Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Den Nationalspielern ganz nah

Die Fußballerinen der WK IV des Hermann-Josef-Kollegs zeigten respektable Leistungen beim Bezirksfinale – Als Dank Trainingsspiel der DFB-Herren in Aachen besucht

Kall-Steinfeld – Die jüngste Fußball-Mädchenmannschaft des Hermann-Josef-Kollegs in Steinfeld hat beim Bezirksfinale in Kornelimünster einen hervorragenden dritten Platz errungen. Dabei traten die Schülerinnen nicht nur in Spielen von zwei mal zwölf Minuten gegen ihre Gegner an, sondern auch in einem Technik-Parkour, in dem wichtige Punkte errungen werden konnten.

Als Dank für die hervorragenden Leistungen ging es für die Fußballerinen aus Steinfeld mit ihrem Lehrer Benjamin Schaafstall zum internen Trainingsspiel der DFB-Herren nach Aachen. Foto: HJK/pp/Agentur ProfiPress

Direkt im ersten Spiel trafen die Steinfelder Kickerinnen auf den späteren Turniersieger vom Inda-Gymnasium Aachen, das Spiel ging mit 1:4 verloren, obwohl die Eifeler, besonders im Technikteil, sehr gut mithalten konnten. Die Partie gegen den Favoriten vom Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Köln endete 2:2 unentschieden. Nach einem 6:1-Sieg gegen die Otto-Hahn-Realschule Bergisch Gladbach stand der dritte Platz, punktgleich mit dem zweiten, dann fest.

Als Belohnung für die tollen Leistungen erhielten die Mädchen zehn Karten für ein internes Trainingsspiel der Fußball-Nationalmannschaft der Männer. Die Fußballerinnen der WK II (Klasse 9 und EF) und der WK IV (Klassen 5 und 6) reisten deshalb mit Lehrer Benjamin Schaafstall an den Aachener Tivoli, um sich die Nationalspieler aus nächster Nähe anzusehen, die sich auf die EM-Qualifikationsspiele vorbereitete. Die Mädchen ergatterten auch Autogramme von Joshua Kimmich.

Gegen Schulen aus Aachen, Köln und Bergisch Gladbach bestanden die Kickerinnen aus Steinfeld mit Bravour und erreichten im Bezirksfinale in Kornelimünster den dritten Platz. Foto: HJK/pp/Agentur ProfiPress

Die erfolgreiche WK-IV-Mannschaft besteht aus den Schülerinnen: Hanna Frauenkron, Julia Zinken, Lisann Wassong, Amelie Wassong, Julie Müller, Lotta Franzen, Marlene Hellendahl, Emilia Reintgen und Nora Lingscheidt. Betreut werden die Kickerinnen von Hannah Hamacher, Marlene Metternich und Benjamin Schaafstall.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Er predigt mit H...

Prof. Dr. Dr. Hans Ferdinand Fuhs feiert goldenes Priesterjubiläum – ...

Rewe-Kicker wurd...

Kaller SC startete Sportfest mit Firmenfußballturnier – Erstmals Team der ...

Ein Festival nic...

In Kommern und Strempt findet von Donnerstag bis Samstag, 22. ...

Kirmes in Wachen...

Ortskartell und Dorfvereine laden für Samstag, 29. Juni, bis Montag, ...

Raus ins Museum!...

Das LVR-Freilichtmuseum Kommern ist ein spannendes Ziel zum Mitmachen und ...

Er predigt mit H...

Prof. Dr. Dr. Hans Ferdinand Fuhs feiert goldenes Priesterjubiläum – ...

Rewe-Kicker wurd...

Kaller SC startete Sportfest mit Firmenfußballturnier – Erstmals Team der ...

Ein Festival nic...

In Kommern und Strempt findet von Donnerstag bis Samstag, 22. ...

Kirmes in Wachen...

Ortskartell und Dorfvereine laden für Samstag, 29. Juni, bis Montag, ...

Raus ins Museum!...

Das LVR-Freilichtmuseum Kommern ist ein spannendes Ziel zum Mitmachen und ...