Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ehemalige sollen ausstellen

Kunst einheimischer Kulturschaffender zum 40. Mal vom 20. Dezember bis 2. Januar im Gymnasium Am Turmhof

Mechernich – Die Ausstellung einheimischer Mechernicher Kunstschaffender über Weihnachten und Neujahr im Gymnasium am Turmhof (GAT) feiert um die Jahreswende 2019/20 40jähriges Bestehen. Aus Anlass des Jubiläums sollen möglichst viele Künstler Werke ausstellen, die seit den Anfängen schon einmal dabei waren.

Die Ausstellung einheimischer Künstler im Gymnasium am Turmhof (GAT) feiert um die Jahreswende 2019/20 40jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass sind auch ehemalige Aussteller aufgerufen, wieder mitzumachen. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Den Aufruf haben Petra Hansen (Tel. 0 24 43/31 76 47) und Michaela Rübenach (Tel. 0 22 55/95 82 696) gestartet, die auch gerne über E-Mail kunst.im.gat@web.de Anmeldungen für das 40. Ausstellungsjubiläum „Reise in die Vergangenheit“ entgegen nehmen.

Die Jubiläumsausstellung findet vom 20. Dezember bis 2. Januar im Foyer des städtischen Gymnasiums am Nyonsplatz statt. Petra Hansen: „Wir freuen uns über große Resonanz!“

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Zeit verschenken...

Mit der Generationengenossenschaft GenoEifel eG Gutscheine für Helferstunden verschenken – ...

Eintauchen in di...

Gutscheine für Erstklässler aller Mechernicher Grundschulen: ein halbes Jahr ...

Stippvisite im R...

Trudi Baum, Kollegen und Kinder vom DRK-Familienzentrum Schönau besuchten Kreishaus ...

Miteinander, nic...

Reges Vereinsleben in Obergartzem – Viele Aktivitäten mit dem Nachbarort ...

„Bleifrei“ d...

Hochstimmung beim Tollitäten-Empfang von Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick auch dank ...

Zeit verschenken...

Mit der Generationengenossenschaft GenoEifel eG Gutscheine für Helferstunden verschenken – ...

Eintauchen in di...

Gutscheine für Erstklässler aller Mechernicher Grundschulen: ein halbes Jahr ...

Stippvisite im R...

Trudi Baum, Kollegen und Kinder vom DRK-Familienzentrum Schönau besuchten Kreishaus ...

Miteinander, nic...

Reges Vereinsleben in Obergartzem – Viele Aktivitäten mit dem Nachbarort ...

„Bleifrei“ d...

Hochstimmung beim Tollitäten-Empfang von Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick auch dank ...