Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Das HJK im Fokus

Externe Projektgruppe präsentiert am Dienstag, 15. Dezember, ab 19 Uhr Ergebnisse einer neutralen Eltern- und Schülerbefragung am Steinfelder Hermann-Josef-Kolleg – Austausch zu Entwicklungsperspektiven

Steinfeld – Wer wissen möchte, wie es in einer Schule wirklich zugeht, ob man sich dort wohlfühlen kann und optimal gefördert wird, der fragt am besten die, die es wissen müssen: Schüler und ihre Eltern. Genau das hat der Salvatorianerorden als Träger des Steinfelder Hermann-Josef-Kollegs jetzt getan – bzw. in professionelle Hände abgegeben.

Die Ergebnisse einer externen, neutralen Schüler- und Elternbefragung am Steinfelder Hermann-Josef-Kolleg werden am Dienstag, 15. Dezember, ab 19 Uhr in der Aula vorgestellt. Archivfoto: Alice Gempfer/pp/Agentur ProfiPress

Die Ergebnisse einer externen, neutralen Schüler- und Elternbefragung am Steinfelder Hermann-Josef-Kolleg werden am Dienstag, 15. Dezember, ab 19 Uhr in der Aula vorgestellt. Archivfoto: Alice Gempfer/pp/Agentur ProfiPress

Im Rahmen einer neutralen Befragung hat die renommierte Bonner „Projektgruppe Bildung und Region – Wolf Krämer Mandeau“ Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 sowie Eltern der Stufen 5 und 9 nach einer Bewertung des Hermann-Josef-Kollegs befragt. Die Ergebnisse möchten die Expert am Dienstag, 15. Dezember, ab 19 Uhr in der HJK-Aula der Schulgemeinschaft und allen Interessierten vorstellen. Herzlich willkommen sind insbesondere auch Eltern, die darüber nachdenken, ihr Kind zum nächsten Schuljahr anzumelden.

Im Anschluss an die Präsentation wird es Gelegenheit geben, mit den Fachleuten über die Entwicklungsperspektiven am Steinfelder Gymnasium zu diskutieren.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kulturkirche Eif...

Gotteshäuser in Gemünd und Monschau öffnen die Türen für neue ...

Neuanfang in der...

Angebot für Eltern, deren Kinder bald eine Grundschule besuchen, am ...

Premiere im Caf...

Ralf Kramps erste Lesung aus seinem neuen Kriminalroman „Aus finsterem ...

Jugendrotkreuz e...

Spendenaktion des JRK Zülpich im Juni erbrachte 400 Euro, die ...

Alte neue Führu...

Verein Donum Vitae im Kreis Euskirchen wählte Dr. Marianne Bauerschmitz ...

Kulturkirche Eif...

Gotteshäuser in Gemünd und Monschau öffnen die Türen für neue ...

Neuanfang in der...

Angebot für Eltern, deren Kinder bald eine Grundschule besuchen, am ...

Premiere im Caf...

Ralf Kramps erste Lesung aus seinem neuen Kriminalroman „Aus finsterem ...

Jugendrotkreuz e...

Spendenaktion des JRK Zülpich im Juni erbrachte 400 Euro, die ...

Alte neue Führu...

Verein Donum Vitae im Kreis Euskirchen wählte Dr. Marianne Bauerschmitz ...