Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für November 16th, 2021

Buchmesse wird verschoben

Wegen steigender Corona-Inzidenzen – Laut Organisatoren soll die Veranstaltung stattdessen im Frühjahr 2022 stattfinden Nettersheim – Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen haben sich die Initiatoren der Eifeler Buchmesse kurzfristig entschieden, die für kommendes Wochenende (20./21. November) geplante Veranstaltung in das Frühjahr 2022 zu verlegen. „Gerade weil wir den Verlagen, Besuchern und Jugendlichen, die sich für den Jugendliteraturpreis beworben haben, einen würdigen und  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Abschied von der K.O.T.

Gunnar Simon wird neuer Jugendbeauftragter für die Region Eifel Mechernich – Der Mechernicher Gunnar Simon wird neuer Jugendbeauftragter der Region Eifel. Der 49-Jährige folgt damit auf Helmut Woelk im Schleidener Franziskushaus und verlässt nach mehr als 13 Jahren die „Kleine Offene Tür“ (K.O.T.), die er bislang im Team mit Anja Lehmann leitete. Mit ihr gemeinsam hat der studierte Sozialpädagoge viele  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Gastgeberrolle beendet

Zeit- und teilweise am Mechernicher Gymnasium Am Turmhof und in der Gesamtschule untergebrachtes Berufskolleg Eifel kehrt 111 Tage nach der Flutkatastrophe nach Kall zurück Mechernich/Kall – „Die Gänge des Berufskollegs Eifel in Kall sind vom Schlamm befreit, die Räume inzwischen entkernt und aufwändig getrocknet und der Außenbereich wieder begehbar“, schreibt Kreispressereferent Wolfgang Andres dem Mechernicher „Bürgerbrief“. 111 Tage nach der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

HochwasserKompetenzCentrum

Infomobil des Kölner Vereins zum Hochwasserschutz macht am Samstag, 11. Dezember, ab 12 Uhr, auf dem Kommerner Arenbergplatz Station – Mobile Beratungen und Expertentipps auch zum präventiven Hochwasserschutz Mechernich – Auf dem Kommerner Arenbergplatz macht das Infomobil des Kölner Vereins „HochwasserKompetenzCentrum“ Station und zwar am Samstag, 11. Dezember, zwischen 12 und 16 Uhr. Dort können sich alle Bürgerinnen und Bürger  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Verschärfte Corona-Regeln

Barbaratheater Bergbuir lässt nur 160 Gäste pro Abend in die Jugendhalle – 2-G-Regel am 3., 4. und 5. Dezember Mechernich-Bergbuir – Beim traditionellen St.-Barbara-Theater Bergbuir am 3., 4. und 5. Dezember gelten verschärfte Corona-Regeln. Das teilt Christian Meyer für den Vereinsbund „De Hommele“ mit. Es gilt die 2-G-Regelung (Geimpft oder Genesen), die maximale Zuschauerzahl wurde auf 160 pro Aufführung festgelegt.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Ist durch Krieg etwas besser geworden?“

Norbert Arnold vom Sozialwerk der Communio in Christo war Festredner am Volkstrauertag in Mechernich: Appell für ein „gutes Land“, das aus der völligen Zerstörung heraus die Demokratie erlernte – und nun auch verteidigen muss Mechernich – „Werden wir nicht müde, an unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung festzuhalten und aufrecht zu den Menschenrechten zu stehen“, appellierte Norbert Arnold, der Geschäftsführer des Sozialwerks  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Grüne im Mühlenpark

Peter von Wilcken: „Interessierte Bürger sind Donnerstag ab 18 Uhr eingeladen“ Mechernich – Bündnis 90/Die Grünen laden Bürger zu einem öffentlichen „Grünen Treff“ im Biergarten des Mechernicher Mühlenparkls ein. Und zwar am Donnerstag, 18. November, um 18 Uhr. Das teilte der Grünen-Politiker Peter von Wilcken jetzt dem Mechernicher „Bürgerbrief“ mit. pp/Agentur ProfiPress

Weiter

Krimiautor auf der Bühne

Ralf Kramp übernimmt bei den Theaterfestspielen Vulkaneifel die Hauptrolle im Musical „Kleiner Horrorladen“ Mechernich/Daun – Der bekannte Krimiautor, Karikaturist und Eifel-Gängster Ralf Kramp, dessen Familie vom Bleiberg stammt, übernimmt nächstes Jahr bei den Theaterfestspielen Vulkaneifel in Daun die Hauptrolle des Blumenladenbesitzers Mr. Mushnik. Das Kultmusical „Der kleine Horrorladen“ wird dort vom 1. bis 4. September gegeben. Kramp verfügt über 20  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Im „Froschland...

Preisträger des Jugendliteraturpreise jeweils zu Hause feierlich geehrt – Mechernicherin ...

Kutschfahrt durc...

Am Mittwoch, 8. Dezember, 10 Uhr sowie 14 Uhr, im ...

Initiative für ...

 „Arche noVa“ hat sich auf Katastrophenhilfe und Wiederaufbau weltweit spezialisiert ...

Hochwasserschutz...

Infomobil des Kölner Vereins „HochwasserKompetenzCentrum“ macht am Samstag, 11. Dezember, ...

Beeindruckt von ...

Rocco Bartsch leitet gewonnenes Preisgeld direkt weiter an Feuerwehrchef Jens ...

Im „Froschland...

Preisträger des Jugendliteraturpreise jeweils zu Hause feierlich geehrt – Mechernicherin ...

Kutschfahrt durc...

Am Mittwoch, 8. Dezember, 10 Uhr sowie 14 Uhr, im ...

Initiative für ...

 „Arche noVa“ hat sich auf Katastrophenhilfe und Wiederaufbau weltweit spezialisiert ...

Hochwasserschutz...

Infomobil des Kölner Vereins „HochwasserKompetenzCentrum“ macht am Samstag, 11. Dezember, ...

Beeindruckt von ...

Rocco Bartsch leitet gewonnenes Preisgeld direkt weiter an Feuerwehrchef Jens ...