Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Dr. Eugen Lang wird neuer Chefarzt

Sein Vorgänger Dr. Vilmos Nagy nimmt Abschied als langjähriger Leiter der Urologie am Kreiskrankenhaus Mechernich

Mechernich – Ein toller Mensch, ein toller Kollege, ein toller Chefarzt« – viel mehr Lob geht nicht. Mit diesen Worten beschreibt Dr. Eugen Lang den scheidenden Chefarzt der Urologie am Kreiskrankenhaus Mechernich, Dr. Vilmos Nagy. Dr. Eugen Lang kennt seinen Chef schon einige Jahre und gehört als Oberarzt zu dessen Team. „Er war immer auch mein Mentor“, so Lang.

Der scheidende Chefarzt der Urologie, Dr. Vilmos Nagy (l.), und sein Nachfolger Dr. Eugen Lang sind schon seit Jahren ein Team. Schließlich arbeitete der neue Chefarzt bereits seit 2013 als Oberarzt in der Abteilung. Foto: Michael Nielen/pp/Agentur ProfiPress

Der 66-jährige Dr. Vilmos Nagy wird zum 1. August das Kreiskrankenhaus Mechernich verlassen und sich neu orientieren – nach nunmehr 18 Jahren als Leiter der Klinik für Urologie. Er unterstützte auch die Bewerbung von Dr. Eugen Lang, der nun als langjähriger Oberarzt sein Nachfolger werden wird.

„Glücksfall“

„Die Wahl von Dr. Lang als neuer Chefarzt wurde in großem Einvernehmen getroffen“, sagte Manfred Herrmann, Geschäftsführer der Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH. Bevor er jedoch den neuen Chefarzt vorstellte, nahm er zuerst Abschied von Dr. Vilmos Nagy. „Sie waren ein Glücksfall für das Kreiskrankenhaus Mechernich“, betonte der Geschäftsführer und lobte ebenfalls die kollegiale und sehr freundliche Art, mit welcher der scheidende Chefarzt nicht nur mit seinem Team, sondern vor allen Dingen auch mit den Patienten umgegangen sei.

Gut funktionierende Abteilung

Sein 45-jähriger Nachfolger Dr. Eugen Lang stammt aus Kasachstan. Er wurde 2004 zum Facharzt der Urologie und 2013 Oberarzt im Kreiskrankenhaus Mechernich. 2018 zog es ihn nach Hamburg, wo er sich in laparoskopischen Eingriffen fortbildete. Nach einer kurzen Station in Oberhausen ist er nun in Mechernich zurück und freut sich auf seine neue Aufgabe.

„Die Urologie ist eine sehr gut funktionierende Abteilung, da sollte man nicht zu viel verändern“, lobt Dr. Eugen Lang. Natürlich werde er aber als neuer Chefarzt den ein oder anderen Aspekt mit einbringen. Tatsächlich gebe es im Kreiskrankenhaus – sehe man einmal von einer Nierentransplantation oder eine Geschlechtsangleichung ab – kaum ein Krankheitsbild, das man nicht behandeln könne. Seinen Lebensmittelpunkt hat Dr. Lang mit seiner Frau und den beiden Kindern seit 1997 in Köln.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Ungehindert durc...

Naturparke und Eifel-Tourismus (ET) erneuern ihr Internetangebot  www.eifel-barrierefrei.de – Pressekonferenz ...

Maxis Arbeit war...

Der Brucker-Junior hat mit seinem Großvater wochenlang für den Weihnachtsmarkt ...

Expertennachwuch...

Die Oberstufe der Wirtschaftsfachschule am Berufskolleg Kall präsentierte Auftraggebern aus ...

Wenn, dann auch ...

Stadt beantragt Fördermittel aus „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“, um ...

Zweimal Markttag...

Geöffnet sind die Verkaufsstände am Dienstag, 22. Dezember, und Mittwoch, ...

Ungehindert durc...

Naturparke und Eifel-Tourismus (ET) erneuern ihr Internetangebot  www.eifel-barrierefrei.de – Pressekonferenz ...

Maxis Arbeit war...

Der Brucker-Junior hat mit seinem Großvater wochenlang für den Weihnachtsmarkt ...

Expertennachwuch...

Die Oberstufe der Wirtschaftsfachschule am Berufskolleg Kall präsentierte Auftraggebern aus ...

Wenn, dann auch ...

Stadt beantragt Fördermittel aus „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“, um ...

Zweimal Markttag...

Geöffnet sind die Verkaufsstände am Dienstag, 22. Dezember, und Mittwoch, ...