einer Charity-Veranstaltung tritt ein berühmter Musiker auf. „Es steht noch nicht fest, wer kommt, deshalb sollten unsere Gäste unsere Facebook-Seite und unsere Homepage im Auge behalten, wo wir in Zukunft immer am 15. eines jeden Monats das neue Programm vorstellen“, verkündet Ley.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...

Längst kein Geh...

4. Eifeler Jugendliteraturpreis an 13 Kinder und Jugendliche aus der ...

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...

Längst kein Geh...

4. Eifeler Jugendliteraturpreis an 13 Kinder und Jugendliche aus der ...