Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Dieter Schwinning erhält DFB-Uhr

Auszeichnung für jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit bei der Turn- und Sportvereinigung (TuS) Mechernich

Mechernich – Im Rahmen eines Meisterschaftsspiels der  Bezirksligamannschaft der Turn- und Sportvereinigung (TuS) Mechernich gegen die SG Voreifel bekam Dieter Schwinning am Sonntag die berühmte „DFB-Uhr“ für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit bei der TuS Mechernich verliehen.

TuS-Pressesprecher Rocco Bartsch schreibt: „Dieter Schwinning wurde auf Vorschlag des Seniorensvorstands als einer von 15 Ehrenamtlern im Fußballkreis für seine besonderen Verdienste um die TuS ausgewählt und nun nachträglich durch die Vizekreisvorsitzende und Ehrenamtsbeauftragte Doris Mager ausgezeichnet. Neben ihr hatte an diesem sonnigen Herbsttag auch der Kreisvorsitzende Hubert Jung den Weg nach Mechernich gefunden, um an der Ehrung teilzunehmen.“

Nach der Auszeichnung Dieter Schwinnings im Eifelstadion (von links): Fußballkreisvorsitzender Hubert Jung, der Geehrte Dieter Schwinning, die Ehrenamtsbeauftragte Doris Mager und stellvertretender TuS-Abteilungsleiter Günter Hansen (v.l.). Foto: Rocco Bartsch/TuS/pp/Agentur ProfiPress

Dieter Schwinning ist seit mehr als 50 Jahren Vereinsmitglied und hat auf verschiedenen Posten das Beste für „seine“ TuS gegeben, ob im Jugend- und Seniorenbereich, als Platzwart und Hausmeister im Eifelstadion oder als Ansprechpartner für die Stadt Mechernich. Bartsch: „Egal, wo es brannte, auf Dieter war und ist Verlass. Aus diesem Grunde freuen wir uns mit ihm, dass der Fußballkreis Euskirchen ihn für sein Engagement ausgezeichnet hat und wünschen weiterhin viel Freude an und in der TuS. Danke Dieter.“

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Erste Mechernich...

„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk ...

Der gewaltige Mo...

Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun ...

1.216,79 Euro in...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten ...

Ein starkes Netz...

Auftaktveranstaltung „Gesunde Region Eifel“ – Hinter einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement ...

Jüdischer Opfer...

Rund 120 Menschen zogen von Station zu Station, um an ...

Erste Mechernich...

„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk ...

Der gewaltige Mo...

Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun ...

1.216,79 Euro in...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten ...

Ein starkes Netz...

Auftaktveranstaltung „Gesunde Region Eifel“ – Hinter einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement ...

Jüdischer Opfer...

Rund 120 Menschen zogen von Station zu Station, um an ...