Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Düttling gesperrt

Drei Wochen lang Sanierungsarbeiten ab Montag, 15. Oktober

Mechernich-Bergbuir/Düttling – Die Kreisstraße 10 im zur Stadt Heimbach gehörenden Weiler Düttling wird ab kommenden Montag, 15. Oktober, für drei Wochen voll gesperrt. Das teilt Ingo Latotzki von der Kreisverwaltung Düren mit. Der Grund sind Sanierungsarbeiten. Nicht befahrbar ist der „Römerstraße“ benannte Straßenzug von der St.-Apollonia-Kapelle an der Bundesstraße 265 auf bis zur Landesstraße 169 zwischen Hergarten, Berg, Düttling und Bergbuir.

Die Römerstraße (K 10), die auf diesem Luftbild schräg links nach oben aus der Ortslage Düttling herausführt, wird ab Montag, 15. Oktober, wegen Sanierungsarbeiten komplett gesperrt zwischen L 169 aus Fahrtrichtung Berg/Bergbuir (Stadt Mechernich) bis zur Kapelle an der B 265. Foto: Felix Lang/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Weihnachten in d...

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis ...

Humor vs. Hölle...

Beim gemeinsamen Jahresausklang der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuz ...

Auf Tuchfühlung...

Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro ...

Startklar für d...

Aus der Gemeindebücherei wird die Gemeindebibliothek – Voraussichtliche Schließung über ...

Elfter Feldzug g...

Seit 2008 bekämpfen die Wachendorfer Bürger jeden Herbst die Rosskastanienminiermotte ...

Weihnachten in d...

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis ...

Humor vs. Hölle...

Beim gemeinsamen Jahresausklang der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuz ...

Auf Tuchfühlung...

Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro ...

Startklar für d...

Aus der Gemeindebücherei wird die Gemeindebibliothek – Voraussichtliche Schließung über ...

Elfter Feldzug g...

Seit 2008 bekämpfen die Wachendorfer Bürger jeden Herbst die Rosskastanienminiermotte ...