Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Eifelsteig-Wanderbus 2018

Vom 30. März bis zum 28. Oktober 2018 ist der Eifelsteig-Wanderbus (Linie 770) an allen Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs.

Jeweils viermal am Tag werden die Etappen- und Zwischenziele des Premiumwanderwegs Eifelsteig und seiner Partnerwege Rur-Olef-Route, Burgen-Route, Eifeler Quellenpfad und Eifeler Kräuterpfad in beiden Richtungen angefahren. Auch die beiden Fernwanderwege Römerkanal-Wanderweg und AhrSteig sind angebunden.

Haltepunkte am Wegesrand des Eifelsteig-Wanderbusses sind Kall Bf. – Kloster Steinfeld  – Nettersheim – Marmagen – Blankenheim (Wald) Bf. – Blankenheim – Ripsdorf – Alendorf und Mirbach.

Mit dem Angebot ergeben sich für Gäste vollkommen neue Kombinationsmöglichkeiten zum Wandern. Diese haben nun nahezu freie Wahl bei der Planung ihres Wandertags auf Deutschlands schönstem Wanderweg des Jahres 2015. Ob kurz, mittel oder lang – Touren für jeden Geschmack sind möglich und die Rückkehr nach Hause ist so einfach wie nie. Den Startpunkt und das Ziel können Wanderer individuell bestimmen, zugleich ist die Route auf Wunsch flexibel änderbar, indem zwischendurch der Wanderbus oder das weitere ÖPNV-Angebot in der Region genutzt wird.

Neben dem Eifelsteig-Wanderbus bieten sich die Buslinien SB 82 Kall Bf. – Gemünd – Vogelsang IP und 829 Kall Bf. – Gemünd – Olef – Schleiden – Hellenthal als Shuttle zum Ausgangs- oder Endpunkt einer Wanderung an.

Die Burgen-Route ist darüber hinaus mit der TaxiBus-Linie 832 von Blankenheim und Blankenheim (Wald) Bf. nach Paulushof und einem Umstieg in die TaxiBus-Linie 837 nach Hellenthal gut erreichbar.

Mit dem Eifelsteig-Wanderbus (Linie 770), den Linien SB 82 und 829 sowie den TaxiBus-Linien wird Streckenwandern zum Rundwandern!

Richtig umweltfreundlich wird der Wandertag bei einer An- und Abreise mit der Deutschen Bahn auf der Eifelstrecke Köln – Euskirchen – Trier und der Voreifelbahn Bonn – Euskirchen – Bad Münstereifel. An den speziell eingerichteten Rad- und Wanderbahnhöfen können sich Interessierte über das Wanderangebot im Umfeld der Bahnhöfe informieren und werden direkt über ein Markierungssystem auf die Wanderwege gelenkt.

Das Angebot des Eifelsteig-Wanderbusses passt hervorragend zu den Bemühungen der Nordeifel Tourismus GmbH und ihrer Partner, die Region touristisch nachhaltig weiter zu entwickeln. Für das Engagement wurde die Nordeifel Tourismus GmbH im Jahr 2017                                            beim Bundeswettbewerb 2016/2017 „Nachhaltige Tourismusdestinationen“ mit einem zweiten Platz ausgezeichnet.

Für den Eifelsteig-Wanderbus und die übrigen ÖPNV-Angebote in der Nordeifel gilt der Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS). Die Hundemitnahmeregelung entspricht den Tarif- und Beförderungsbestimmungen des VRS. In den TaxiBus-Linien können grundsätzlich keine Hunde (außer Blindenhunde) mitbefördert werden. Inhaber der GästeCard Erlebnisregion Nationalpark Eifel können den Eifelsteig-Wanderbus kostenlos nutzen.

Anregungen für besondere Wandertage oder einen Kurzurlaub zu Fuß finden Interessierte beim Blick auf die Tages- und Mehrtagesarrangements der Nordeifel Tourismus GmbH. Gäste können sich auf ausgearbeitete Touren auf Qualitätswegen in der Nordeifel, hervorragendes Kartenmaterial, ausgezeichnete Gastgeber, aufmerksamen Service und unvergessliche Tage in der Natur freuen.

Sämtliche Informationen zum Fahrplan, zur Fahrtroute des Eifelsteig-Wanderbusses und Wandertipps liefert ein Flyer der kostenlos bei der Nordeifel Tourismus GmbH angefordert werden kann. Zudem informiert die Homepage www.eifelsteig-wanderbus.de über das neue Angebot.

Weitere Informationen:                      

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstr. 13
53925 Kall
Tel.: 02441. 99457-0
info@nordeifel-tourismus.de
 www.nordeifel-tourismus.de

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Waschen wie zu G...

Am Sonntag, 22. Juli, wird im LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder schmutzige ...

Fünf neue Drehl...

Feuerwehr Mechernich bildete erfolgreich aus – Bundeswehr stellte Gelände zur ...

Hilfe bei der In...

Zeugnisübergabe und Bestenehrung für die Klassen der Berufsfachschule, der Ausbildungsvorbereitung ...

Lokale Partner f...

Energie Mechernich und innogy stellen E-Mobilitäts-Offensive vor – Stromtankstellen-Netz soll ...

Löwenzahn im al...

DRK-Kita Lommersdorf feierte 25-jähriges Bestehen – Elterninitiative errichtete die Einrichtung ...

Waschen wie zu G...

Am Sonntag, 22. Juli, wird im LVR-Freilichtmuseum Kommern wieder schmutzige ...

Fünf neue Drehl...

Feuerwehr Mechernich bildete erfolgreich aus – Bundeswehr stellte Gelände zur ...

Hilfe bei der In...

Zeugnisübergabe und Bestenehrung für die Klassen der Berufsfachschule, der Ausbildungsvorbereitung ...

Lokale Partner f...

Energie Mechernich und innogy stellen E-Mobilitäts-Offensive vor – Stromtankstellen-Netz soll ...

Löwenzahn im al...

DRK-Kita Lommersdorf feierte 25-jähriges Bestehen – Elterninitiative errichtete die Einrichtung ...