Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für Januar 18th, 2018

Nachfolge im Gastgewerbe

Keine Angst vor Generationswechsel in Hotellerie und Gastronomie: Informationen und Beratung beim „1. Eifeler Nachfolgetag für das Gastgewerbe“ am Mittwoch, 21.Februar, ab 9.30 Uhr in Vogelsang – Inhaber und auch potenzielle Übernehmer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen Kreis Euskirchen. In kaum einer Branche sind Betriebsübergaben und Nachfolge ein so sensibles Thema wie in Hotellerie und Gastronomie. Viele Betriebsinhaber fürchten  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kreisjägerschaft ruft zur Wildschwein- und Fuchsjagd auf

In den 333 Jagdrevieren im Kreis Euskirchen sollen die Bestände verkleinert werden – Hauptjagdzeit ist die Vollmondwoche vom 27. Januar bis 3. Februar Mechernich/Kreis Euskirchen – Wegen der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) sieht sich nun auch die Kreisjägerschaft Euskirchen „verschärft in der Pflicht, den Wildschweinbestand zu reduzieren“, teilt Reinhold Wanasek, Obmann für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, mit. „Die Tierseuche ist  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Lebensfreude pur

Die KG „Lebenshilfe“ Bürvenich und Andreas Tschauner stehen vor  ihrer 39. Karnevalssitzung am Samstag, 3. Februar, um 14.30 Uhr in der Schützenhalle Schwerfen – Besucher aus dem gesamten Kreis Euskirchen werden erwartet – „Troublemakers“ und „Let’s Dance“ des Heilpädagogischen Zentrums Lebenshilfe HPZ wieder mit am Start Bürvenich/Schwerfen – „Wenn ich auf der Bühne nach Lust und Laune Gas geben kann,  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Die Spendenquellen sprudelten

Die Hilfsgruppe Eifel zog bei ihrem ersten Jahrestreffen eine    positive Bilanz – Den Einnahmen von 328.000 Euro standen Ausgaben von 314.000 Euro gegenüber – Unendlich lange Liste der Wohltäter – Greuel dankte der Eifeler Bevölkerung Kall/Roggendorf – Zu Beginn des neuen Jahres zog Willi Greuel, Vorsitzender der Hilfsgruppe Eifel, eine positive Bilanz über das Spendenaufkommen im letzten Jahr. Beim ersten  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Freilichtmuseum heute geschlossen

Sturmtief „Frederike“ zwingt Mechernicher Museumsleitung zu Vorsichtsmaßnahmen Mechernich – Wegen des angekündigten Sturmtiefs „Frederike“ bleibt das Eifeler Freilichtmuseum Kommern heute geschlossen. Das teilte Dr. Michael H. Faber, der für Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit zuständige Museumssprecher, heute Morgen in einer Eilmeldung mit. Die zu Baugruppen zusammengefassten Dörfer liegen großteils im geschlossenen Waldgebiet des Kommerner Kahlenbuschs. pp/Agentur ProfiPress

Weiter

„Wettrüsten...

Hans-Jürgen Lembicz, Kai Fürderer und Marc Güttes sprachen bei Pressekonferenz ...

Ensemble mit Ver...

Der Männergesangverein (MGV) 1863 Mechernich wurde vor 155 Jahren aus ...

Souveräne Leser...

Lesewettbewerb der städtischen Gesamtschule Mechernich: Sechstklässler errangen nach eingehendem Studium ...

Schäfchen kamen...

Der zweite Weihnachtsmarkt im Kloster Steinfeld war ein voller Erfolg ...

Manni kallt auf ...

„Botschafter für Mundart“ legt im Hillesheimer KBV-Verlag neues „Platt-Erklärbuch“ zum ...

„Wettrüsten...

Hans-Jürgen Lembicz, Kai Fürderer und Marc Güttes sprachen bei Pressekonferenz ...

Ensemble mit Ver...

Der Männergesangverein (MGV) 1863 Mechernich wurde vor 155 Jahren aus ...

Souveräne Leser...

Lesewettbewerb der städtischen Gesamtschule Mechernich: Sechstklässler errangen nach eingehendem Studium ...

Schäfchen kamen...

Der zweite Weihnachtsmarkt im Kloster Steinfeld war ein voller Erfolg ...

Manni kallt auf ...

„Botschafter für Mundart“ legt im Hillesheimer KBV-Verlag neues „Platt-Erklärbuch“ zum ...