Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Communio bei den Steyler Missionaren

Die Communio in Christo feiert am Samtag, 2. Dezember, ihren Ordensgedenktag in den Niederlanden – Anmeldung bis 10. November möglich

Mechernich – Der Ordensgedenktag der Communio in Christo findet dieses Jahr im Mutterhaus der Steyler Missionare statt. Dort hatte Mutter Marie Therese im September 1981 die „Kollektive Gemeinschaft Effata“ gegründet, einen Zusammenschluss ihrer bis dahin gegründeten Gemeinschaften, mit dem Leitgedanken „als ein Volk unterwegs“ zu sein.

Der Ordensgedenktag findet am Samstag, 2. Dezember, im niederländischen Steyl statt. Foto: Missionshaus Steyl/pp/Agentur ProfiPress

Am Samstag, 2. Dezember, sind Interessierte eingeladen, am Ordensgedenktag teilzunehmen. In Steyl, einer Gemeinde kurz hinter der deutsch-niederländischen Grenze bei Venlo, wird um 9.30 Uhr heilige Messe gefeiert, an der auch Prof. Dr. Heribert Niederschlag SAC von der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) teilnimmt. Nach der Eucharistiefeier wird Niederschlag zum Thema „Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen“ sprechen. Beim gemeinsamen Mittagessen besteht die Gelegenheit zum Austausch. Anschließend wird eine Rundführung durch die Ober- und Unterkirche St. Michael mit dem Sarkophag des hl. Arnold Janssen und durch die Gartenanlagen mit Grotten angeboten. Mit dem Bus geht es um 7.30 Uhr am Mutterhaus der Communio in Christo in Mechernich (Bruchgasse 10-14A) los. Die Rückkehr ist für 17.30 Uhr geplant.

Professor Heribert Niederschlag ist Mitglied der Pallottiner und empfing 1970 die Priesterweihe. Nach seinem Studium der katholischen Theologie promovierte er 1981 an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit einer Arbeit zum Themengebiet der Life-and-Work-Bewegung. Von 1987 bis 2012 war er Professor für Moraltheologie an der PTHV. Seit 2000 ist er zudem Leiter des Studiengangs „Führungskräfte in kirchlichen Einrichtungen“ mit den Schwerpunkten Medizinethik und Ethik für Führungskräfte. Niederschlag war außerdem Hochschulrektor der PTHV sowie Postulator in den Seligsprechungsprozessen für Schwester Maria Julitta Ritz (1882-1966) und Pater Franz Reinisch, dessen Biograf er außerdem ist.

Prof. Dr. Heribert Niederschlag SAC wird beim Ordensgedenktag der Communio in Christo referieren. Foto: Angela Nachtsheim

Der Moraltheologe Niederschlag hat sich besonders ausführlich mit der relativen Autonomie des menschlichen Gewissens, wie es das Zweite Vatikanische Konzil neu umschrieben hat, beschäftigt. Nachdem sich Mutter Marie Therese bei ihrer Entscheidung, den Orden Communio in Christo zu gründen, immer wieder auf ihr persönliches Gewissen berufen hat, darf man gespannt sein, wie Niederschlag sich beim Ordensgedenktag in Steyl dazu äußert.

Um Anmeldung für den Ordensgedenktag wird bis Freitag, 10. November, gebeten, und zwar per E-Mail an t.puthenveettil@communio.nrw. Für die Teilnehmer der Busfahrt fällt ein Beitrag in Höhe von 15 Euro an. Dieser ist vor der Fahrt zu überweisen auf das Konto Communio in Christo GbR, IBAN: DE72 3825 0110 0003 3123 37, Kreissparkasse Euskirchen, Stichwort: Ordensgedenktag 2017.

Programm auf einen Blick:

7.30 Uhr: Abfahrt aus Mechernich

9.30 Uhr: Heilige Messe

11.15 Uhr: Vortrag Prof. Niederschlag

12.15 Uhr: Mittagessen

13.30 Uhr: Rundgang

16.00 Uhr: Abfahrt

17.30 Uhr: Ankunft in Mechernich

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...

Längst kein Geh...

4. Eifeler Jugendliteraturpreis an 13 Kinder und Jugendliche aus der ...

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...

Längst kein Geh...

4. Eifeler Jugendliteraturpreis an 13 Kinder und Jugendliche aus der ...