Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Die „stillen Killer“ im Fokus

„Herzwochen“ in den Krankenhäusern in Mechernich und Schleiden

Mechernich/Schleiden – Auch die Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH beteiligt sich an der bundesweiten, am 1. November startenden „Herzwochen“, einer Vortrags- und Veranstaltungsreihe und bietet in den Krankenhäusern Mechernich und Schleiden Vorträge unter dem Motto „Herz unter Stress“ an. In diesem Jahr geht die Deutsche Herzstiftung besonders auf die „stillen Killer“ für Herz und Gefäßsystem ein. Bluthochdruck, Diabetes und hohes Cholesterin können unerkannt und unbehandelt zu einer Gefahr bis hin zu Herzinfarkt, Schlaganfall oder plötzlichem Herztod werden.

Im Mittelpunkt der diesjährigen „Herzwochen“ steht die Behandlung der Risikokrankheiten Bluthochdruck, Diabetes und hohes Cholesterin sowie der Umgang mit Stress. Interessierte können die kostenfreien Herzwochen-Vorträge in Mechernich und Schleiden nutzen. Foto: Thinkstock

Im Mittelpunkt der diesjährigen „Herzwochen“ steht die Behandlung der Risikokrankheiten Bluthochdruck, Diabetes und hohes Cholesterin sowie der Umgang mit Stress. Interessierte können die kostenfreien Herzwochen-Vorträge in Mechernich und Schleiden nutzen. Foto: Thinkstock

In der Cafeteria des Krankenhauses Schleiden referieren Dr. Gerald Vey, Chefarzt der Inneren Medizin im Krankenhaus Schleiden, und Dr. Peter Wirtz, Chefarzt in Mechernich, am Mittwoch, 9. November, um 18 Uhr zum Thema. Im St. Elisabeth-Saal des Kreiskrankenhauses Mechernich werden die beiden Mediziner ihren Vortrag am Mittwoch, 16. November, um 17.30 Uhr, halten.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, um eine Anmeldung wird jeweils bis zu zwei Tagen vorher gebeten unter Tel. 0 24 43 / 17-1196.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kerze und Stola ...

Überraschungs-Kaffeekränzchen für Karl-Heinz Haus, den Generalsuperior der Communio in Christo ...

Gegen Blitz, Don...

Traditionell wurden an „Mariä Himmelfahrt“, 15. August, dem „Krautwischtag“, im ...

Gibt es noch Ang...

GAT-Schüler sind auf der Suche nach Informationen zu den Steinkreuzen ...

Schmuckstücken ...

Am Deutschen Orgeltag, Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr, den ...

Inklusive Kita w...

Zwei Kindergärten in Sötenich und Kall schlossen sich 2008 zusammen ...

Kerze und Stola ...

Überraschungs-Kaffeekränzchen für Karl-Heinz Haus, den Generalsuperior der Communio in Christo ...

Gegen Blitz, Don...

Traditionell wurden an „Mariä Himmelfahrt“, 15. August, dem „Krautwischtag“, im ...

Gibt es noch Ang...

GAT-Schüler sind auf der Suche nach Informationen zu den Steinkreuzen ...

Schmuckstücken ...

Am Deutschen Orgeltag, Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr, den ...

Inklusive Kita w...

Zwei Kindergärten in Sötenich und Kall schlossen sich 2008 zusammen ...