Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für Januar, 2021

Abschied auf Distanz, aber live

Lehrerin Regine Wollgarten geht nach 40 Jahren am Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld in den Ruhestand Kall-Steinfeld – Auch wenn das äußere Klima kühl war, haben die Kollegen und der Träger des Hermann-Josef-Kollegs Regine Wollgarten einen umso wärmeren Abschied bereitet. Am 1. Februar endet ihre Dienstzeit und damit ein 40-jähriges Schaffen am Steinfelder Gymnasium. Weil wegen der Corona-Pandemie keine „normale“ Verabschiedung möglich  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Weyer wird 1150 Jahre jung

Vereinskartell schafft zum Geburtstag neue Fahnen an – Anton Könens Chronik von vor 25 Jahren behält Gültigkeit – Ortsvorsteher Björn Wassong sammelt Fotos und Relikte für ein „Ortsarchiv“ – Kinder und Jugendliche stellten einen Jubiläumskalender 2021 zusammen Mechernich-Weyer – Pünktlich im 1150. Jahr nach urkundlicher Ersterwähnung können im Mechernicher Höhenort Weyer neue Ortsfahnen wehen. Mit finanzieller Unterstützung des NRW-Heimatschecks war  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Dank für Licht in dunkler Zeit

Gewerbetreibenden machten trotz schwieriger Corona-Zeit mit Spenden eine Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt möglich – Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick und Richard Braun (Vorsitzender der „IG“) sagen ein herzliches „Dankeschön“ Mechernich – Der immer länger werdende Corona-Lockdown sorgt für gravierende Umsatzeinbußen auch bei der Mechernicher Geschäftswelt. Dennoch haben sich Gewerbetreibende eingesetzt, um in dunkler Zeit die Stadt ein bisschen heller zu machen.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

50.000 Euro für Sprachförderung

Städtischer Mechernicher Awo-Kindergarten Nyonsplatz erhält Bewilligungsbescheid aus dem Programm „Sprach-Kitas“ Mechernich – Eine gute Nachricht für Mechernich verbreitete am 26. Januar das Büro des Weilerswister Bundestagsabgeordnete Detlef Seif. Die von der Arbeiterwohlfahrt betreute städtische Kindertagesstätte (Kita) am Nyonsplatz erhält in den nächsten Tagen einen Bewilligungsbescheid in Höhe von 50.000 Euro. Der Zuschuss stamme aus dem Programm „Sprach-Kitas“ des Bundesfamilienministeriums, so  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kruses Kreuz für die Communio

Bild des Floisdorfer Malers an die Communio in Christo übergeben – Seine mystisch-surrealistische Kreuzesdarstellung ziert bald ein von Diakon Manfred Lang herausgegebenes Glaubenserfahrungsbuch Mutter Marie Thereses im Echter Verlag Mechernich – Der Floisdorfer Künstler Franz Kruse hat das Original der Kreuzesdarstellung, die das Titelbild des Meditationsführers „Worte der Hoffnung“ im renommierten Würzburger Echter Verlag ziert, am Donnerstag bei der Communio  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„DRK-Corona-Hotline, Ramers…“

Landrat Markus Ramers machte sich im Rotkreuz-Zentrum ein Bild vom Alltag der Hotline-Mitarbeiter und griff selbst zum Hörer – Keine Impftermine oder medizinische Beratung Kreis Euskirchen – Die vom Roten Kreuz betriebene Corona-Hotline des Kreises Euskirchen hatte am Montag, 25. Januar, einen neuen Mitarbeiter. Landrat Markus Ramers hat sich bei einem Besuch im Rotkreuz-Zentrum Euskirchen/Eifel bei den Kolleginnen und Kollegen  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kontaktlose Abholung von Medien in der Bibliothek Kall

Kall – Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist die Bibliothek Kall weiterhin und bis vorerst einschließlich 14.02.2021 geschlossen. Ab sofort gibt es die Möglichkeit, Medien zur kontaktlosen Abholung in der Bibliothek zu bestellen. Möglich ist dies von Montag bis Freitag, 8 bis 13 Uhr, unter Tel. 02441/ 779552. Bestellungen per Email gehen an die Adresse bibliothek-kall@web.de. Die Abholtermine können individuell vereinbart  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Wo Napoleon übernachtete

Ein spannender Spaziergang mit Hubert Büth durch sein Heimatviertel und die Kaller Vergangenheit – Auftakt der Ortsporträt-Reihe aus dem WochenSpiegel-Sonderheft „50 Jahre Gemeinde Kall“ im „Rundblick“ Von Manfred Lang Kall – Wenn der vor sich hin erzählende Hubert Büth von der Loshardt hinter der Kreisberufsschule auf einem „Päddchen“ („kleiner Pfad“) abwärts Richtung Aachener Straße steigt, dann heißt es für seinen  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...