Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Die menschliche Haut

11. Mechernicher Gesundheitstag am Donnerstag, 19. April, 10 Uhr, im Ambulanten Zentrum Mechernich

Mechernich – Der Arbeitskreis Selbsthilfe der Arbeiterwohlfahrt Mechernich lädt für Donnerstag, 19. April, zum 11. Mechernicher Gesundheitstag ins Ambulante Zentrum Mechernich (Stiftsweg 17, zwischen Parkhaus und Kreiskrankenhaus) ein. Hauptthema ist „Die menschliche Haut“.

Um 10 Uhr wird Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick als Schirmherr der Veranstaltung die Gäste und Aussteller begrüßen. Um 10.15 Uhr informiert die Hautärztin Dr. Helene Callenberg über Syphilis, „die Wiege der Dermatologie und die Auferstehung einer vergessenen Seuche“. Zum Thema „Wenn Arzneimittel und Licht die Haut schädigen“ spricht der Apotheker Dr. Peter M. Schweikert-Wehner um 11.15 Uhr. Um 13.15 Uhr informiert die pharmazeutisch-technische Assistentin Britta Dickel über Hautpflege bei chronischen Erkrankungen. Der Onkologe Dr. Johannes Philipzen widmet sich „Hautproblemen und Hautpflege bei Krebstherapien“. Nach jedem der Vortrag gibt es ein Vier-Augen-Gespräch.

Der 11. Mechernicher Gesundheitstag findet am Donnerstag, 19. April, ab 10 Uhr, im Ambulanten Zentrum in Mechernich statt. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Das Themengebiet verlassen wird Martin Gieraths mit einem Vortrag „Von der Pflegestufe zu den Pflegegraden: Neue Aspekte der Pflegereform“. Gieraths ist Einrichtungsleiter der Senioren- und Behinderten-Wohnanlage „Am Alten Stadttor“ in Bad Münstereifel.

Beim Gesundheitstag anwesend sind auch Selbsthilfegruppen wie die Deutsche Ilco, die Alzheimergesellschaft, Mitarbeiter des VDK und VDAB Zülpich. Außerdem stehen Informationsstände zu den Themen Parkinson, Achalasie, Diabetes, Psoriasis, Krebs, Huntington, Fibromyalgie, Aphasie, Sehbehinderung, Epilepsie und Sucht bereit.

Auch Unternehmen unterstützen die Veranstaltungen. Beate Nowotny vom Ruhepunkt Mechernich zeigt Anwendungen aus den Bereichen Achtsamkeit, Entspannung und Massage. Iris Schmitz vom Haarstudio Iris widmet sich dem Thema „Schön mit Haarersatz“. Um Hautpflege und Make-up geht es bei Stefanie Mahlberg. Kurzentspannung für Kopf, Gesicht, Nacken und Schultern bieten Prathap Kumar und Susanne Hütte-Thomé.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Gesichter der Ar...

Kirchenausstellung mit Figuren der Künstlerin Jana Merkens zum selbst Mitmachen ...

Eifel-Gäng im H...

Handfestes Mundart- und Regionalkabarett mit Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...

Gesichter der Ar...

Kirchenausstellung mit Figuren der Künstlerin Jana Merkens zum selbst Mitmachen ...

Eifel-Gäng im H...

Handfestes Mundart- und Regionalkabarett mit Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...