Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Rotes Kreuz im Kreis Euskirchen’ Kategorie

Geschichte(n) gesammelt

DRK-Museum Vogelsang erhält 100 Alben mit Briefen und Dokumenten – Unerschöpfliche Quelle für Historiker, um über die Geschichte des Roten Kreuzes zu forschen – Sammlung gilt als eine der weltweit größten – Ältestes Stück stammt aus dem Jahr 1800 – Das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen macht Dokumente für Öffentlichkeit zugänglich Schleiden-Vogelsang – Jahrzehntelang schlummerten die historisch wertvollen Dokumente in  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Die Kinder machen super mit“

Weilerswister DRK-Kitas schildern Erfahrungen im Notfallbetrieb – Schrittweise Öffnung für Vorschulkinder ab 14. und 28. Mai – Normalbetrieb erwünscht, aber nicht möglich Weilerswist – Der Name ist Programm: Die DRK-Kita Sonnenblume hat in den Pflanzkästen vor der Einrichtung an der Bahnhofsallee in Weilerswist Sommerblumen gepflanzt. Die Blumensamen entstammen der Hauswurfsendung von Bürgermeisterin Anne Horst. „Wir wollen Weilerswist ein wenig bunter  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Wir zeigen Werte!“

Wegen Corona eher stille, aber atmosphärisch dichte Museumssaisoneröffnung des Roten Kreuzes in Vogelsang – Museumsgründer Rolf Zimmermann: „Demokratie heißt, politisch streitbar im Detail, aber einig im Kampf um Menschenrechte und Menschenfreundlichkeit“ Schleiden-Vogelsang – „Es geht nicht in erster Linie darum, Gegenstände zu zeigen – wir vermitteln humanitäre Werte und Haltung“: Mit diesem Satz brachte Rotkreuz-Museums-Mentor Rolf Zimmermann am Freitagabend auf  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

DRK bittet zur Blutspende

Termin am Sonntag, 17. Mai, von 9.30 bis 13 Uhr im Berufskolleg Eifel in Kall unter besonderen Vorkehrungen – Aktion wird den Umständen entsprechend angepasst – Bürgermeister Hermann-Josef Esser wird auch spenden Kall – Blut spenden in Zeiten von Corona ist eine Herausforderung. „Aber chronisch Kranke sind natürlich weiterhin auf Bluttransfusionen angewiesen“, erklärt Edeltraud Engelen, Blutspendebeauftragte des DRK-Kreisverbandes Euskirchen. Und  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Nachts im Rotkreuz-Museum

Weltrotkreuztag, 8. Mai, 18 bis 23 Uhr: Die etwas andere Saisoneröffnung im Rotkreuz-Museum Vogelsang – Nicht virtuell, sondern von Mensch zu Mensch, aber mit allen Sicherheitsauflagen Vogelsang/Kreis Euskirchen – Etwas anders als sonst eröffnet das Rote Kreuz seine Museumssaison in Vogelsang mit einer im Wortsinn zeitgemäß aktuellen Performance „Nachts im Rotkreuz-Museum“. Und zwar – wie für die sonst übliche „offizielle  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Henry Express“ liefert in der Krise

Das Team des Rotkreuz-Cafés hatte trotz Corona-bedingter Schließung das Bedürfnis, zu helfen – Service für Menschen in Euskirchen, Mechernich, Weilerswist und Zülpich Kreis Euskirchen/Euskirchen – Wie sehr Corona momentan die Welt durcheinanderwirbelt, zeigt sich besonders beim Deutschen Roten Kreuz. Einerseits wird deutlich, wie wichtig die Organisation ist und wie flexibel sie auf Besonderheiten reagieren muss – siehe Einrichtung einer Corona-Hotline,  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

200 Schutzmasken für Medizinpersonal

Mechernicher Arzt und Corona-Koordinator Frank Gummelt nimmt Spende der beiden Lions Clubs im Kreis Euskirchen gemeinsam mit Führungsstabchef Udo Crespin und Landrat Rosenke entgegen – Verwendung u.a. bei der Mechernicher DRK-Taskforce Corona-Abstriche Mechernich/Kreis Euskirchen – Der Corona-Koordinator des Kreises und Kreisbereitschaftsarzt des Roten Kreuzes, der Mechernicher Mediziner Frank Gummelt, nahm jetzt gemeinsam mit Landrat Günter Rosenke und Udo Crespin, dem  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Gesichtsschutz aus dem 3D-Drucker

Verein „Rumänien Sunshine e.V.“ verteilt selbst produzierte „Face Shields“ zum Schutz vor dem Corona-Virus an Ärztpraxen, Krankenhäuser und Schulen in der Region – Zentrales Bauteil wird in Kommern per 3D-Druck hergestellt – Schutzvisiere beim Roten Kreuz im Kreis Euskirchen bereits im Einsatz Mechernich-Kommern – In der Bewältigung der Corona-Krise ist Kreativität gefragt – etwa wenn es darum geht, diejenigen mit  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Linie 808 „S-B...

Mechernich-Nord und Kommern-Süd an ÖPNV angebunden im Halbstundentakt montags bis ...

Umbau des Bahnho...

Bauarbeiten starten am 16. Juni – Fertigstellung für Herbst 2021 ...

Technik huckepac...

Stadtverwaltung führt zukunftsweisendes Straßen- und Wegekonzept ein – Ab Montag, ...

Ausbau zwischen ...

Auch die Ortsdurchfahrt Weyer wird ab Juni 2020 mit NRW-Finanzhilfe ...

Kall ist bei Unt...

Gewerbegebiet Kall III schon mehr als zur Hälfte vermarktet – ...

Linie 808 „S-B...

Mechernich-Nord und Kommern-Süd an ÖPNV angebunden im Halbstundentakt montags bis ...

Umbau des Bahnho...

Bauarbeiten starten am 16. Juni – Fertigstellung für Herbst 2021 ...

Technik huckepac...

Stadtverwaltung führt zukunftsweisendes Straßen- und Wegekonzept ein – Ab Montag, ...

Ausbau zwischen ...

Auch die Ortsdurchfahrt Weyer wird ab Juni 2020 mit NRW-Finanzhilfe ...

Kall ist bei Unt...

Gewerbegebiet Kall III schon mehr als zur Hälfte vermarktet – ...