Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Chormusik für Herz und Seele

Konzert bei Kerzenschein am Samstag, 9. Februar, 18 Uhr, von der Kantorei an St. Nikolaus in der Pfarrkirche Kuchenheim

Euskirchen-Kuchenheim – „Chormusik für Herz & Seele“ bei Kerzenschein heißt es am Samstag, 9. Februar, 18 Uhr, in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Kuchenheim. Die Kantorei an St. Nikolaus bringt Werke unterschiedlichster Epochen und Komponisten zu Gehör.

Die Kantorei an St. Nikolaus präsentiert am Samstag, 9. Februar, 18 Uhr, in Kuchenheim „Chormusik für Herz & Seele“ bei Kerzenschein. Foto: Volker Prinz/pp/Agentur ProfiPress

Aufgeführt werden unter anderem Werke von Rutter, Snyder, Bell, Hassler, Wood, Wilson, Reger und Lonquich. Begleitet wird der Chor von Antonia Wiskirchen an der Orgel und am Klavier. Michael Fulde führt durch das Programm. Die Gesamtleitung hat Seelsorgebereichskirchenmusiker Volker Prinz.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Peter Paul von M...

Liberaler Ratsherr aus Kommern und Mechernicher Bundeswehr-Werftleiter erlag einem langen ...

Dank an die „H...

Kreiskrankenhaus Mechernich: Emma Schlösser (12) bedankt sich mit einer Kiste ...

Corona-Telefonsp...

Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG) bietet innerhalb ihres vom Bund geförderten Projektes ...

Qigong-Kurs in S...

Qigong und Wandern am 18./19. April fällt aus – Ersatztermin ...

257 Abstriche in...

„Corona-Drive-In“ des Roten Kreuzes hat sich bewährt – Fallzahlen steigen ...

Peter Paul von M...

Liberaler Ratsherr aus Kommern und Mechernicher Bundeswehr-Werftleiter erlag einem langen ...

Dank an die „H...

Kreiskrankenhaus Mechernich: Emma Schlösser (12) bedankt sich mit einer Kiste ...

Corona-Telefonsp...

Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG) bietet innerhalb ihres vom Bund geförderten Projektes ...

Qigong-Kurs in S...

Qigong und Wandern am 18./19. April fällt aus – Ersatztermin ...

257 Abstriche in...

„Corona-Drive-In“ des Roten Kreuzes hat sich bewährt – Fallzahlen steigen ...