Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Drache Kokosnuss im Weltraum

Beim Vorlesenachmittag am Dienstag, 24. März, ab 16.15 Uhr in der Mechernicher Stadtbücherei lesen Mitarbeiter des Kinderschutzbunds aus der Geschichte „Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum“

Mechernich – Aus der Geschichte „Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum“ lesen Mitarbeiter des Kinderschutzbunds beim nächsten Vorlesenachmittag in der Mechernicher Stadtbücherei, Bahnstr. 26, am Dienstag, 24. März, von 16.15 bis 17 Uhr.

Aus der Geschichte „Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum“ lesen Mitarbeiter des Kinderschutzbundes am Dienstag, 24. März, ab 16.15 Uhr in der Mechernicher Stadtbücherei vor. Archivfoto: Alice Gempfer/pp/Agentur ProfiPress

Aus der Geschichte „Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum“ lesen Mitarbeiter des Kinderschutzbundes am Dienstag, 24. März, ab 16.15 Uhr in der Mechernicher Stadtbücherei vor. Archivfoto: Alice Gempfer/pp/Agentur ProfiPress

Der kleine Drache Kokosnuss, Stachelschwein Matilda und Fressdrache Oskar staunen nicht schlecht, als am Strand der Dracheninsel – direkt vor ihren Füßen – ein Raumschiff mit einem kleinen grünen Außerirdischen landet. Der Besucher aus dem All hat sich auf seinem ersten Alleinflug hoffnungslos. Kokosnuss & Co. versprechen, dem gestrandeten Außerirdischen zu helfen und ihn nach Hause zu begleiten. Dabei geraten die drei Freunde wieder in ein spannendes Abenteuer, das diesmal in den Weiten des Weltraums spielt.

Die Stadtbücherei und der Kinderschutzbund weisen darauf hin, dass sie keinerlei Aufsichtspflicht übernehmen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...