Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für November, 2018

Manfred I. (Ohles) war der Erste

Seit 50 Jahren gibt es in Mechernich Prinzen und Dreigestirne im Karneval – Nach der Session 1968/69 wurde der erste Prinz vom späteren Stadtdirektor Helmut Rosen an einem Samstag mit Beate Bauer vermählt – Ein Artikel von Manfred Lang aus der Sonderausgabe „50 Jahre Schleidener Wochenspiegel“ Mechernich – Sieht man einmal von Hubert Schomer unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg ab,  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Hundehaufen“ sind zu beseitigen

Öffentliche Gehwege, städtische Anlagen oder Kinderspielplätze sind kein „Hundeklo“ Mechernich – Aus gegebenem Anlass möchte die Verwaltung erneut auf das Problem der Verunreinigungen durch Hundekot aufmerksam machen. Viele Bürger der Stadt Mechernich sind glückliche Besitzer eines Hundes, was sich häufig auch in aufzufindenden Hinterlassenschaften des Vierbeiners, sprich „Hundehaufen“ widerspiegelt. Öffentliche Gehwege, städtische Anlagen oder Kinderspielplätze sind kein „Hundeklo“. Sollte der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Zu Fuß nach Wanaka

Die VR-Bank Nordeifel hat im Rahmen eines Gesundheitsprojekts 18.000 Kilometer zurückgelegt – Spendensumme kommt der Lebenshilfe HPZ zugute Schleiden – 9282 Kilometer waren nicht genug: Diesmal hat die VR-Bank Nordeifel die Distanz für ihren Spendenlauf fast verdoppelt. Statt virtuell nach Hongkong, wie beim ersten Lauf im vergangenen Jahr, ging es diesmal nach Neuseeland, genauer gesagt nach Wanaka. Und natürlich hatten  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Eifel-Gäng kennt keine Gnade

„Weihnachtsspecial“ von Ralf Kramp, Günter Hochgürtel und Manni Lang am Mittwoch, 12. Dezember, ab 20 Uhr im Naturzentrum Nettersheim – Kartenvorverkauf 14 Euro, Abendkasse 16 Euro – Einer singt, einer liest und einer trägt vor Nettersheim – Die berüchtigte „Eifel-Gäng“ kennt nach wie vor keinerlei Gnade mit den Lachmuskeln ihrer „Gefangenen“. Wer sich trotzdem todesmutig dieser unberechenbaren, urkomischen Bande ausliefern  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

29-mal vorbildliche Nachwuchsarbeit

Zukunftsinitiative Eifel verlieh zum zehnten Mal den Eifel-Award – Ausgezeichnet wurden diesmal Vereine und ihre Jugendarbeit – Durch das Programm im Kurhaus Gemünd führte IHK-Aachen-Geschäftsführer Fritz Rötting Schleiden-Gemünd/Eifel – Die Zukunftsinitiative Eifel hat am Montagabend im Kurhaus Gemünd 29 Vereine mit dem Eifel-Award 2018 ausgezeichnet. Allen gemeinsam ist die vorbildliche und exzellente Nachwuchsarbeit. Moderiert wurde die zweieinhalbstündige Veranstaltung von IHK-Aachen-Geschäftsführer  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Rückgabe rund um die Uhr

Ausgeliehene Medien der Mechernicher Stadtbücherei können ab sofort auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückgegeben werden – Sie können in die dafür vorgesehenen Rückgabeboxen am Eingang Rathausseite eingeworfen werden – Gutscheine für Jahreskarten eine gute Idee für Weihnachten oder Geburtstage Mechernich – Medien der Stadtbücherei können ab sofort auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückgegeben werden. Dafür wurden am Eingang Rathausseite zwei große neue  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Preis für „Abgang durch Tod“

Schleidener Journalist und Buchautor F.A. Heinen von Aachener Crous-Stiftung für seine Forschung und Veröffentlichung zu Zwangsarbeiterschicksalen im Kreis Schleiden ausgezeichnet Schleiden/Aachen – Das kam überraschend für den Schleidener Buchautor Franz Albert Heinen: Bei der Bekanntgabe der diesjährigen Preisträger des Crous-Geschichtspreises in Aachen wurde Heinens  Werk „Abgang durch Tod“ zur Zwangsarbeit 1939 – 1945 mit dem Preis in der Kategorie „Privatforscher“  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Firmen auf Suche nach Azubis

Hunderte Jugendliche informierten sich im Berufskolleg Eifel über Ausbildungsangebote – Bürgermeister Hermann-Josef Esser am Info-Stand der Gemeinde Kall – Zwölf Jugendliche zeigten beim Speed-Dating Interesse an einem Job im Möbelhaus Brucker – Viel Betrieb am Stand der VR-Bank Nordeifel Kall – Das Berufskolleg Eifel in Kall drohte aus den Nähten zu platzen, als sich 30 Firmen Behörden und Organisationen sowie  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...