Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Dreitausend Eier gesucht

LVR-Freilichtmuseum Kommern benötigt ausgeblasene Eier für die Reparatur der prachtvollen Eierkrone

Eierkrone in der Baugruppe Eifel und Eifel-Vorland des LVR-Freilichtmuseums Kommern. Foto: LVR-FMK

Mechernich/Bonn – Ab 8. Juli soll sie wieder im LVR-Freilichtmuseum Kommern hängen, bis der erste Erntewagen unter ihr hergefahren ist: Die prachtvolle Eierkrone, die der Junggesellenverein Bonn-Ramersdorf vor Jahrzehnten dem Museum gestiftet hatte, muss zuvor jedoch repariert werden. Denn bei ihrer letzten Präsentation vor zwei Jahren hatte ein Sturm sie stark zerstört.

Rund dreitausend ausgeblasene weiße und braune Eier benötigen nun die Ramersdorfer Junggesellen, um die rund 1,70 Meter hohe Eierkrone wieder herzurichten. Das LVR-Freilichtmuseum Kommern ruft daher auf, Eierhülsen in Kartons oder auf Paletten an der Museumskasse abzuliefern. Für zwanzig ausgeblasene Eier gibt es eine Freikarte ins Museum!

Die Eierkrone im Freilichtmuseum ist eine originalgetreue Kopie der Eierkrone, die der Junggesellenverein jedes Jahr zu Pfingsten im Ortskern von Ramersdorf aufhängt. Der Brauch der Pfingsteierkronen, die mit einer hölzernen Taube als Sinnbild des Heiligen Geistes geschmückt sind, ist auf wenige Ortschaften im rechtsrheinischen Bonner Raum begrenzt.

LVR-Freilichtmuseum Kommern

Eickser Straße, 53894 Mechernich-Kommern

www.kommern.lvr.de

 

Comments are closed.

Endspurt Monscha...

Wochenende mit Angelo Branduardi, Vicky Leandros und der Johnny Cash ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Endspurt Monscha...

Wochenende mit Angelo Branduardi, Vicky Leandros und der Johnny Cash ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...