Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Salvatorianerkloster Steinfeld’ Kategorie

Patenschaftsbaum gepflanzt

Streuobstwiesen-AG des Hermann-Josef-Kollegs demonstrierten ihre Verbundenheit zum Naturzentrum Eifel Kall-Steinfeld – Um die Partnerschaft zwischen dem Naturzentrum Eifel in Nettersheim und dem Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld zu demonstrieren, haben Schüler des Gymnasiums nun einen Patenschaftsbaum gepflanzt. Dieser Apfelbaum wurde im Rahmen eines Streuobstwiesenprojekts gesetzt. „Zuerst mussten wir mit Spitzhacken und Schaufeln ein tiefes Loch graben. Das war durch den steinigen Boden  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Abfallberaterin besucht 6b

Karen Beuke vom Kreis Euskirchen referierte im Politikunterricht einer Klasse des Hermann-Josef-Kollegs in Steinfeld über die richtige Mülltrennung Kall-Steinfeld – „Schultische voller Müll? Was ist denn hier passiert?“ Die Klasse 6b und ihre Lehrerin Christine Roggendorf beschäftigen sich im Politikunterricht mit dem Thema Müll. Und davon hatte Karen Beuke, Abfallberaterin beim Kreis Euskirchen, eine riesengroße Kiste voll mitgebracht. Aufgabe der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Das Kreuz und das Leben“

Ab 23. Juni: Mechernicher Künstler Franz Kruse zeigt geistliche Bilder in der Steinfelder Basilika – Pater Wieslaw predigt zur Vernissage – An Fronleichnam, 20. Juni, wird der frühere Steinfelder Superior Pater Hermann Preußner von den Philippinen als Festprediger in der alten Heimat erwartet Kall-Steinfeld/Mechernich – „Christ sein… Das Kreuz und das Leben heute“ ist eine Ausstellung geistlicher Bilder des Malers  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Margot Käßmann liest in Steinfeld

Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland liest im Rahmen der Lit.Eifel am Dienstag, 18. Juni, 19.30 Uhr, im Hermann-Josef-Kolleg aus ihrem Buch „Schöne Aussichten auf die besten Jahre“ Kall-Steinfeld – Margot Käßmann, ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland und ehemalige Landesbischöfin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, geht für einen Abend ins katholische Salvatorianer-Kloster. Im Rahmen der Lit.Eifel 2019  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Nicht nur Göttgens hat ein gutes Gefühl

Der Kirchenmusiker Erik Arndt (41) aus Kommern übernahm Chor und Orchester an der Eifelbasilika im Kloster Steinfeld Kall-Steinfeld – Erik Arndt (41) aus Kommern ist neuer Leiter des Chores an der Eifelbasilika Steinfeld. Das teilten Maria Mattes, die Koordinatorin im Kirchengemeindeverband Kall/Nettersheim, Pfarrer P. Wieslaw Kaczor SDS und Chor-Vorsitzender Stefan Hönig am Mittwochabend bei der jüngsten Chorprobe mit. Seine musikalische  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Entspannung im Kloster und um das Kloster herum

Qigong und Wandern in der Akademie Steinfeld – Pflanzenkundler erläutert die Flora – Neues Workshop-Angebot – Spende für Förderverein Kall-Steinfeld – Rund 5000 Jahre alt ist Qigong, die Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform, die zur traditionellen chinesischen Medizin gehört. Entstanden sind die verschiedenen Varianten und Übungen, denen Langsamkeit, Weichheit und fließende Übergänge gemeinsam sind, in taoistischen Klöstern. Nun kam die uralte  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Erfolgsreihe geht weiter

Neues kirchenmusikalisches Leitungsteam an der Eifelbasilika Steinfeld mit Michael Pützer, Holle Goertz und Thomas Gehrke vorgestellt – Konzertreihenbegründer Hans-Peter Göttgens und Pfarrer Wieslaw Kaczor sind zuversichtlich, dass viele Musikfreunde aus dem weiten Aachener und Kölner Umland zu Konzerten an der berühmten barocken Königorgel kommen Kall-Steinfeld – Zum 1. Juni übernimmt ein Trio aus profilierten Kirchenmusikern die Leitung der seit 1975  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Heranführen an die Welt der Oper

„JO!“-Ensemble bringt das flotte Stück „Abu Hassan“ auf die Bühne des Hermann-Josef-Kollegs – Schüler fiebern mit bei tragischen und glücksseligen Momenten – Lehrerin Vera Rothkopf spielt spontan Kalifin Steinfeld – Eine Perle der deutschen Spieloper brachte das „JO!“,  Junge Oper aus Detmold, auf die Bühne des Hermann-Josef-Kollegs (HJK). Das farbenfrohe Bühnenbild führt die Fünft- und Sechstklässler in die Kalifenzeit im  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Müll loswerden...

Am Abfallwirtschaftszentrum Mechernich-Strempt (AWZ)  können private Haushalte aus Mechernich etliche ...

Vierte Bezirksli...

Auftaktspiel für die Herren der TuS Mechernich am Sonntag, 25. ...

Raus aus dem All...

Naturheilkunde-Vortragsreihe der DRK-Familienbildung ab Dienstag, 10. September, 18.30 Uhr, in ...

Kirmes, Knochen ...

Mechernicher Kirmes startet am Freitag, 30. August – Freigetränke und ...

Kurzweil bei Kal...

Jahrmarkt in der Auelstraße vom 24. bis 26. August – ...

Müll loswerden...

Am Abfallwirtschaftszentrum Mechernich-Strempt (AWZ)  können private Haushalte aus Mechernich etliche ...

Vierte Bezirksli...

Auftaktspiel für die Herren der TuS Mechernich am Sonntag, 25. ...

Raus aus dem All...

Naturheilkunde-Vortragsreihe der DRK-Familienbildung ab Dienstag, 10. September, 18.30 Uhr, in ...

Kirmes, Knochen ...

Mechernicher Kirmes startet am Freitag, 30. August – Freigetränke und ...

Kurzweil bei Kal...

Jahrmarkt in der Auelstraße vom 24. bis 26. August – ...