Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Lit.Eifel’ Kategorie

Weltstar zu Gast

Giora Feidman überwindet mit seiner Musik Grenzen – Benefizkonzert in Kooperation mit „Lit.Eifel“ am Freitag, 22. Juni, 20 Uhr, im Gymnasium am Turmhof, Nyonsplatz 1, 53894 Mechernich – „Klezmer for Peace“ ist ein Projekt mit einer klaren Botschaft Mechernich – „Ich spiele Klarinette, um meine Gefühle mit den Menschen zu teilen“, sagt Giora Feidman. Der weltbekannte und doch bescheiden gebliebene  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Schauspielerei an den Nagel gehangen

Julia Jessen liest aus ihrem Roman „Die Architektur des Knotens“ – Lit.Eifel-Lesung am Mittwoch, 13. Juni, 19.30 Uhr, in der Stadtbibliothek Euskirchen, Wilhelmstraße 32-34, 53879 Euskirchen Euskirchen – Sie ist vielen als Schauspielerin bekannt. Zehn Jahre lang war Julia Jessen für Film und Fernsehen unterwegs und so auch im „Tatort“ zu sehen. Bei der Lit.Eifel-Lesung am Mittwoch, 13. Juni, 19.30  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Grandseigneur unserer Literatur“

Matthias Politycki liest aus „Schrecklich schön und weit und wild“ – Lit.Eifel-Lesung am Donnerstag, 7. Juni 2018 um 19.30 Uhr, auf dem Rursee-Schiff „Stella Maris“, ab Schwammenauel/Heimbach Schwammenauel/Heimbach – Matthias Politycki, der „Grandseigneur unserer Literatur“ (Tagesspiegel), publiziert seit dreißig Jahren Romane, Erzählungen, Essays sowie Gedichte und zählt zu den renommiertesten Vertretern der deutschen Gegenwartsliteratur. Bei der Lit.Eifel-Lesung am Donnerstag, 7.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Schaukeln zwischen zwei Kulturen

Die in Berlin lebende Französin Pascale Hugues plaudert bei der Lit.Eifel-Lesung über Macron, „Mutti“ Merkel und das (verlorene) Heimatgefühl Roetgen – Ihr charmanter französischer Akzent in der deutschen Sprache ist es nicht allein, der diesen Abend so unterhaltsam macht. Die Autorin Pascale Hugues beginnt mit einem Plauderviertelstündchen, das so fesselnd ist, dass schon da die Zuhörer der Lit.Eifel-Lesung im Bürgersaal  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Geschichten vom Unterwegssein schreiben

Lit.Eifel und das Literaturhaus Nettersheim loben zum fünften Mal den „Eifeler Jugendliteraturpreis 2018“ aus – Einsendeschluss ist Freitag, 7. September – Teilnehmen können Kinder und Jugendliche in vier Altersgruppen Nordeifel/Region Aachen – Begeistert von den großartigen Beiträgen der vergangenen Jahre, schreiben die Lit.Eifel und das Literaturhaus Nettersheim den „5. Eifeler Jugendliteraturpreis“ aus. Ob spannend, romantisch, überraschend oder einfach international –  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kleine Eigenheiten zweier großer Nationen

Die in Berlin lebende französische Journalistin Pascale Hugues liest aus „Deutschland à la française“ – Lit.Eifel-Lesung am Mittwoch, 16. Mai, 19.30 Uhr, im Bürgersaal Roetgen, Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen Roetgen – Pascale Hugues, Korrespondentin für das Magazin Le Point, Kolumnistin des Tagesspiegels und der Süddeutschen Zeitung, wird am Mittwoch, 16. Mai, 19.30 Uhr, im Bürgersaal Roetgen, aus ihrem jüngsten Werk  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Thema suchte sich den Autor

Lit.Eifel 2018 präsentierte im Hermann-Josef-Kolleg des Klosters Steinfeld den Publizisten und Bestseller-Autor Stefan Aust (71) mit der neuesten überarbeiteten und um 150 autobiografische Seiten erweiterten Version seines Topsellers „Der Baader-Meinhof-Komplex“ Steinfeld/Eifel – Mit Stefan Aust (71) holte die „Lit.Eifel 2018“ einen der profiliertesten deutschsprachigen Publizisten zur Lesung ins Kloster Steinfeld. Der frühere „Spiegel“-Chefredakteur und aktuelle „Die Welt“-Herausgeber, Begründer der Fernsehsendung  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Stefan Aust derzeit in aller Munde

„Die Welt“-Herausgeber gefragter Interview-Partner zum Jahrestag des Dutschke-Attentats – Lit.Eifel-Lesung des renommierten Journalisten am Montag, 23. April, 19.30 Uhr, im Hermann-Josef-Kolleg, Hermann-Josef-Straße 4, 53925 Kall-Steinfeld Kall-Steinfeld – Der renommierte Journalist und Autor Stefan Aust ist momentan ein äußerst gefragter Interview-Partner. Zum 50. Jahrestag des Attentats auf Rudi Dutschke gab er in der vergangenen Woche zahlreichen Medien Auskunft, darüber hinaus nahm  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Wildwest mit Bis...

Ralf Kramps neuer Kriminalroman „Aus finsterem Himmel“ spielt unter teils ...

Größte Kürbis...

Ab Sonntag, 2. September, täglich von 11 bis 18 Uhr ...

Beschäftigung m...

Eifel Literatur Festival hatte 300 Menschen zu Stefanie Stahl und ...

Ingrid Noll in P...

Eifeler Literaturfestival präsentiert auch in der zweiten Halbzeit wieder die ...

Von Sinnen las S...

500 Zuschauer lauschten im Forum Daun den „ergreifenden Erinnerungen“ an ...

Wildwest mit Bis...

Ralf Kramps neuer Kriminalroman „Aus finsterem Himmel“ spielt unter teils ...

Größte Kürbis...

Ab Sonntag, 2. September, täglich von 11 bis 18 Uhr ...

Beschäftigung m...

Eifel Literatur Festival hatte 300 Menschen zu Stefanie Stahl und ...

Ingrid Noll in P...

Eifeler Literaturfestival präsentiert auch in der zweiten Halbzeit wieder die ...

Von Sinnen las S...

500 Zuschauer lauschten im Forum Daun den „ergreifenden Erinnerungen“ an ...