Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für September 4th, 2020

Eifel-Therme wieder geöffnet

Das 2004 errichtete Spaß– und Freizeitbad wurde gemeinsam wieder fit gemacht: Firma Custodis investiert sechsstellige Summe in bauliche Instandsetzungen und Reparaturen, die städtische GmbH steckte über 100.000 Euro in die Modernisierung und Renovierung – Eintritt Corona-bedingt aktuell zehn Prozent günstiger – Auch Schulschwimmen startet wieder Mechernich-Firmenich – Die Eifel-Therme Zikkurat hat wieder geöffnet. Seit Montag (31. August) darf wieder nach  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Infoabend zum Bahnhofsvorplatz

Veranstaltung des Quartiersmanagements am Donnerstag, 17. September, 18.30 Uhr – Gemeinderat lobt Einbeziehung der Bürger durch Werkstätten im Zuge der Projektplanung Kall – Wie wird der Bahnhofsvorplatz in Kall aussehen, wenn die Gesamtarbeiten abgeschlossen sind? Darüber informiert das Quartiersmanagement am Donnerstag, 17. September, 18.30 Uhr, in einer Informationsveranstaltung, der Ort wird noch bekannt gegeben. Über den Termin unterrichtete Bürgermeister Hermann-Josef  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Pilze nur bis zwei Kilo

Sonst drohen Bußgelder – Während der Hirschbrunft Rücksicht aufs Wild nehmen – Kreisverwaltung und Forstamt informiert Einwohnerschaft der Stadt Mechernich und der Gemeinde Kall Mechernich/Kall/Kreis Euskirchen – Die Pilzsaison steht vor der Tür. Wer muss was beachten, der Wiesenchampignons und Bovisten auf bäuerlichen Weidegründen oder Maronenröhrlinge, Steinpilze und Pfifferlinge im Wald ernten will? Unter dem Titel „Pilzgenuss statt Bußgeldstress“ haben  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kriegsgranaten auf der Spur

Nummer 22 ist jüngster Fund bei Glehn – Stadt will den „Hotspot“ Lukasheide in Zusammenarbeit mit dem Kampfmittelbeseitigungsdienst systematisch untersuchen und freiräumen Mechernich/Glehn – Die Granate liegt unscheinbar, mit Erde ummantelt am Rande des Ackers. Die Angriffe der Alliierten auf deutschem Boden im Zweiten Weltkrieg sind zwar mindestens 75 Jahre her, dennoch bleiben die Überbleibsel bis heute brandgefährlich – wie  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Autowäsche auf Straßen verboten

Ein Verstoß wird mit einem Bußgeld in Höhe von 50 Euro geahndet Mechernich – Öffentliche Straßen und Plätze haben zwar meist einen befestigten Untergrund, so dass das Schmutzwasser in die Kanalisation fließen kann, trotzdem ist es verboten, das Auto dort zu waschen oder mit Wasser abzuspritzen. Darauf weist das Ordnungsamt der Stadt Mechernich aus gegebenem Anlass erneut hin. „Ein Verstoß  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Eifel-Gäng oper...

Zwechfellattacken auf unschuldige Bürger am Freitag in Bad Münstereifel und ...

Gründerin über...

Communio in Christo bringt weiteres Video mit Live-Mitschnitten von Mutter ...

Weihnachtsbaum-M...

Schmucke Nordmanntanne ziert jetzt den Vorplatz am Rathaus Mechernich/Weyer – Acht ...

Jeden Tag frisch...

Stadt Mechernich investiert innen und außen 225.000 Euro in die ...

„Die beste Ent...

Iris Schmitz zieht 40 Jahre nach Ihrer Meisterinnenprüfung Bilanz im ...

Eifel-Gäng oper...

Zwechfellattacken auf unschuldige Bürger am Freitag in Bad Münstereifel und ...

Gründerin über...

Communio in Christo bringt weiteres Video mit Live-Mitschnitten von Mutter ...

Weihnachtsbaum-M...

Schmucke Nordmanntanne ziert jetzt den Vorplatz am Rathaus Mechernich/Weyer – Acht ...

Jeden Tag frisch...

Stadt Mechernich investiert innen und außen 225.000 Euro in die ...

„Die beste Ent...

Iris Schmitz zieht 40 Jahre nach Ihrer Meisterinnenprüfung Bilanz im ...