Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Duell der Marktschreier

Vom 20. bis 22. Januar bei Möbel Brucker – Freitags Freibier zur Eröffnung – Weltmeister Wurst-Achim im lautstarken Duell mit Nudel-Dieter und Aal-Ole – Verkaufsoffener Sonntag

Kall Das Möbelhaus Brucker steht seit dem Jahreswechsel im Zeichen des 65-jährigen Bestehens. Anlässlich dieses Geburtstages wird es das ganze Jahr über nicht nur Sonderangebote und saftige Rabatte geben, auch die Unterhaltung wird nicht zu kurz kommen. Firmenchef Andreas Brucker hat zum Jubiläum mit dem Fußballer-Urgestein Reiner Calmund ein bekanntes Gesicht gewinnen können, der die Jubiläumskampagnen des Familienunternehmens als Werbepate begleiten wird.

Dieter Steinke ist in Kall als Nudel-Dieter dabei. Foto: Veranstalter/Stephan Schuetze/pp/Agentur ProfiPress

Dieter Steinke ist in Kall als Nudel-Dieter dabei. Foto: Veranstalter/Stephan Schuetze/pp/Agentur ProfiPress

Nachdem das Jubiläumsjahr der ersten Januar-Woche mit einem Gewinnspiel und mehreren Aktionen für Kinder begonnen hat, wird es von Freitag, 20., bis Sonntag, 22. Januar, bei Möbel Brucker recht lautstark zugehen. Dann nämlich sind die besten und stimmgewaltigsten Marktschreier der Republik zu Gast. An diesem Wochenende ist der Sonntag bei Möbel Brucker verkaufsoffen.

An den drei Marktschreier-Tagen ist natürlich auch wieder ein reichhaltiges Unterhaltungs-Angebot für Kinder vorgesehen. Auf die Erwachsenen warten Getränke- und Imbissstände mit Spezialitäten aus dem Münsterland und Delikatessen von der Waterkant. Die fahrenden Händler der Marktschreier-Gilde eröffnen ihren Markt freitags um 11 Uhr vor dem Haupteingang des Möbelhauses mit einem originalen Marktschreier-Frühstück mit Wurst, Käse, frischen Matjes und Freibier für alle anwesenden Gäste.

Preist in Kall lautstark seine süßen Sachen, darunter auch Schokolade, an: Kuchen-Micha. Foto. Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Preist in Kall lautstark seine süßen Sachen, darunter auch Schokolade, an: Kuchen-Micha. Foto. Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Am Freitagnachmittag findet von 16 bis 18 Uhr ein großer Wettbewerb statt, bei dem sich alle Marktschreier ein Brüll-Duell liefern, um ihre Waren an den Mann oder die Frau zu bringen. Dabei wird es immer wieder zu Duellen zwischen Wurst-Achim und Aal-Ole kommen. Mit kräftigen Sprüchen wie „Seitdem ich deine Nudeln esse, hab‘ ich Pickel auf der Fresse“ wird Wurst-Achim sich auch den Nudel-Dieter wieder vorknöpfen. Mit Hilfe von Stimmzetteln können die Besucher schließlich ihren Liebling küren.

Am Samstag, 21. Januar, um 12 Uhr wird der Gewinner des Wettbewerbs bekanntgegeben. Sonntags herrscht den ganzen Tag über buntes Markttreiben mit lautstarken Showeinlagen der Schreihälse.

Vom Hamburger Fischmarkt zu Möbel-Brucker nach Kall: Marktschreier Aal-Ole aus Hamburg. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Vom Hamburger Fischmarkt zu Möbel-Brucker nach Kall: Marktschreier Aal-Ole aus Hamburg. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Wurst-Achim („Hast du Dauerwurst im Keller, wachsen deine Ratten schneller“) ist der Star der Truppe. Der 55-Jährige steht als „lautestes Lebewesen der Welt“ im Guinnessbuch der Rekorde. Er ist amtierender deutscher Meister der Marktschreier. In Kall mit dabei sind neben Wurst-Achim, Aal-Ole und Nudel-Dieter auch Käse-Alex, Kuchen-Micha, Gewürz-Uwe, Taschen-Hinnerk und der billige Jakob.

Die Wagen und Stände der Marktschreier sind freitags und samstags von 10 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr vor dem Haupthaus geöffnet.

Käse-Alex ist Deutschlands jüngster Marktschreier. In Kall wird er zeigen, dass er den Großen in nichts nachsteht. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Käse-Alex ist Deutschlands jüngster Marktschreier. In Kall wird er zeigen, dass er den Großen in nichts nachsteht. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

www.moebel-brucker.de

pp/Agentur ProfiPress

Keiner kann es lauter: Wurst-Achim alias Achim Pfaff ist amtierender deutscher Meister der Marktschreier.  Vom 20. bis 22. Januar ist die Marktschreier-Gilde im Möbelhaus Brucker zu Gast. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Keiner kann es lauter: Wurst-Achim alias Achim Pfaff ist amtierender deutscher Meister der Marktschreier. Vom 20. bis 22. Januar ist die Marktschreier-Gilde im Möbelhaus Brucker zu Gast. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...