Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für April 24th, 2019

Der Mann neben Gropius

Adolf Meyer war bedeutsamer Stellvertreter des bekannten Bauhaus-Architekten – In Mechernich geboren und verwurzelt – Meyers Grabstein für den Vater auf dem Mechernicher Friedhof konnte der Nachwelt erhalten bleiben – Fragment der Vorlage ist heute noch in Steinmetzwerkstätte Simons zu finden Mechernich – Tausende Berliner und Besucher aus aller Welt drängten sich im Januar beim Eröffnungsfestival „100 Jahre Bauhaus“ in  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Blumen- und Kleintiermarkt

Rund 80 Aussteller präsentieren ihre Produkte: ausgefallene Pflanzenschönheiten, seltene Nutzpflanzen oder althergebrachte Heilkräuter – Am Sonntag, 12.Mai, von 10 bis 18 Uhr, im historischen Ortskern von Kommern – Fachkundiger Rat für Gartenliebhaber – Auch Meerschweinchen, Kaninchen und Hühner werden angeboten Kommern – Mit dem Blumen- und Kleintiermarkt am Sonntag, 12. Mai, von 10 bis 18 Uhr, beginnt traditionell die Gartensaison.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Linie 808 „S-B...

Mechernich-Nord und Kommern-Süd an ÖPNV angebunden im Halbstundentakt montags bis ...

Umbau des Bahnho...

Bauarbeiten starten am 16. Juni – Fertigstellung für Herbst 2021 ...

Technik huckepac...

Stadtverwaltung führt zukunftsweisendes Straßen- und Wegekonzept ein – Ab Montag, ...

Ausbau zwischen ...

Auch die Ortsdurchfahrt Weyer wird ab Juni 2020 mit NRW-Finanzhilfe ...

Kall ist bei Unt...

Gewerbegebiet Kall III schon mehr als zur Hälfte vermarktet – ...

Linie 808 „S-B...

Mechernich-Nord und Kommern-Süd an ÖPNV angebunden im Halbstundentakt montags bis ...

Umbau des Bahnho...

Bauarbeiten starten am 16. Juni – Fertigstellung für Herbst 2021 ...

Technik huckepac...

Stadtverwaltung führt zukunftsweisendes Straßen- und Wegekonzept ein – Ab Montag, ...

Ausbau zwischen ...

Auch die Ortsdurchfahrt Weyer wird ab Juni 2020 mit NRW-Finanzhilfe ...

Kall ist bei Unt...

Gewerbegebiet Kall III schon mehr als zur Hälfte vermarktet – ...