Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Rotes Kreuz im Kreis Euskirchen’ Kategorie

Prinz ruft zur Blutspende auf

Keiner weiß so ganz genau, was die neue Session in der Römerstadt Zülpich bringen wird, aber der Blutspendetermin am Dienstag, 18. Januar 2022, ab 15.30 Uhr im Forum, Blayer Straße, soll auf jeden Fall unter Einhaltung der 3G-Regel stattfinden Zülpich – Gut gelaunt und pflichtbewusst stellten sich die vier vaterstädtischen Zülpicher Karnevalsvereine um Prinz Rolf II. (Kogel) am 1. Adventswochenende  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Ohne Murren jede Arbeit, die dran ist“

Warum das Rote Kreuz stolz auf seine tausend Ehrenamtlichen, 400 Jugendrotkreuzler und 1000 Hauptamtlichen ist, das zeigte sich in den beiden zurückliegenden Krisenjahren – Emotionale und harmonische Delegiertenversammlung im Kloster Steinfeld führt Landrat Ramers als „neuen“ Schirmherrn ins Amt ein Steinfeld/Kreis Euskirchen – In einer harmonischen Delegiertenversammlung wählten die elf Rotkreuz-Ortsvereine im Kreis Euskirchen am Freitagabend in der Aula des  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Wassergewöhnung in der Badewanne

Online-Kursus beginnt mit Elternabend am Dienstag, 16. November – Bedingungen sind ein Internetzugang mit Endgerät mit Kamera sowie eine Badewanne Kreis Euskirchen – Die Rotkreuz-Familienbildung im Kreis Euskirchen bietet erneut einen Online-Kursus zum Thema „Wassergewöhnung in der Badewanne“ an. Ziel ist es, dass Kinder im Alter von drei und vier Monaten im Beisein eines Elternteils in vertrauter Atmosphäre und Umgebung  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Zauberlehrlinge ohne großes Publikum

Rotkreuz-Kindergarten „Kastanienlaube“ Ripsdorf musste sein „Silberjubiläum“ ohne größere Publikumskulisse begehen Blankenheim-Ripsdorf – Das 25jährige Jubiläum des Rotkreuz-Kindergartens „Kastanienlaube“ in Ripsdorf hatten sich Rita Schmitz, ihre Schützlinge und deren Eltern etwas anders vorgestellt. Neben der langanhaltenden Corona-Pandemie, die auf allen Sektoren und Ebenen die Pläne der Menschen durcheinanderbringt, kamen beim DRK-Jubiläum in den Blankenheimer Highlands vergangene Woche auch noch Herbstferien, Sturm  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Modernisierung statt Stillstand

Erfreuliche Bilanz bei Jahreshauptversammlung des Rotkreuz-Ortsvereins Euskirchen – Steigende Zahlen bei Blutspenden und Jugendrotkreuz Euskirchen – Eine aktive Rotkreuz-Gemeinschaft, mehr Blutspender und mehr Kinder und Jugendliche beim Jugendrotkreuz – der Euskirchener Rotkreuz-Ortsverein konnte bei seiner ersten Jahreshauptversammlung seit der Corona-Pandemie eine erfreuliche Bilanz ziehen. Mehr als 50 Rotkreuz-Mitglieder versammelten sich dazu in der Fahrzeughalle des Euskirchener Rotkreuz-Zentrums. Nach Eröffnung der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

So ein Zirkus

Rotkreuz-Kindergarten „Spatzennest“ in Großvernich feiert Jubiläum – Zirkusaufführung und Planwagenfahrt zum 25-jährigen Bestehen Weilerswist-Vernich – „Mit Pauken, Trompeten und jeder Menge Bling-Bling“ feiert der Rotkreuz-Kindergarten „Spatzennest“ in diesem Jahr Jubiläum. Unter dem Motto „Manege frei“ hat das Kindergarten-Team gemeinsam mit den Kindern eine eigene Zirkusaufführung einstudiert und für die Eltern coronabedingt auf Video aufgenommen. Außerdem überraschten die Erzieherinnen Kita-Leiterin Conny  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Kleinen Strolche“ sind Müllexperten

Die Kinder der DRK-Kita Dollendorf besuchten das Kreisabfallwirtschaftszentrum in Strempt und waren in der Tat die letzte Besuchergruppe vor dem Lockdown als auch die erste danach – Vermeidung ist die beste Strategie Blankenheim-Dollendorf/Mechernich-Strempt – Wohin gehört Verpackungsmüll? Was passiert mit Bio-Müll? Die Antworten auf diese Fragen sind für die „kleinen Strolche“ der DRK-Kita Dollendorf ein Klacks. Sie sind Experten in  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Defibrillator in Eigeninitiative

Rettungsdienstmitarbeiter organisiert Haussammlung für Herzrhythmus-Retter am Feuerwehrgerätehaus Kleinbüllesheim Euskirchen-Kleinbüllesheim – Am Feuerwehrgerätehaus in Kleinbüllesheim ist seit neuestem ein Defibrillator zu finden, mit dem Menschen mit Herzstillstand wiederbelebt werden können. Er befindet sich in einem Schrank an der Eingangstür, der im Notfall leicht zu öffnen ist. Das teilt Dieter Kabatnik vom Roten Kreuz im Kreis Euskirchen mit. „In Deutschland versterben jährlich  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Im „Froschland...

Preisträger des Jugendliteraturpreise jeweils zu Hause feierlich geehrt – Mechernicherin ...

Kutschfahrt durc...

Am Mittwoch, 8. Dezember, 10 Uhr sowie 14 Uhr, im ...

Initiative für ...

 „Arche noVa“ hat sich auf Katastrophenhilfe und Wiederaufbau weltweit spezialisiert ...

Hochwasserschutz...

Infomobil des Kölner Vereins „HochwasserKompetenzCentrum“ macht am Samstag, 11. Dezember, ...

Beeindruckt von ...

Rocco Bartsch leitet gewonnenes Preisgeld direkt weiter an Feuerwehrchef Jens ...

Im „Froschland...

Preisträger des Jugendliteraturpreise jeweils zu Hause feierlich geehrt – Mechernicherin ...

Kutschfahrt durc...

Am Mittwoch, 8. Dezember, 10 Uhr sowie 14 Uhr, im ...

Initiative für ...

 „Arche noVa“ hat sich auf Katastrophenhilfe und Wiederaufbau weltweit spezialisiert ...

Hochwasserschutz...

Infomobil des Kölner Vereins „HochwasserKompetenzCentrum“ macht am Samstag, 11. Dezember, ...

Beeindruckt von ...

Rocco Bartsch leitet gewonnenes Preisgeld direkt weiter an Feuerwehrchef Jens ...