Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Charlotte Link kommt in die Eifel

Nicht mehr um Tickets bemühen: Lesung in Bitburg ist ausverkauft

Bitburg – Mehr als zehn Jahre lang hat Eifel-Literatur-Festivalmacher Dr. Josef Zierden gebraucht, um Deutschlands auflagenstärkste lebende Autorin Charlotte Link in die Eifel zu holen. Am 26. Oktober 2018 ist es nun so weit: Die Krimiqueen kommt nach Bitburg in die Stadthalle mit ihrem jüngsten Kriminalroman „Die Suche“. Die Lesung wird von TV-Star Bärbel Schäfer in der Stadthalle Bitburg moderiert.

Charlotte Link liest in Bitburg. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Links jüngster Kriminalroman ist erst am 1. Oktober erschienen und steht doch schon ganz oben auf der Spiegel-Bestsellerliste Belletristik. Er führt in die Hochmoore Nordenglands. 14jährige Mädchen verschwinden und werden tot aufgefunden. Die Medien sprechen schon von einem „Hochmoor-Killer“.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Erste Mechernich...

„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk ...

Der gewaltige Mo...

Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun ...

1.216,79 Euro in...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten ...

Ein starkes Netz...

Auftaktveranstaltung „Gesunde Region Eifel“ – Hinter einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement ...

Jüdischer Opfer...

Rund 120 Menschen zogen von Station zu Station, um an ...

Erste Mechernich...

„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk ...

Der gewaltige Mo...

Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun ...

1.216,79 Euro in...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten ...

Ein starkes Netz...

Auftaktveranstaltung „Gesunde Region Eifel“ – Hinter einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement ...

Jüdischer Opfer...

Rund 120 Menschen zogen von Station zu Station, um an ...