Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Deutsche Meister in Erster Hilfe

Wasserwacht des Roten Kreuzes Dahlem war in Siegen mit vier Mannschaften am Start – Qualifiziert für den europäischen Erste-Hilfe-Wettbewerb FACE (First Aid Convention Europe) 2019

Dahlem – Die „Deutsche Meisterschaft in Erster Hilfe“ gewann das Rote Kreuz Dahlem am Wochenende in Siegen. Insgesamt mit vier Mannschaften waren die Dahlemer am Start, als dort die Bundeswettbewerbe der Hilfsorganisation stattfanden. Damit sind die Angehörigen des südlichsten Rotkreuz-Ortsvereins in Nordrhein-Westfalen für den europäischen Erste-Hilfe-Wettbewerb FACE (First Aid Convention Europe) qualifiziert.

Die „Deutsche Meisterschaft in Erster Hilfe“ gewann das Rote Kreuz Dahlem am Wochenende in Siegen. Foto: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

„Mit einem so überwältigenden Ergebnis hätten wir nie gerechnet“, sagte Christian Wawer, der Gemeinschaftsleiter der Wasserwacht und Trainer aller vier Mannschaften, den im Kreis Euskirchen erscheinenden Kölner Tageszeitungen.

In Siegen wurden die Rotkreuz-Bundeswettbewerbe der Wasserwachten und der Bereitschaften ausgetragen. Bei den Wasserwachten waren die Dahlemer mit drei Mannschaften am Start: Herren, Damen und ein gemischtes Team. Insgesamt wetteiferten 20 Mannschaften.

Die Damenmannschaft errang Platz zwei, das Herrenteam wurde Dritter und die gemischte Mannschaft landete auf Rang vier. Die Wasserwachten mussten im Rahmen der Wettkämpfe verschiedene Schwimmdisziplinen absolvieren. Dazu gehörte das Schwimmen mit Bekleidung, mit Flossen und eine Abschleppstaffel. An Land mussten die Wettkampfteilnehmer einen Parcours mit sieben Stationen in Erster Hilfe durchlaufen.

Identische Aufgaben mussten auch alle Mannschaften der DRK-Bereitschaften bewältigen. Unter diesen Teilnehmern waren die Dahlemer Rettungsschwimmer die Besten. Zum siegreichen Team gehörten Elias Bernardy, Simon Hase, Aaron Meyer, Marius Dovern und Moritz Lennartz. Die Europameisterschaft wird im kommenden Jahr ausgetragen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...