Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Drei Tage Sportfest in Golbach

Vom 5. bis 7. Juli rollt im Waldstadion das runde Leder – Das Turnier „Unser Dorf spielt Fußball“ startet am Samstag um 15 Uhr – Sötenicher wollen den Peters-Cup erneut gewinnen

Kall-Golbach – Beim traditionellen Sportfest des SSV Golbach steht am ersten Juli-Wochenende drei Tage lang „König Fußball“ im Mittelpunkt. Das Fest auf der Sportanlage am Winzener Weg beginnt am Freitag, 5. Juli, um 18 Uhr mit einem Alt-Herren-Turnier. Der Siegerehrung schließt sich vor dem Sportheim ein musikalischer Abend mit DJ Archer an.

Hunderte Zuschauer verfolgten die Fußballspiele während des dreitägigen Sportfestes. Foto: Reiner Züll

Das Programm am Samstag, 6. Juli, beginnt um 14 Uhr mit Jugendspielen. Diesen schließt sich um 15 Uhr das Freizeitturnier „Unser Dorf spielt Fußball“ an. Um 18.30 Uhr erfolgt ein Einlagespiel der ersten Mannschaft des SSV Golbach gegen die zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft 69. Der Abend, an dem auch eine Sektbar geöffnet ist, klingt aus mit Musik des DJ Archer.

Am Sonntag, 7. Juli, findet um 12 Uhr ein Einlagespiel der Golbacher A-Jugend statt. Um 14 Uhr beginnt das traditionelle Fußballturnier für Senioren um den Allianz-Peters-Cup. Bei diesem Turnier greift auch die erste Mannschaft des SSV Golbach mit ins Geschehen ein. Den begehrten Wanderpokal konnte der SV Sötenich bisher viermal in Folge vom Namensgeber und Stifter Thomas Peters entgegennehmen. Die Kicker aus Sötenich sind auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie und werden versuchen, den Pokal zum fünften Mal zu gewinnen.

Die Mannschaft des SV Sötenich gewann den Allianz-Peters-Cup bereits vier Mal in Folge. Unser Bild zeigt die Siegerehrung im vergangenen Jahr. Von links: SSV-Vize Guido Manstein,
SSV-Vorsitzender Ralph Drehsen , Peter Niklewitz (SV Sötenich) und Pokalstifter Thomas Peters. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Das Fest klingt aus mit der Pokalübergabe und einem gemütlichen Beisammensein am Sportheim. SSV-Vorsitzender Ralph Drehsen hofft auf viele Besucher und eine große Zuschauerkulisse, wie man sie bei den Heimspielen des SSV stets gewohnt ist. Für das leibliche Wohl ist an allen drei Tagen reichlich gesorgt, wobei der Verein sich über Kuchenspenden freuen würde.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Ungehindert durc...

Naturparke und Eifel-Tourismus (ET) erneuern ihr Internetangebot  www.eifel-barrierefrei.de – Pressekonferenz ...

Maxis Arbeit war...

Der Brucker-Junior hat mit seinem Großvater wochenlang für den Weihnachtsmarkt ...

Expertennachwuch...

Die Oberstufe der Wirtschaftsfachschule am Berufskolleg Kall präsentierte Auftraggebern aus ...

Wenn, dann auch ...

Stadt beantragt Fördermittel aus „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“, um ...

Zweimal Markttag...

Geöffnet sind die Verkaufsstände am Dienstag, 22. Dezember, und Mittwoch, ...

Ungehindert durc...

Naturparke und Eifel-Tourismus (ET) erneuern ihr Internetangebot  www.eifel-barrierefrei.de – Pressekonferenz ...

Maxis Arbeit war...

Der Brucker-Junior hat mit seinem Großvater wochenlang für den Weihnachtsmarkt ...

Expertennachwuch...

Die Oberstufe der Wirtschaftsfachschule am Berufskolleg Kall präsentierte Auftraggebern aus ...

Wenn, dann auch ...

Stadt beantragt Fördermittel aus „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“, um ...

Zweimal Markttag...

Geöffnet sind die Verkaufsstände am Dienstag, 22. Dezember, und Mittwoch, ...