Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ehrenamtspreis für Omas gegen rechts

Das Bündnis aus Kall setzt sich seit Oktober 2019 gegen Rechtsextremismus ein

Kall/Euskirchen – Das Bündnis „Omas gegen rechts“ wurde von der SPD im Kreis Euskirchen mit dem Ehrenamtspreis 2020 ausgezeichnet. Der Preis ist mit jeweils 300 Euro dotiert. Statt einer Präsenzveranstaltung besuchte der SPD-Kreisvorsitzende und zukünftige Landrat Markus Ramers die jeweiligen Preisträger.

Die Omas gegen rechts freuten sich über den Ehrenamtspreis. „Oberoma“ Walli Forner nimmt das Preisgeld von Markus Ramers entgegen. Foto: Natalie Schott/SPD/pp/Agentur ProfiPress

Das Kaller Bündnis „Omas gegen rechts“ setzt sich seit Oktober 2019 gegen rechtsextreme Gewalt und rechtsextremes Gedankengut ein. Es ist eine zivilgesellschaftliche, überparteiliche Initiative, die sich in die politische Diskussion einbringt. „Ich habe das Bündnis Omas gegen rechts in Kall schon früh kennengelernt und bin dankbar für die dort geleistete, ehrenamtliche Arbeit. Der Kampf gegen den Rechtsextremismus ist in den letzten Jahren leider immer wichtiger geworden. Überall, auch im Kreis Euskirchen, gibt es zunehmend Gruppierungen und Parteien, die auf Hass, Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung setzen. Das dürfen wir nicht zulassen. Die Omas gegen rechts engagieren sich beherzt für den Erhalt und die Verteidigung unserer Demokratie. Dieses Engagement ist ehrenwert!“, betont Markus Ramers.

Weitere Preisträger sind die DLRG Euskirchen, die in der Corona-Krise die Euskirchener Tafel unterstützen und eine Einkaufshilfe für nicht mobile Menschen anbieten, sowie die Freiwillige Feuerwehr Schleiden, die im Jahr 2019 wegen einer Brandstiftungsserie stark gefordert war.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

GenoEifel hilft ...

Nachbarschaftshilfe in der Corona-Novemberkrise kreisweit: Auch Einkaufshelfer werden gebraucht – ...

Vom verlorenen G...

Willi Achten las bei der Lit.Eifel-Veranstaltung in der Festhalle Abenden ...

Martinswecken f...

Verteilung in Grundschulen, Nikolausschule und Kindergärten im Gemeindegebiet auf Kosten ...

Kreisjahrbuch 20...

Präsentation durch Kreisarchivarin Heike Pütz und Landrat Günter Rosenke: „Ein ...

Stefan Weingartz...

Kallmuther Organist spielt Orgelmusik zum Thema „Wie ein Dieb in ...

GenoEifel hilft ...

Nachbarschaftshilfe in der Corona-Novemberkrise kreisweit: Auch Einkaufshelfer werden gebraucht – ...

Vom verlorenen G...

Willi Achten las bei der Lit.Eifel-Veranstaltung in der Festhalle Abenden ...

Martinswecken f...

Verteilung in Grundschulen, Nikolausschule und Kindergärten im Gemeindegebiet auf Kosten ...

Kreisjahrbuch 20...

Präsentation durch Kreisarchivarin Heike Pütz und Landrat Günter Rosenke: „Ein ...

Stefan Weingartz...

Kallmuther Organist spielt Orgelmusik zum Thema „Wie ein Dieb in ...