Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Eifelsteig-Wanderbus fährt ab 30. Mai

Vom Kaller Bahnhof aus bequem, flexibel und umweltfreundlich zum Wandern und Radfahren in die Nordeifel

Kall – Nachdem die Tourismussaison nun in der Nordeifel begonnen hat, startet zum 30. Mai der Eifelsteig-Wanderbus (Linie 770). Er ist bis zum 25. Oktober an allen Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs.

Jeweils viermal am Tag werden die Etappen- und Zwischenziele des Premiumwanderwegs Eifelsteig (Etappen 5, 6 und 7) sowie ausgewählte Orte an den Partnerwegen Burgen-Route (Blankenheim), Eifeler Quellenpfad (Marmagen, Nettersheim, Blankenheim) und Eifeler Kräuterpfad (Nettersheim) in beiden Richtungen angefahren.

Ab dem 30. Mai nimmt der Eifelsteig-Wanderbus wieder Fahrt auf. Er startet bzw. endet jeweils am Kaller Bahnhof. Foto: Gerhard Zerbes/Nordeifel Tourismus/pp/Agentur ProfiPress

Haltepunkte am Wegesrand sind Kall Bahnhof – Urft Bahnhof – Kloster Steinfeld – Nettersheim Bahnhof – Marmagen – Blankenheim (Wald) Bahnhof – Blankenheim (Rathaus) – Ripsdorf – Alendorf und Mirbach. Der Bus startet jeweils um 9 Uhr, 12 Uhr, 14.30 Uhr und 17.30 Uhr am Bahnhof in Kall. Zurück geht es mit dem Ziel Kall Bahnhof jeweils um 10.12 Uhr, 13.12 Uhr, 15.42 Uhr und 18.42 Uhr ab Mirbach. Aufgrund des Einsatzes eines größeren Fahrzeugs können sich bei den Fahrzeiten leichte Änderungen ergeben.

Neben dem Eifelsteig-Wanderbus bieten sich die Buslinien SB 82 Kall Bahnhof – Gemünd – Vogelsang IP und 829 Kall Bahnhof – Gemünd – Olef – Schleiden – Hellenthal als Shuttle zum Ausgangs- oder Endpunkt Ihrer Wanderung an. Aufgrund der Corona-Pandemie besteht in allen Bussen die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Der Fahrpreis der Busse richtet sich nach dem VRS-Tarif. Eine Reservierung für die Fahrt mit dem Eifelsteig-Wanderbus ist nicht möglich. Die Hundemitnahmeregelung entspricht den Tarif- und Beförderungsbestimmungen des VRS.

Das Angebot des touristischen ÖPNVs passt hervorragend zu den Bemühungen der Nordeifel Tourismus GmbH und ihrer Partner, die Region touristisch nachhaltig weiter zu entwickeln. Für das Engagement wurde die Nordeifel Tourismus GmbH im Jahr 2017 beim Bundeswettbewerb 2016/2017 „Nachhaltige Tourismusdestinationen“ mit einem zweiten Platz ausgezeichnet.

www.eifelsteig-wanderbus.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Communio aktuali...

Projektteam und Technik-Firma haben erste Jahreshälfte 2020 genutzt: Modernes Design, ...

Land unterstütz...

Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“ startete am 15. Juli –Von ...

H-Produkte aus O...

Hochwald stellte im Krewelshof die Bilanz 2019 und den Ausblick ...

Jugendzentrum ...

Pop-Up-Jugendzentrum verspricht tolle Nachmittage mit Workshops und Aktionen – Donnerstag ...

Christian Metze ...

e-regio Geschäftsführer hatte am 30. Juni seinen letzten Tag – ...

Communio aktuali...

Projektteam und Technik-Firma haben erste Jahreshälfte 2020 genutzt: Modernes Design, ...

Land unterstütz...

Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“ startete am 15. Juli –Von ...

H-Produkte aus O...

Hochwald stellte im Krewelshof die Bilanz 2019 und den Ausblick ...

Jugendzentrum ...

Pop-Up-Jugendzentrum verspricht tolle Nachmittage mit Workshops und Aktionen – Donnerstag ...

Christian Metze ...

e-regio Geschäftsführer hatte am 30. Juni seinen letzten Tag – ...