Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Lit.Eifel’ Kategorie

Die Kunst des Abschiednehmens

Berührender Lit.Eifel-Abend mit „Zimmer-frei“-Fernsehmoderatorin Christine Westermann in der Steinfelder Basilika Kall-Steinfeld – „Golden“, sind für Christine Westermann die Erinnerungen an ihre wohlbehütete Kindheit in Erfurt. Golden funkelt auch die Basilika in Steinfeld. Nicht nur an diesem Lit.Eifel-Abend, an dem die Schriftstellerin und Moderatorin, bekannt aus der preisgekrönten Fernsehsendung „Zimmer frei“ und dem „Literarischen Quartett“ vor ausverkauftem Gotteshaus aus ihrem jüngsten  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Rollentausch von Vater und Sohn

David Wagner liest bei der Lit.Eifel aus seinem preisgekrönten Roman „Der vergessliche Riese“ – Veranstaltung am Mittwoch, 7. Oktober, um 19.30 Uhr im Gymnasium Am Turmhof in Mechernich Mechernich – Der mehrfach preisgekrönte Autor David Wagner beehrt die Lit.Eifel. Am Mittwoch, 7. Oktober, 19.30 Uhr, liest der 49-Jährige aus seinem Roman „Der vergessliche Riese“. Die Veranstaltung findet statt in der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Westermann und Berkel ausverkauft

Für zwei Lesungen der Lit.Eifel-Spielzeit 2020 gibt es bereits kurz nach dem Verkaufsstart keine Tickets mehr Kall-Steinfeld/Nettersheim – Die Lit.Eifel-Lesungen von Christine Westermann und Christian Berkel sind ausverkauft. Es können keine Tickets mehr erworben werden. Die beliebte Moderatorin, Autorin und Literaturkritikerin Christine Westermann liest am Dienstag, 15. September, 19.30 Uhr, in der Basilika des Kloster Steinfelds aus ihrem Buch „Manchmal  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Eine Idee wird zur Tat

15 Jahre Agentur ProfiPress: Was einst als Ein-Redakteurs-Unternehmen auf dem heimischen Bauernhof startete, ist heute ein Dienst von journalistisch dominierter »Public Relations« mit einem Dutzend Mitarbeiter. Lückerath/Bleibuir. »Was macht er denn jetzt?«, fragten sich nicht nur die Kollegen, als bekannt wurde, dass Manfred »Manni« Lang seinen Schreibtisch als Tageszeitungsredakteur räumen wird. Immerhin hatte Manni Lang, als er diesen Schritt im  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Christine Westermann eröffnet Lit.Eifel

Die aus Funk und Fernsehen bekannte Journalistin und Autorin liest aus ihrem Bestseller „Manchmal ist es federleicht“ – Lesung am Dienstag, 15. September, um 19.30 Uhr in der Basilika des Klosters Steinfeld Kall-Steinfeld – Die Lit.Eifel startet mit einer Grimme- und Radiopreisträgerin in die Spielzeit 2020. Die Journalistin, Radio- und TV-Moderatorin, Literaturkritikerin und Autorin Christine Westermann eröffnet am Dienstag, 15.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Literarischer Herbst mit der Lit.Eifel

Das Programm erstreckt sich vom 15. September bis 22. November – Zwölf Lesungen – Dazu Schreibwerkstätten, Buchmesse und Jugendliteraturpreis Eifel – Christine Westermann, Christian Berkel, Anne Gesthuysen: Das sind nur drei der Autoren, die die Lit.Eifel für die Spielzeit 2020 gewinnen konnte. Diese findet, bedingt durch die Corona-Pandemie, im Gegensatz zu den Vorjahren, verkürzt und verknappt statt und beginnt am  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Alles auf Anfang“

Letzter Aufruf für Teilnahme am 7. Eifeler Jugendliteraturpreis von Lit.Eifel und Literaturhaus Nettersheim – Preisverleihung bei 8. Eifeler Buchmesse am Samstag, 21. November – Einsendeschluss für Beiträge ist Mittwoch, 2. September Nordeifel/Nettersheim – Letzter Aufruf: Die Lit.Eifel und das Literaturhaus Nettersheim suchen zum siebten Mal Nachwuchsautoren zur Teilnahme am Eifeler Jugendliteraturpreis. Das Thema der Geschichten lautet diesmal „Alles auf Anfang“.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Norbert Scheuer liest in Vogelsang

Keldenicher Autor präsentiert am Freitag, 4. September, 17.30 Uhr, seinen Erfolgsroman „Winterbienen“ Vogelsang/Keldenich – Der im Kaller Außenort Keldenich lebende Erfolgsautor Norbert Scheuer liest am Freitag, 4. September, 17.30 Uhr,  in der Panorama-Gastronomie Vogelsang aus seinem aktuellen Roman „Winterbienen“. Darin zeichnet er ein intensives Bild der Eifel zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Der Protagonist Egidius Arimond ist Bienenzüchter und Fluchthelfer.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Wilde Vielfalt i...

Neues ökologisches Projekt dient dem Schutz alter Wildpflanzen in Dorf ...

MINT-freundliche...

Gesamtschule der Stadt Mechernich vom Verein „MINT-Zukunft“ ausgezeichnet – Förderung ...

Erfahrungsaustau...

Nächstes Treffen der Diabetiker-Selbsthilfe-Gruppe Mechernich am Dienstag, 6. Oktober, um ...

Dank für Dienst...

Abschiedsbesuch des bisherigen Bundeswehrkommandeurs Lars Rauhut und Antrittsbesuch seines Nachfolgers ...

Merkblatt Bleibe...

Kreis Euskirchen gibt auf www.kreis-euskirchen.de Handlungsempfehlungen und Verhaltensmaßregeln für Mechernich-Kaller ...

Wilde Vielfalt i...

Neues ökologisches Projekt dient dem Schutz alter Wildpflanzen in Dorf ...

MINT-freundliche...

Gesamtschule der Stadt Mechernich vom Verein „MINT-Zukunft“ ausgezeichnet – Förderung ...

Erfahrungsaustau...

Nächstes Treffen der Diabetiker-Selbsthilfe-Gruppe Mechernich am Dienstag, 6. Oktober, um ...

Dank für Dienst...

Abschiedsbesuch des bisherigen Bundeswehrkommandeurs Lars Rauhut und Antrittsbesuch seines Nachfolgers ...

Merkblatt Bleibe...

Kreis Euskirchen gibt auf www.kreis-euskirchen.de Handlungsempfehlungen und Verhaltensmaßregeln für Mechernich-Kaller ...