Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für Oktober 5th, 2020

Praktisch, preiswert, an der A 1

SB-Tankstelle der Firma Schäfer in der Nähe der Eifelautobahn, Abfahrt Mechernich/Bad Münstereifel, bietet auch AdBlue an der Zapfsäule und verbrauchsfreundliches Propangas-Butangemisch für Gasmotoren – Einfache Bedienung, 24 Stunden offen, keine Wartezeiten, viel Raum zum Anfahren und Rundfahren – EC-Karte genügt Mechernich/Blankenheim/Euskirchen – Quasi direkt vor der Haustür vieler Autobahnanrainerkommunen in Eifel und Börde, nur einen Kilometer von der A-1-Abfahrt Mechernich/Bad  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Erzieherinnen auf Entdeckungsreise

Im Euskirchener Rotkreuz-Zentrum fand ein Workshop der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ statt – Bislang 99 Kindertagesstätten und Grundschulen im Kreisgebiet zertifiziert Euskirchen – Nein, es war kein Abstrich-Training, das im Schulungsraum des Rotkreuz-Zentrums veranstaltet wurde, auch wenn sich dort Frauen Q-Tipps in den Mund führten. Vielmehr sollten die Probandinnen erkennen, welche Geschmacksrichtung sich auf dem Wattestäbchen befand: Etwas Bitteres?  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Von Hürtgenwald nach Vietnam

Steffen Kopetzky liest bei der Lit.Eifel aus seinem Roman „Propaganda“ – Veranstaltung am Montag, 2. November, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef in Vossenack Hürtgenwald-Vossenack – Bei einem regionalen Literaturfestival von nationalem Format passiert es selten, dass eine Lesung am Ort des Roman-Geschehens stattfinden kann. Deshalb freut sich die Lit.Eifel ganz besonders, dass der Autor Steffen Kopetzky am  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Gastronomisches Trio in Steinfeld

Klostercafé, Klosterschänke und Wirtshaus „Zur Alten Abtei“ ergänzen sich – Deutsch-elsässische, italienisch-mediterrane oder einfache klösterliche Speisen Kall-Steinfeld – Das gastronomische Angebot in Steinfeld ist wieder komplett. Bereits seit dem 6. Juni ist die Klosterschänke neu eröffnet und erweitert das für ein Dorf üppige kulinarische Angebot, das vom Wirtshaus „Zur alten Abtei“ und dem Klostercafé komplettiert wird. „Steinfeld ist damit der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Babysitter mit Diplom

Babysitter-Ausbildung beim Roten Kreuz im Kreis Euskirchen – Kurs am Samstag, 24. Oktober, 9 bis 16.30 Uhr, im Katholischen Familienzentrum Wollersheim Nideggen-Wollersheim – Wenn Babysitter über ein Grundwissen in der Säuglingspflege, Betreuung von Kindern und Spielmöglichkeiten verfügen, so gibt das ihnen und auch den Eltern Sicherheit. Das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen bietet am Samstag, 24. Oktober, von 9 bis  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Mehr Schulbusse wegen Corona

Stadt Mechernich setzt mit „Schäfer-Reisen“ flexibel zusätzliche Transportkapazitäten auf hochfrequentierten Nahverkehrslinien ein Mechernich – Wegen Covid 19 setzt das Mechernicher Busunternehmen „Schäfer-Reisen“, das in der Stadt den öffentlichen Linienverkehr auch für den Schülertransport organisiert und gemeinsam mit Schwesterfirmen betreibt, zusätzliche Busse ein. Und zwar flexibel je nach Schülerzahl auf den einzelnen Strecken. „Unser Disponent vor Ort entscheidet mittags jeweils auf  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

In Freundschaft groß werden

Lara-Sophie Brohm, Schülerin des Mechernicher Gymnasiums Am Turmhof, gewinnt Konrad-Adenauer-Europapreis – Facharbeit zu deutsch-französischen Beziehungen mit Fokus auf Städtepartnerschaft und Schüleraustausch am Beispiel Mechernich-Nyons Mechernich – Zum ersten Mal wurde der Konrad-Adenauer-Europapreis verliehen und zu den Gewinnern gehört die Mechernicher Schülerin Lara-Sophie Brohm aus Mechernich. Mit ihrer auf Französisch verfassten Facharbeit, die die Städtepartnerschaft Mechernich-Nyons und den entsprechenden Schüleraustausch des  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Sterben gehört zum Leben

Das in Mechernich beheimatete Hospiz „Stella Maris“ gibt Nähe, Zeit und Raum, wenn das Ende naht – Auch Angehörige werden nicht alleingelassen – Welthospiztag am 10. Oktober rückt Sterbebegleitung und Palliativarbeit mehr ins Bewusstsein Mechernich – Sterben? Der stetig weiter rieselnde Sand der eigenen Lebensuhr, die Vergänglichkeit des Ichs, darüber wird nur selten gesprochen. Der Welthospiztag am 10. Oktober rückt  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

REWE-Center blei...

Eigene Rampe auf dem Gelände des Einzelhändlers macht Zufahrt möglich Kall ...

„Wir in der Ei...

Die Interviewreihe der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG Eifel) wird fortgesetzt mit ...

Private Feiern w...

Gemeinde Kall verschärft Corona-Schutzmaßnahmen – Volkstrauertag und Pogromgedenken nicht öffentlich ...

Kein „Jeck sin...

Karnevalistisches Mega-Event in der Mechernicher Dreifachturnhalle ist abgesagt Mechernich – Sonst ...

Standesamt nachm...

Wegen eines Updates des Rechenzentrums ist das Mechernicher Standesamt am ...

REWE-Center blei...

Eigene Rampe auf dem Gelände des Einzelhändlers macht Zufahrt möglich Kall ...

„Wir in der Ei...

Die Interviewreihe der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG Eifel) wird fortgesetzt mit ...

Private Feiern w...

Gemeinde Kall verschärft Corona-Schutzmaßnahmen – Volkstrauertag und Pogromgedenken nicht öffentlich ...

Kein „Jeck sin...

Karnevalistisches Mega-Event in der Mechernicher Dreifachturnhalle ist abgesagt Mechernich – Sonst ...

Standesamt nachm...

Wegen eines Updates des Rechenzentrums ist das Mechernicher Standesamt am ...