Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für September 21st, 2018

Basilikachor beginnt mit neuen Projekten

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen Kall-Steinfeld – Nach einem erfolgreichen ersten Jahr unter seinem Leiter Mathias Staut startet der Chor an der Basilika Steinfeld in die Vorbereitung für Advent und Weihnachten. In der Vespermusik zum ersten Advent stehen das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns und die Bachkantate BWV 61, „Nun komm der Heiden  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ein richtungsweisendes Projekt

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen Ende November enden – Umfangreiches Gesamtkonzept der Politik vorgestellt – Bislang rund 25 Partner für die Nutzung gefunden Kall – Es läuft alles rund beim Haus der Begegnung in Kall. Sowohl baulich als auch konzeptionell ist das Projekt im grünen Bereich. Mit großer Wahrscheinlichkeit kann Anfang Januar, wie geplant, Einweihung  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Mittelalterliche Musik

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, um 16 Uhr in der Filialkirche zur Heiligen Familie in Kalenberg Mechernich-Kalenberg – „Fidula“, das Quartett für alte Musik, gibt sein nächstes Konzert mit geistlicher und weltlicher Musik des Mittelalters am Samstag, 6. Oktober, um 16 Uhr in der Filialkirche zur Heiligen Familie in Mechernich-Kalenberg. Stephanie Baues und ihre drei  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Mehr Licht beim Roten Kreuz

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv vor Ort“ mit 2000 Euro – Leuchtstoffröhren wichen modernster und stromsparender LED-Technik Zülpich – Helleres Licht und das bei reduziertem Energieverbrauch: Dank der Unterstützung des Energieversorgers Innogy SE spart der Ortsverein Zülpich des Deutschen Roten Kreuzes nun bares Geld. Statt stromfressender Leuchtstoffröhren strahlen von den Decken der Fahrzeughallen nun LED-Lampen.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Nachwuchs aus der Heimat

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft schnuppern – Großer Schritt in die Zukunft – „Win-Win“-Situation für beide Seiten Kall-Steinfeld – Schwungvoll setzen Thomas Frauenkron, Schulleiter des Hermann-Josef-Kollegs, und Energie-Nordeifel-Geschäftsführer Markus Böhm ihre Unterschriften unter die Vereinbarung. Mit der Signatur besiegeln die Steinfelder Schule und der Kaller Energieversorger ihre neue Kooperation. Schüler können jetzt früh schon Unternehmensluft  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

TOP-Projekt im Rennen

Projektbüro „Unternehmensnachfolge in der Hotellerie und Gastronomie“ für die LEADER-Region Eifel nimmt am Wettbewerb teil – Bis zum 31. Oktober abstimmen Kreis Euskirchen/Eifel – Die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume hat wieder zum Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“ aufgerufen. Das Motto des Wettbewerbs lautet „Tourismus und Naherholung“. „Das Projektbüro ‚Unternehmensnachfolge in der Hotellerie und Gastronomie‘ für die LEADER-Region Eifel nimmt am Wettbewerb teil und ist  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Digital ist normal?!

Tipps und Ideen zum Umgang mit Handy & Co. im Familienalltag gibt die Rotkreuz-Familienbildung am Donnerstag, 27. September, 14.30 bis 16 Uhr in der DRK-Kita Blankenheim-Mülheim Mülheim – Tipps und Ideen zum Umgang mit den Medien im Familienalltag gibt die Rotkreuz-Familienbildung: am Donnerstag, 27. September, von 14.30 bis 16 Uhr, in der DRK-Kita Blankenheim-Mülheim, Michelsweg 5. Läuft alles gut oder  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...