Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für Juli 26th, 2021

Sonderabfuhr & Müllsammelplätze

Die Stadt Mechernich bittet eindringlich, keinen Müll mehr zu den bekannten Sammelplätzen im Stadtgebiet zu bringen – Firma Schönmackers fährt am Samstag, 31. Juli, Sonderschichten, um Sperrmüll stark hochwassergeschädigter Haushalte einzusammeln – Nur nach Anmeldung bei Sabine Floß unter (02443) 49-4152 oder s.floss@mechernich.de bis spätestens Donnerstag, 29. Juli, 12.30 Uhr – Später nimmt das AWZ Abfall der Privathaushalte entgegen Mechernich  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

GdG Kinderfreizeitangebot

Kreatives und sportliches Freizeitangebot der Jugendgruppe Mechernich für Kinder von sechs bis 14 Jahren Mechernich – Von Dienstag, 27. Juli, bis Freitag, 30. Juli, jeweils zwischen 14 und 18 Uhr, findet im Johanneshaus, An der Kirche 2, ein kostenloses GdG-Freizeitangebot für alle Kinder von sechs bis 14 Jahren statt. Innerhalb dieses Angebotes wird Kreativität und Gruppenzusammenhalt beispielsweise durch Basteln, Töpfern  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ersatz für Schultüte & Co

Nach Hochwasserschaden: Erstausstattung für i-Dötzchen im Stadtgebiet Mechernich – Schulbedarfshändler und Schulpaten wollen unterstützen Mechernich – Es ist Ferienzeit und viele Kinder fiebern ihrem ersten Schultag entgegen. Doch für viele Familien ist mit der Flutkatastrophe auch die Erstausstattung der i-Dötzchen zerstört worden. Unterstützung gibt es jetzt bei der Stadt Mechernich. Vom Hochwasser betroffene Familien, die ein Schulkind zum beginnenden Schuljahr  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Entwarnung für Leitungswasser

Im Stadtgebiet Mechernich brauchen Bürger das Trinkwasser nun nicht mehr abkochen Mechernich/Kreis Euskirchen – Gerade konnte Entwarnung für das Trinkwasser zumindest der Stadtwerke Mechernich gegeben werden, da kann der Erste Beigeordnete der Stadt Mechernich noch bessere Nachrichten verkünden: „Im gesamten Stadtgebiet zeigen die Trinkwasserproben keine Verunreinigungen mehr.“ Das hätten weitere Analysen des Euskirchener Kreisgesundheitsamtes belegt. Die Stadtwerke gewinnen das Trinkwasser  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Erste Lösung für klaffende Lücke

Brücke von bachabwärts wird auf Hauptzufahrtsweg eingebaut, um zweigeteiltes Satzvey zumindest notdürftig und fußläufig wieder zu verbinden Mechernich-Satzvey – Ohrenbetäubend ist das Geräusch der Diamantfräsmaschine während sie sich in den Asphalt der Hauptdurchgangsstraße in Satzvey frisst. Anwohner und Nachbarn wohnen dem Ereignis zahlreich bei. Gerade wird eine Ersatzbrücke für die Gartzemer Straße installiert, damit wenigstens Fußgänger den Veybach queren und  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kurzzeitige Schließung Standesamt

Wegen Wartung der Software: Am Freitag, 29. Oktober, ab 12.30 Uhr Mechernich – Das städtische Standesamt ist am Freitag, 29. Oktober, wegen einer größeren technischen Umstellung der Software ab 12.30 Uhr geschlossen. Für telefonische Rückfragen oder Terminvereinbarungen ist das Standesamt zwischen 14 Uhr und 16 Uhr unter (02443 494 424) zu erreichen. Auch Montag, 1. November, bleibt das Amt wegen  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Leitungswasser abkochen

Keine Verunreinigungen im Stadtwerke-Mechernich-Wasser – Dennoch müssen einige Ortsteile weiterhin ihr Trinkwasser abkochen, da sie dem Verbandswasserwerk Euskirchen angeschlossen sind Mechernich/Kreis Euskirchen – „Die Trinkwasserproben der Stadtwerke Mechernich zeigen keine Verunreinigungen“, teilt Thomas Hambach, Erster Beigeordneter der Stadt Mechernich mit. Dennoch müssen einige Ortsteile weiterhin dringend ihr Leitungswasser abkochen. Dazu gehören: Obergartzem, Satzvey, Firmenich, Kommern, Kommern-Süd, Antweiler, Wachendorf, Lessenich, Gehn,  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Hinweis für Eifelspur & Eifelschleife

Wanderwege im Bereich Bergschadensgebiet Mechernich gesperrt – Bergwerksgelände darf derzeit nicht betreten werden Mechernich – Die Eifelspur „Soweit das Auge reicht“ und die Eifelschleife „Bergbauhistorischer Wanderweg“ führen teilweise durch das Bergschadensgebiet Mechernich. Nach den Starkregenfällen der vergangenen Wochen ist es dort zu Absenkungen an früheren Luftschächten gekommen. Das frühere Bergwerksgelände darf daher derzeit nicht betreten werden. Der zuständige Fachbereichsleiter Holger  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Bande zu Heimat ...

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. ...

Haus mit Oma zu ...

Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – ...

Glehner spenden ...

Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen ...

Peter Schnichels...

Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis ...

Die Lindenstraß...

Lit.Eifel-Schreibwerkstatt machte in der Gesamtschule Eifel in Blankenheim Station – ...

Bande zu Heimat ...

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. ...

Haus mit Oma zu ...

Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – ...

Glehner spenden ...

Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen ...

Peter Schnichels...

Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis ...

Die Lindenstraß...

Lit.Eifel-Schreibwerkstatt machte in der Gesamtschule Eifel in Blankenheim Station – ...