Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für November 15th, 2021

Bitte Masken tragen

Auch kostenlose Selbsttests werden vor den Mechernicher Rats- und Ausschusssitzungen in der Kommerner Bürgerhalle angeboten Mechernich – Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen hat die Verwaltung für die noch anstehenden Rats- und Ausschusssitzungen in diesem Jahr – über die grundsätzlich geltende 3G-Regel hinaus – verstärkte Schutz- und Hygienemaßnahmen umgesetzt. So wurden vorsorglich Trennschutzwände wieder auf alle Tische in der Bürgerhalle Kommern gestellt. Außerdem  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Herz und Ohren für die Leiden geöffnet

Mechernicher gedenken im Pogrom-Rundgang den Opfern des Nationalsozialismus – Stationen für die rund 100 Teilnehmer waren Gymnasium Am Turmhof, Gesamtschule und Dietrich-Bonhoeffer-Haus Von Cedric Arndt Mechernich – Es waren Stunden, die 33.000 Menschen das Leben kosten sollten. Nach der Eroberung der Ukraine folgten Einsatzgruppen der SS hinter der kämpfenden Front, um systematisch all jene Menschen zu ermorden, die nicht den  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Stolpersteine vom Staub befreit

2022 kommen in Kommern acht neue Stolpersteine hinzu – Aufführung „Adressat Unbekannt“ (25. Januar) sowie Lesung mit Jennifer Teege und „Amon – Mein Großvater hätte mich erschossen“ (7. April) geplant Mechernich-Kommern – In Kommern wurde in diesem Jahr auf einen großen Pogrom-Rundgang verzichtet. Im kleinen Kreis zog man dennoch durch die Gassen des Fachwerkstädtchens und legte am jüdischen Friedhof sowie  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Rainer Heuduk fehlt

Initiator, Kopf, Herz und Motor der Mechernicher (Lahmeyer)-Mittwochs-Wandergruppe verstarb im Alter von 72 Jahren Mechernich – Rainer Heuduk wandert nicht mehr. Er war Initiator, Kopf Herz und Motor der Mittwochsgruppe, die regelmäßig gemeinsam unterwegs war. Der Mechernicher starb im Alter von 72 Jahren. „Er wird fehlen“, sagt Ortsbürgermeister und Wanderfreund Robert Ohlerth. Der Verstorbene hatte die Lahmeyer Wandergruppe 2009 ins  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Frieden bewahren und stabilisieren“

Feier zum Volkstrauertag am Ehrenmal Eiserfey mit Ehrenformation der Feuerwehr, Musikverein Weyer und Festrede des Ortsbürgermeisters Walfried Heinen Mechernich-Eiserfey – In einer Zeremonie am Ehrenmal an der Hauserbach-Straße gedachte die Bevölkerung von Eiserfey, Dreimühlen und Vollem der Gefallenen und Ziviltoten beider Weltkriege. Ortsbürgermeister Walfried Heinen hielt die Ansprache. „Lassen Sie uns heute erinnern, was Kriege angerichtet haben, um daraus Kraft  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Modernes Ehrenamt

Generationengenossenschaft GenoEifel deckt jetzt gesamten Kreis Euskirchen ab – Ursula Eßer-Lennartz übernimmt neue Geschäftsstelle in Euskirchen in den Räumen des Diakonischen Werkes (Kaplan-Kellermann-Straße 12) – Sprechzeiten dienstags von 10 bis 12 Uhr und nach Termin Euskirchen – „Die Geschäftsstelle in Euskirchen war der letzte Fleck, der auf unserer Karte gefehlt hat. Jetzt bespielen wir als Generationengenossenschaft GenoEifel eG den Kreis  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kein Weihnachtsmarkt Kakushöhle

Bürgerverein Eiserfey/Dreimühlen/Vollem sagt das für den 27./28. November vorgesehene Adventshappening „schweren Herzens“ ab Mechernich-Dreimühlen – Der für das erste Adventswochenende 27./28. November geplante stimmungsvolle Vorweihnachtsmarkt an der prähistorischen Kakushöhle bei Mechernich-Dreimühlen fällt aus. „Schweren Herzens“, so Ortsbürgermeister Walfried Heinen zum Mechernicher „Bürgerbrief“, habe sich der Bürgerverein Eiserfey, Dreimühlen, Vollem e.V. dazu durchgerungen, den Budenverkauf und das aufwändige Programm Corona-bedingt abzublasen.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„2G“ zum St...

Wenn es schnell geht, bei Rückgabe sowie Abholung vorbestellter Bücher ...

Im „Froschland...

Preisträger des Jugendliteraturpreise jeweils zu Hause feierlich geehrt – Mechernicherin ...

Kutschfahrt durc...

Am Mittwoch, 8. Dezember, 10 Uhr sowie 14 Uhr, im ...

Initiative für ...

 „Arche noVa“ hat sich auf Katastrophenhilfe und Wiederaufbau weltweit spezialisiert ...

Hochwasserschutz...

Infomobil des Kölner Vereins „HochwasserKompetenzCentrum“ macht am Samstag, 11. Dezember, ...

„2G“ zum St...

Wenn es schnell geht, bei Rückgabe sowie Abholung vorbestellter Bücher ...

Im „Froschland...

Preisträger des Jugendliteraturpreise jeweils zu Hause feierlich geehrt – Mechernicherin ...

Kutschfahrt durc...

Am Mittwoch, 8. Dezember, 10 Uhr sowie 14 Uhr, im ...

Initiative für ...

 „Arche noVa“ hat sich auf Katastrophenhilfe und Wiederaufbau weltweit spezialisiert ...

Hochwasserschutz...

Infomobil des Kölner Vereins „HochwasserKompetenzCentrum“ macht am Samstag, 11. Dezember, ...