Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Düttling gesperrt

Drei Wochen lang Sanierungsarbeiten ab Montag, 15. Oktober

Mechernich-Bergbuir/Düttling – Die Kreisstraße 10 im zur Stadt Heimbach gehörenden Weiler Düttling wird ab kommenden Montag, 15. Oktober, für drei Wochen voll gesperrt. Das teilt Ingo Latotzki von der Kreisverwaltung Düren mit. Der Grund sind Sanierungsarbeiten. Nicht befahrbar ist der „Römerstraße“ benannte Straßenzug von der St.-Apollonia-Kapelle an der Bundesstraße 265 auf bis zur Landesstraße 169 zwischen Hergarten, Berg, Düttling und Bergbuir.

Die Römerstraße (K 10), die auf diesem Luftbild schräg links nach oben aus der Ortslage Düttling herausführt, wird ab Montag, 15. Oktober, wegen Sanierungsarbeiten komplett gesperrt zwischen L 169 aus Fahrtrichtung Berg/Bergbuir (Stadt Mechernich) bis zur Kapelle an der B 265. Foto: Felix Lang/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Franz Kruse plan...

Mechernicher Künstler plant eine Neuauflage der Ausstellung „Fremd ist der ...

Workshops zur Wa...

Die Freie Veytalschule will ab 24. August bis Jahresende immer ...

Neustart im Mehr...

Das Deutsche Rote Kreuz feierte das Ende der Zwangspause mit ...

Mit frischen Kr...

Rheinischer Landwirtschaftsverband gibt gute Ratschläge zum Gebrauch von Minze, Borretsch, ...

Wasser für Vög...

NABU ruft dazu, auf den gefiederten Tieren zu helfen – ...

Franz Kruse plan...

Mechernicher Künstler plant eine Neuauflage der Ausstellung „Fremd ist der ...

Workshops zur Wa...

Die Freie Veytalschule will ab 24. August bis Jahresende immer ...

Neustart im Mehr...

Das Deutsche Rote Kreuz feierte das Ende der Zwangspause mit ...

Mit frischen Kr...

Rheinischer Landwirtschaftsverband gibt gute Ratschläge zum Gebrauch von Minze, Borretsch, ...

Wasser für Vög...

NABU ruft dazu, auf den gefiederten Tieren zu helfen – ...