Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für März, 2018

„Eifel-Gäng“ setzt Münstereifel in Aufruhr

Überfall der in Mechernicher aufgewachsenen Schwerverbrecher auf das historische Kurhaus am Sonntag, 29. April, um 18 Uhr geplant Mechernich/Bad Münstereifel – Ralf Kramp ist in Bad Münstereifel zur Schule gegangen, Manfred Lang und Günter Hochgürtel berichteten lange Zeit als Journalisten regelmäßig aus der Kurstadt. Die drei Protagonisten der berühmt-berüchtigten „Eifel-Gäng“ aus der Nachbarstadt Mechernich haben folglich eine ziemlich innige Beziehung  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Das Beste aus der Eifel

„Kultur om Dörp“ präsentiert in Bleibuir neues Eifellesebuch mit Katia Franke und Professor Dr. Ulrich Mehler sowie den „Eifel-Gängstern“ und Herausgebern Ralf Kramp und Manni Lang Mechernich-Bleibuir – „Die Eifel – das Beste“ lautet der Titel des neuesten Buches von Ralf Kramp und Manni Lang, in dem auf über 400 Seiten hundert Eifelautoren über das Land ihrer literarischen Träume zu  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Silofolie zur Deponie bringen“

Ordnungsamt Mechernich wirbt für umweltgerechte Entsorgung Mechernich – Silofolien können beim Abfallwirtschaftszentrum des Kreises an der früheren Mülldeponie Strempt gegen Gebühr abgegeben werden, allerdings nur in 2,50 x 2,50 Meter großen Stücken. Darauf weist Renate Tillmann vom Fachbereich 4 für Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten der Stadt Mechernich in einer Mitteilung an die Redaktion des Mechernicher „Bürgerbriefs“ hin. Das ist manchen Zeitgenossen  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Biologen in der Dämmerung unterwegs

Straßenverkehrsamt Mechernich bittet um erhöhte Vorsicht an der Satzveyer Straße zwischen Satzvey und Firmenich Mechernich-Satzvey/Firmenich – Eine Untersuchung zum Amphibienaufkommen an der Satzveyer Straße zwischen Satzvey und Firmenich führt die Stadt Mechernich im Frühjahr/Sommer 2018 durch. Daher kann es zwischen April und Juli in der Dämmerung und den Abendstunden vorkommen, dass Biologen mit Warnkleidung, Taschenlampen und Eimern in diesem Abschnitt  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ostereier bunt bemalen

Am Karsamstag wird die erfolgreiche Aktion für Kinder bei Möbel Brucker wiederholt – Auch der Osterhase kommt Kall – Nachdem die Aktion im vergangenen Jahr ein so großer Erfolg war, können Kindern auch in diesem Jahr im Möbelhaus Brucker Ostereier färben und bemalen. Die Mal-Aktion findet am Karsamstag, 31. März, im Haupthaus des Familienunternehmens statt. Ebenso wird der Osterhase an  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Immer Herr der Lage

Der Kreisfeuerwehrverband führte eine Truppführer-Fortbildung durch – Praktische Ausbildung auf dem Bauhofgelände der Gemeinde Kall – 24 Teilnehmer bestanden die Prüfung Kall/Kreis Euskirchen – Dichter Rauch dringt aus einem Güterwaggon ins Freie – ein Feuer! Der Waggon ist geöffnet, ein Kinderfahrrad steht davor. Alles Indizien dafür, dass sich jemand in dem Eisenbahnwagen aufhält, zumal bekannt ist, dass er öfter von  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Jesus ist „#beimir“

250 junge Christen feiern nach dem traditionellen Jugendkreuzweg gemeinsamen Gottesdienst in Urft – Eifeler Ableger einer der größten ökumenischen Jugendaktionen in Deutschland unter Mechernicher Beteiligung -Weltjugendtagsgruppe der GdG St. Barbara wanderte mit Dekan Erik Pühringer durch die Nacht Mechernich/Urft – Der Ökumenische Kreuzweg der Jugend ist nicht nur ein stimmungsvolles Erlebnis für junge Leute, er ist auch eine der größten  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Schlögel schafft den Weltrekord

Im Möbelhaus Brucker auf der Schrägbank in drei Stunden ein Gewicht von 116.143,80 Kilo gedrückt – Am Ende Schwielen und Blasen an den Händen – Aktion für ein krebskrankes Kind Kall – Am Ende war Kraftsportler Michael Schlögel zwar total geschafft, aber überglücklich über seinen spektakulären Weltrekord, den er nach drei Stunden schweißtreibender Anstrengung im Möbelhaus Brucker aufgestellt hatte. Schlögel,  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...