Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Disco-Nacht für die Ü-40-Generation in der TON-Fabrik

Zur Ü-40-Premiere kommt britische Kultband The Rubettes featuring Bill Hurd – TON-Fabrik spendet an die Hilfsgruppe Eifel

Mechernich-Firmenich – Als weit und breit größter Ü-30-Party-Veranstalter hat sich die TON-Fabrik längst einen Namen gemacht, nun bietet Arnold Tilz auch der Ü-40-Generation, unter Gleichgesinnten zu feiern, ohne dabei auf die eigenen Kinder zu treffen: Am Samstag, 29. November, um 20 Uhr, steigt in der TON-Fabrik die erste Ü-40-Oldie-Disco-Nacht. „Ich rechne mit einem vollen Haus“, ist sich der TON-Fabrik-Eventmanager sicher, dass auch das neue Angebot wie eine Bombe einschlagen wird.

Und darum hat er sich für die Premiere etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Zum einen kommt mit The Rubettes featuring Bill Hurd eine echte Kultband aus England in die Eifel. Zum anderen will Tilz mit der Party wieder unbürokratisch Hilfe leisten und die Eintrittsgelder zum Teil der Hilfsgruppe Eifel für tumor- und leukämieerkrankte Kinder spenden.

Weiße Schiebermützen sind ihr Markenzeichen: Die britische Kultband The Rubettes featuring Bill Hurd heizt bei der ersten Ü-40-Party der TON-Fabrik zugunsten der Hilfsgruppe Eifel unter anderem mit dem Hit „Sugar Baby Love“ ein. Foto: Mirko Hannemann/pp/Agentur ProfiPress

Weiße Schiebermützen sind ihr Markenzeichen: Die britische Kultband The Rubettes featuring Bill Hurd heizt bei der ersten Ü-40-Party der TON-Fabrik zugunsten der Hilfsgruppe Eifel unter anderem mit dem Hit „Sugar Baby Love“ ein. Foto: Mirko Hannemann/pp/Agentur ProfiPress

Der Charity-Gedanke hat in der TON-Fabrik eine lange Tradition: Seit vielen Jahren stellen Tilz und sein Team die TON-Fabrik kostenlos für gemeinnützige Großveranstaltungen zur Verfügung, so etwa für den Blutspende-Marathon des Roten Kreuzes, für die legendäre Mechernicher Oldie-Nacht zugunsten der Hilfsgruppe und für das Projekt „Komm auf Tour“, das Jahr für Jahr rund 600 Schülern aus dem Kreis Euskirchen bei der Berufs- und Lebensplanung hilft. Hinzu kommen Charity-Partys zugunsten karitativer Einrichtungen wie der Mechernich-Stiftung im September 2013 und zur Rettung des Waldfreibades Steinbachtalsperre im April 2013.

An diese Tradition knüpft nun auch die erste Ü-40-Party an. Damit die „Uraufführung“ Auftakt zu einem neuen Erfolgsformat wird, hat das Eventmanagement der TON-Fabrik keine Mühen gescheut, den reiferen Gästen mit The Rubettes feat. Bill Hurd einen richtigen Knaller zu bieten. „Der Hit ‚Sugar Baby Love‘ ist aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken“, freut sich TON-Fabrik-Manager Arnold Tilz darauf, das Lied, mit dem sich die Rubettes in allen Charts weltweit auf Platz eins katapultierten, live in „seiner“ Halle zu hören. Angeführt wird die Band vom Gründungsmitglied der Ur-Formation der legendären Rubettes, Bill Hurd.

Die Gruppe begeistert noch immer überall ihre Fans und ist nonstop auf Tour in ganz Europa. Den Musikern gelingt es, die ursprünglichen Erfolgshits zu verbessern und ihnen neues Leben einzuhauchen. Für ausgelassene Partystimmung vor und nach dem Live-Auftritt der britischen Band sorgt die erste DJ-Garde höchstpersönlich: Jörg Grewe und Arnold Tilz stehen in Halle 1 an den Turntables, im Foyer legt Marc Fühling auf. Der Eintritt zur Ü-40-Oldie-Disco-Nacht zugunsten der Hilfsgruppe Eifel kostet zehn Euro. „Mit netten Leuten stilvoll feiern und dabei kranken Kindern helfen: Ich bin sicher, dass dieser Gedanke bei der Ü-40-Generation gut ankommt“, freut sich Tilz auf eine tolle Party.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...