Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für Oktober 31st, 2018

Glückwünsche für Pater Josef

Der Seelsorger aus dem Salvatorianerkloster Steinfeld ist seit 60 Jahren Priester und  zelebriert seit Jahren auch die Karnevalsmesse in Kall – Die „Löstigen Bröder“ bedankten sich im Eifeldom mit einem Präsent  Kall-Steinfeld – In der vollbesetzten Eifelbasilika in Steinfeld feierte der 83-jährige Salvatorianer-Pater Josef Juros am letzten Oktobersonntag ein ganz besonderes Jubiläum. Denn es ist schon 60 Jahre her, seit  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Wachablösung im Bundeswehr-Personalamt

Georg Stuke ging, Sabine Grohmann kam – Eifeler führen im Presse- und Informationszentrum Personal Köln/Kreis Euskirchen/Eifel – Mit einem Empfang und einer feierlichen Serenade ist der scheidende Präsident des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw), Georg Stuke, in Köln geehrt worden. Zugleich wurde seine Nachfolgerin Sabine Grohmann in ihr neues Amt eingeführt. 256.000 zu betreuende Mitarbeiter, jährlich rund 17,4  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Zukunft der Feuerwehr gesichert

 Viele Mitglieder des Löschzuges Kall drückten bei Lehrgängen und Weiterbildungen die Schulbank –  Bürgermeister Hermann-Josef Esser und Feuerwehr-Chef Harald Heinen lobten die junge Garde – Silbernes Ehrenzeichen des Landes NRW für Hubertus Friedrichs Kall – Bürgermeister Hermann-Josef Esser war voll des Lobes und Harald Heinen, der Chef der Kaller Gemeindefeuerwehr, war sichtlich  beeindruckt. Gut zwei Drittel der Mitglieder des Kaller  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Klar Schiff vor den stillen Trauertagen

Mechernicher Bundeswehr-Reservisten pflegen die Gedenkstätte an die in Roggendorf getöteten und verletzten belgischen Kameraden Mechernich-Roggendorf – Rechtzeitig vor den stillen Feiertagen im November, Allerheiligen (1.11.), Volkstrauertag (18.11.) und Totensonntag (25.11.), hat die Reservistenkameradschaft Mechernich das Denkmal für ihren bei einem Verkehrsunfall am 20. Mai 1954 in Roggendorf ums Leben gekommenen belgischen Soldatenkameraden Herve Decooman gereinigt, von Laub befreit und auf  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

30 Jahre ehrenamtlich „Lebenshilfe“

Verein „Haus Lebenshilfe“ leistet auch in der Stadt Mechernich Gutes für behinderte Menschen: Langjähriger Geschäftsführer Wilfried Fiege scheidet aus dem Amt und wird von Jürgen Stemmler beerbt – Neue Aufgaben bei den Nordeifelwerkstätten übernommen – Herbert Born bleibt Vorsitzender, Ernst-Georg Fiege ist sein Stellvertreter – Mechernicher Diakon vertritt die katholische Kirche im Verein Mechernich/Kreis Euskirchen – „Als Wilfried Fiege erstmals  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Gründungsgedenktag wieder „zu Hause“

Die Communio in Christo feiert am Samstag, 1. Dezember, ab 10 Uhr in der Aula des Gymnasiums Am Turmhof in Mechernich den 34. Tag der Gründung Mechernich – Die Communio in Christo lädt für Samstag, 1. Dezember, ab 10 Uhr zum Gründungsgedenktag in das Gymnasium Am Turmhof (Nyonsplatz) in Mechernich ein. Passend zum Welt-Aids-Tag, der jedes Jahr am 1. Dezember  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Klinik erklärte Keimen den Krieg

Bereits große Erfolge in der MRSA-Bekämpfung am Kreiskrankenhaus Mechernich erzielt – Eine einzige Infektion 2017 – Insgesamt Fallzahl unter Bundesdurchschnitt – Pressekonferenz in Mechernich Mechernich – „Über Geschmack lässt sich streiten, über Hygiene nicht“, sagte Manfred Hermann, Geschäftsführer der Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH, bei einer Pressekonferenz Ende Oktober. Es ging um das Thema Hygiene und Infektionsgefahr im Krankenhaus. Die Sorge der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Erste Mechernich...

„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk ...

Der gewaltige Mo...

Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun ...

1.216,79 Euro in...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten ...

Ein starkes Netz...

Auftaktveranstaltung „Gesunde Region Eifel“ – Hinter einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement ...

Jüdischer Opfer...

Rund 120 Menschen zogen von Station zu Station, um an ...

Erste Mechernich...

„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk ...

Der gewaltige Mo...

Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun ...

1.216,79 Euro in...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten ...

Ein starkes Netz...

Auftaktveranstaltung „Gesunde Region Eifel“ – Hinter einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement ...

Jüdischer Opfer...

Rund 120 Menschen zogen von Station zu Station, um an ...