Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Lit.Eifel’ Kategorie

Junge Filmemacher widmen sich dem Thema „Mobbing“

Lit.Eifel-Schreibwerkstatt bei der Gesamtschule Weilerswist zu Gast – Uraufführung beim Schuljubiläum Weilerswist – Marco ist ein bedauernswerter Kerl. Der Schüler ist dem Gelächter der Klasse ausgesetzt, wird ständig gemobbt und muss beim Lehrer für Taten herhalten, die er gar nicht begangen hat. Zum Glück ist es nur eine erdachte Geschichte, die die sieben Schüler der Gesamtschule Weilerswist auf die Filmleinwand  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Diskussion über den Zustand des Landes

Lit.Eifel-Veranstaltung mit dem Journalisten, Autoren und Philosophen Jürgen Wiebicke im Heilsteinhaus in Einruhr über dessen aktuelles Buch „Zehn Regeln für Demokratie-Retter“ Simmerath-Einruhr – Jürgen Wiebicke mag Gegenwind. Er ist niemand, der eine Meinung, die sich von seiner unterscheidet, unkommentiert stehen lässt, der sie ignoriert. Viel mehr hört er zu, redet darüber – im besten Fall für den Andersdenkenden stimmt Wiebicke  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Romane aus der Zeichenfeder

Lit.Eifel-Abend mit dem Comic-Experten Andreas C. Knigge: Comics und Graphic Novels am Donnerstag, 31. August, 19.30 Uhr, Internationale Kunstakademie Heimbach auf Burg Hengebach, Hengebachstraße 48, 52396 Heimbach Heimbach – Mit der kunterbunten Mickey-Maus-Welt von Fix und Foxi, Trick, Track und Truck haben Graphic Novels wenig zu tun. Den oft anspruchsvollen und an eine erwachsene Zielgruppe gerichteten Comics widmet die Internationale  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Spannung mit Böll und Andersch

Lit.Eifel: Prominenter Besuch im „Club der toten Eifeldichter“ – Auch die Texte von Schnurren-Erzählern und Mundart-Poeten bekamen im Saal Prinz in Mutscheid neues Leben und Stimmen von Katia Franke, Ralf Kramp und Manfred „Manni“ Lang Mutscheid/Eifel – Da, wo die Eifel am ursprünglichsten ist, in „der“ Mutscheid, einem Teil des Bad Münstereifeler Höhengebietes an der Schwelle zwischen NRW und Rheinland-Pfalz,  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Lesung abgesagt

Autor Lucas Vogelsang muss verletzungsbedingt absagen – Erworbene Karten können zurückgegeben werden Hellenthal-Rescheid – Wegen einer Verletzung, die sich der Autor Lucas Vogelsang beim Sport zugezogen hat und die ihn für vier Wochen reiseunfähig macht, muss die Lit.Eifel-Lesung am Donnerstag, 13. Juli, um 19.30 Uhr, im Bergmannstreff in Rescheid kurzfristig abgesagt werden. Wie der Veranstalter, die Lit.Eifel, mitteilt, können gekaufte  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Manege frei“ für die Literatur

Lit.Eifel-Bücherschrank im Zirkus-Design in St. Vith eingeweiht St. Vith – Nein, das kunterbunt bemalte Häuschen auf dem Kinderspielplatz an der Rodter Straße in St. Vith ist kein neues Spielgerät, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht: Eine rot-weiß gestreifte Zirkuskuppel, eine bunte Lichterkette, ein Zirkusdirektor und Clowns lassen nicht unbedingt vermuten, dass es im Inneren um Literatur geht.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Guido Thomé ist tot

Lit.Eifel trauert um ihren Mitbegründer und Organisator in Ostbelgien Eupen/Eifel – Die Lit.Eifel trauert um ihren Mitbegründer Guido Thomé, der nach mehrmonatiger Krankheit im Alter von 57 Jahren verstorben ist. Guido Thomé war in Eupen als Berater im Kabinett von DG-Ministerin Isabelle Weykmans tätig. Zu seinen Aufgaben bei der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens zählten unter anderem der Kulturbereich und  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Eine Weltreise in der Wanderstation

Die Journalistin und Autorin Katharina Finke las in Roetgen bei der Lit.Eifel aus ihrem Buch „Loslassen“ – Minimalismus als Lebensstil – Spannende Fragerunde am Ende Roetgen – Das Leben heutzutage besteht nur aus Stress. Medial besteht ein gewaltiges Überangebot, jeder ist zu jeder Uhrzeit erreichbar und dann hat der Mensch, offenbar historisch und genetisch bedingt, die Eigenschaft, allerlei Kram zu  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Rasante Abfahrt ...

Herzlicher Empfang für die Mechernicher Radsportler in Nyons Nyons/Mechernich – Es ...

Jedem Dorf sein ...

Aufteilung des neuen Kunstwerkes wird öffentlich ausgelost Mechernich – Wie berichtet, ...

Wanderer trotzte...

Jubiläumswandertag im Rahmen der 1150-Jahr-Feierlichkeiten – Am 2. September folgt ...

Wer wird Bürger...

Schützen- und Volksfest in Kommern mit kleiner Kinderkirmes Mechernich-Kommern – Ihr ...

Räder putzen vo...

Sechste Etappe der Mechernicher Radtour nach Nyons – Nach dem ...

Rasante Abfahrt ...

Herzlicher Empfang für die Mechernicher Radsportler in Nyons Nyons/Mechernich – Es ...

Jedem Dorf sein ...

Aufteilung des neuen Kunstwerkes wird öffentlich ausgelost Mechernich – Wie berichtet, ...

Wanderer trotzte...

Jubiläumswandertag im Rahmen der 1150-Jahr-Feierlichkeiten – Am 2. September folgt ...

Wer wird Bürger...

Schützen- und Volksfest in Kommern mit kleiner Kinderkirmes Mechernich-Kommern – Ihr ...

Räder putzen vo...

Sechste Etappe der Mechernicher Radtour nach Nyons – Nach dem ...