Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Das Buch der Psalmen

Konzert des Kammerchores an St. Nikolaus Kuchenheim am Sonntag, 30. September, 17 Uhr – A-capella-Chorwerke verschiedener Komponisten stehen im Mittelpunkt

Euskirchen-Kuchenheim – Der Kammerchor an St. Nikolaus Kuchenheim hat am Sonntag, 30. September, ab 17 Uhr ein Heimspiel in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Aufgeführt werden A-cappella-Chorwerke von Schein, Altnikol, Victoria, Lassus, Hassler, Bruckner, Rheinberger, Miskinis, Mendelssohn und weiteren Komponisten. Die Gesamtleitung hat der Seelsorgebereichskirchenmusiker und Kreis-Chorleiter Volker Prinz. Veranstalter ist der Verein der Freunde und Förderer der Musik-Kultur an St. Nikolaus.

Der Kammerchor an St. Nikolaus trägt am Sonntag, 30. September, 17 Uhr, in der Pfarrkirche Kuchenheim A-capella-Chorwerke vor. Foto: Volker Prinz/pp/Agentur ProfiPress

Die anstehenden Werke werden von den Sängerinnen und Sängern zu Hause erarbeitet, sodass in der Chorprobe an der Musik gearbeitet werden kann. Zum Repertoire gehören geistliche Chorliteratur verschiedener Epochen von Palestrina bis Ritter sowie Werke wie die „Missa Papae Marcelli“ von Palestrina, A-cappella-Chorwerke der Renaissance, die doppelchörige Messe in Es-Dur „Cantus Missae“ von J. G. Rheinberger und verschiedene Bach-Motetten.

Seelsorgebereichskirchenmusik und Kreis-Chorleiter Volker Prinz und der 25-köpfige Chor geben auch Gastspiele außerhalb vom St. Nikolaus, etwa im Passauer Dom. Foto: Volker Prinz/pp/Agentur ProfiPress

Der vier- bis achtstimmige Kammerchor, der aus rund 25 Sängerinnen und Sängern besteht, wirkt hauptsächlich bei der Gestaltung von Liturgie und Konzerten in der Pfarrkirche St. Nikolaus Kuchenheim und weiteren Kirchen im Bereich Erftmühlenbach mit. Geprobt wird einmal im Monat samstags von 9 bis 13 Uhr im großen Nikolaus-Saal im Pfarrheim Kuchenheim. Dazwischen finden alle zwei Wochen donnerstags Stimmproben statt. Stimmbildung wird in die Probearbeit mit einbezogen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...