Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für März 8th, 2018

Keine Angst vor „Eifel-Yetis“

„100-Tage“-Interview mit dem neuen Mechernicher Standortältesten der Bundeswehr, Lars Rauhut (47) – Der Ehemann und vierfache Familienvater stammt aus der Heimat des Götz von Berlichingen, hat das Goethe-Zitat aber am Bleiberg noch nicht gebraucht – Hauptaugenmerk liegt auf der Nachwuchswerbung und guten Arbeitsbedingungen im Depot Mechernich – „Die Eifeler sind speziell“, hatte man Lars Rauhut (47) vorgewarnt: „Das dauert, bis  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Schreiben für die Eifel

Ambitionierte Freizeitschriftsteller und Heimatexperten können bis Ende Mai Beiträge für das Eifeljahrbuch 2019 bei Eifelvereins-Geschäftsführer Manfred Rippinger einreichen Düren/Eifel – Der Eifelverein sucht für die Herausgabe seines Eifeljahrbuches 2019 noch Beiträge von Hobby-Autoren und Heimatkundlern. Gefragt sind Themen über Wirtschaft, Kunst, Kultur, Landschaft oder Natur mit Bezug zur Eifel. Aber auch Anekdoten und Schmunzelgeschichten, Sagen und Erzählungen sowie Jugendgeschichten und  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Concordia“ fightet für Fielmann

Neue Trikots vom Euskirchener Filialleiter René Wya bekommen und sich mit einem Fan-Schal revanchiert Mechernich-Weyer – Wie die Bundesligaclubs wetteifern mittlerweile auch Kreisligamannschaften in gesponserten Trikots um Ball, Tor und Sieg. Da machen die C-Liga-Kicker der SG Feytal-Weyer beziehungsweise des SV Concordia Weyer keine Ausnahme. Seit Saisonbeginn laufen die Mechernicher Highlander in nagelneuen Trikots der Euskirchener Niederlassung der Fielmann AG  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Palmsonntag wird geschossen

St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Kommern veranstaltet am 25. März ihr traditionelles Ostereierschießen ab 10 Uhr Mechernich-Kommern – Ihr traditionelles Ostereierschießen veranstaltet die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Kommern am Palmsonntag, 25. März, ab 10 Uhr auf ihrer Schießanlage. Es kann mit Luftgewehr oder Bogen geschossen werden. Ab 25 Ringen gibt es ein Osterei, so Kommandant Diethard Eichinger-Heß in einer Pressemitteilung. Das Preisschießen mit dem Luftdruckgewehr oder mit  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Larissa Hutflies Verbandsmeisterin

Solomariechen der „Weyerer Blömche“ holte in Bad Godesberg Tanztitel in die Stadt Mechernich  Mechernich-Weyer – Die neue Verbandsmeisterin des Regionalverbandes Rhein-Sieg-Eifel (RSE) im Bund Deutscher Karneval kommt aus Weyer. Das Solomariechen der Karnevalsgesellschaft „Weyerer Blömche“, Larissa Hutflies, konnte sich beim 26. Verbandsturnier für karnevalistische Tänze am ersten Märzwochenende in Bonn-Bad Godesberg gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen. Nach zweijähriger Zwangspause wegen  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Spektakuläre Experimente im Kursaal

Gemeinde Kall ist über das interkommunale Klimaschutzteam Mitveranstalter der Energiekompetenzschau am Sonntag, 22. April, in Gemünd Kall/Gemünd/Eifel – Kompetenzschau, Probefahrten, Show und Vorträge: Die „EnerKom+ 2018“ am Sonntag, 22. April, von 10 bis 17 Uhr, im Kursaal Gemünd präsentiert sich als Messe, auf der Unternehmen aus dem gesamten Kreisgebiet ihre Produkte und Dienstleistungen in allen klimarelevanten Bereichen interessierten Besuchern präsentieren  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Sandwerkstatt und Sinnespfad

Beim zweiten „Aktionstag der Wirtschaft“ wird im Außengelände der Kaller Kinderbetreuung „Spatzennest“ gearbeitet – 29 Unternehmen helfen während der kreisweiten Aktion unter anderem in der Stadt Mechernich und in der Gemeinde Kall 25 Projekte in 16 gemeinnützigen Sport-, sozialen oder kulturellen Einrichtungen zu verwirklichen – Unter anderem sind das Rote Kreuz, die VR-Bank Nordeifel und die Generationengenossenschaft GenoEifel eG am  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Konzert „Junge Eifelländer Blasmusik“

Viele Musiker des Spitzenorchesters kommen aus der Stadt Mechernich Schwerfen/Mechernich – Die „Junge Eifelländer Blasmusik“ ist einer der besten Egerländer-Interpreten im Land und setzt sich aus guten Musikern der Region zusammen, davon vielen aus der Stadt Mechernich wie dem Floisdorfer Norbert Walter, dem Organisator und Manager der Truppe. Von ihm erreichte die Redaktion des Mechernicher Bürgerbriefs jetzt auch die Einladung  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Gegen Blitz, Don...

Traditionell wurden an „Mariä Himmelfahrt“, 15. August, dem „Krautwischtag“, im ...

Gibt es noch Ang...

GAT-Schüler sind auf der Suche nach Informationen zu den Steinkreuzen ...

Schmuckstücken ...

Am Deutschen Orgeltag, Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr, den ...

Inklusive Kita w...

Zwei Kindergärten in Sötenich und Kall schlossen sich 2008 zusammen ...

Der VHS-Herbst w...

Neue Kurse starten ab September – Kurse können jetzt gebucht ...

Gegen Blitz, Don...

Traditionell wurden an „Mariä Himmelfahrt“, 15. August, dem „Krautwischtag“, im ...

Gibt es noch Ang...

GAT-Schüler sind auf der Suche nach Informationen zu den Steinkreuzen ...

Schmuckstücken ...

Am Deutschen Orgeltag, Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr, den ...

Inklusive Kita w...

Zwei Kindergärten in Sötenich und Kall schlossen sich 2008 zusammen ...

Der VHS-Herbst w...

Neue Kurse starten ab September – Kurse können jetzt gebucht ...