Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Der schönste Tag im Leben

Hochzeitsmesse „Weddingday“ in der Armstrong-Plazahalle in der Zikkurat – Zwei Modenschauen als Publikumsrenner – Termin für das kommende Jahr 2013 steht bereits fest

Mechernich-Firmenich – Wenn man sich ein Paar das Ja-Wort gibt, soll es der schönste Tag im Leben werden. Damit dieser Tag aber auch wirklich gelingt und alles wie am Schnürchen klappt, sollte man sich von Profis beraten lassen.

Nadine Dithmer ist so ein Profi. Die gelernte Reiseverkehrsfrau aus Zülpich liebt es schon immer „zu organisieren und zu koordinieren“. Vor fünf Jahren machte sie sich mit ihrem Event-Service als Hochzeitsplanerin selbständig. „Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht“, sagt die 35-Jährige, die sich mit ausgefallenen Wünschen zur Hochzeit auskennt.

Zum mittlerweile vierten Mal hatte sie zusammen mit den Zikkurat-„Eventwerkern“ René Hof und Big Bowl-Betreiber Alexander Koser in die Armstrong-Plazahalle im zweiten Stock der Firmenicher Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat zur „Weddingday“-Messe eingeladen. Den Weg dorthin verfehlen konnte man nicht, denn vor dem Eingang glänzte eine schneeweiße Stretch-Limousine des amerikanischen Autobauers Lincoln. In der Halle selbst zeigten 15 Aussteller, vom Floristen oder Juwelier über einen Catering-Service oder eine Tanzschule bis hin zum Reisebüro, was möglich ist. Natürlich fehlten auch ausgefallene Tischdekorationen, stilvolle Einladungs- und Glückwunschkarten sowie Fotoagenturen, die den Hochzeitstag im Bild festhalten, nicht im Angebot. Alle Aussteller kommen aus der Region, wie Nadine Dithmer stolz anmerkte.

Als absoluter Publikumsrenner erwiesen sich die Modenschauen des Hochzeitshauses „Marryfair“ aus Bitburg. Bei den beiden Modenschauen um 12.30 Uhr und um 16.30 Uhr hatte „Marryfair“-Firmeninhaberin Julia Steffen aus dem Vollen gegriffen: Zu fetziger oder auch mal gefühlvoller Musik präsentierten fünf weibliche Modelle und ein Mann auf dem Catwalk in einer halbstündigen Schau die Trends bei den Hochzeitsmoden. Die Zuschauer zeigten sich von der Präsentation, die von Julia Steffen kommentiert wurde, vollkommen begeistert. Der Eintritt zur Hochzeitsmesse betrug 1,50 Euro, in dem Preis war ein Freaky Fresh Cocktail, eine Spezialität von Big Bowl-Betreiber Alexander Koser, mit inbegriffen.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen „Weddingday“ geben. „Es gibt bereits jetzt Anmeldungen“, sagt Nadine Dithmer. Mit Sonntag, 13. Januar 2013, steht der Termin auch bereits schon fest.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...