Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für April 2nd, 2020

Donum vitae berät auch in der Krise

Geschäftsstelle am Mechernicher Markt bleibt auch in Corona-Zeiten erreichbar unter Telefon (0 24 43) 91 22 38, Telefax: (0 24 43)  91 22 42, Mail: info@donumvitae-eu.de, www.donum-vitae-eu.de und www.donumvitae-onlineberatung.de Mechernich/Kreis Euskirchen – „Finde ich Beratung im Schwangerschaftskonflikt? Bekomme ich zeitnah und Corona-sicher ein Beratungsgespräch?“ fragt sich Anja S. aus Mechernich. Die junge Frau ist ungewollt schwanger. Sarah P. aus Kommern,  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Zwei mögen es „Ton in Ton“

Susanne Riemer und Wilhelm Geschwind legen ihre erste gemeinsame CD mit kölschen Jazztönen vor Kall – Susanne Riemer und Wilhelm Geschwind sind zwei Musiker, die sich mögen – und zwar „Ton in Ton“, wie sie folgerichtig auch ihre frisch erschienene CD genannt haben. „Wir können zwar gerade aus den bekannten Corona-Gründen nicht auftreten, dafür mögen die Menschen uns und unsere  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kreiskrankenhaus gut vorbereitet

Corona: Geschäftsführer Manfred Hermann will den Medien unter anderem die Erweiterung intensivmedizinischer Kapazitäten erläutern Mechernich – Der derzeitigen Situation angemessen gute Nachrichten kommen aus dem Kreiskrankenhaus Mechernich: Geschäftsführer Manfred Hermann stellt kommenden Mittwoch Maßnahmen vor, die die Mechernicher Kreisklinik im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ergriffen hat. „Insbesondere möchten wir unsere Pläne zur Erweiterung der Intensivversorgungskapazitäten erläutern“, schreibt der Verwaltungschef: „Wir  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

In Schützendorf wird geklappert!

Kinder verteilen sich so im Ort, dass sie einander nicht begegnen – Eiersammlung Karsamstag fällt aus Mechernich-Schützendorf – In Schützendorf wird an den Kartagen geklappert. Das teilt Frank Lauterbach im Namen der Klapperkinder und ihrer Eltern mit. Man wolle auch in Corona-Zeiten nicht auf den alten vorösterlichen Brauch verzichten, bei dem die „Pänz“  statt der während der Grabesruhe Jesu verstummten  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

REWE-Center blei...

Eigene Rampe auf dem Gelände des Einzelhändlers macht Zufahrt möglich Kall ...

„Wir in der Ei...

Die Interviewreihe der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG Eifel) wird fortgesetzt mit ...

Private Feiern w...

Gemeinde Kall verschärft Corona-Schutzmaßnahmen – Volkstrauertag und Pogromgedenken nicht öffentlich ...

Kein „Jeck sin...

Karnevalistisches Mega-Event in der Mechernicher Dreifachturnhalle ist abgesagt Mechernich – Sonst ...

Standesamt nachm...

Wegen eines Updates des Rechenzentrums ist das Mechernicher Standesamt am ...

REWE-Center blei...

Eigene Rampe auf dem Gelände des Einzelhändlers macht Zufahrt möglich Kall ...

„Wir in der Ei...

Die Interviewreihe der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG Eifel) wird fortgesetzt mit ...

Private Feiern w...

Gemeinde Kall verschärft Corona-Schutzmaßnahmen – Volkstrauertag und Pogromgedenken nicht öffentlich ...

Kein „Jeck sin...

Karnevalistisches Mega-Event in der Mechernicher Dreifachturnhalle ist abgesagt Mechernich – Sonst ...

Standesamt nachm...

Wegen eines Updates des Rechenzentrums ist das Mechernicher Standesamt am ...