Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Salvatorianerkloster Steinfeld’ Kategorie

4132-mal rund ums Kloster

Klostermauerlauf, Gottesdienst und spannender Vortrag von Dr. Frank Hülsemann beim Hermann-Josef-Tag im Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld Kall-Steinfeld – 4132 – diese Zahl verkündete Sportlehrer und Organisator Ralf Kremp am Hermann-Josef-Tag in der Aula bei der Siegerehrung des Klostermauerlaufs. So viele Runden und in etwa auch Kilometer haben die Schüler des Hermann-Josef-Kollegs bei ihrem Sponsorenlauf für eine gute Sache geschafft, worauf sie,  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

72 Stunden für die Schule geschuftet

Fünfte Klassen des Hermann-Josef-Kollegs Steinfeld nahmen an Aktion der katholischen Kirche teil – Klimaschutz ist wichtiges Thema – „Friday for HJK“ vor den Osterferien Kall-Steinfeld – Da soll noch einer sagen, die Jugend engagiere sich nicht: Im Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld nahmen die fünften Klassen an der 72-Stunden-Aktion der katholischen Kirche teil und verschönerten vorrangig das Außengelände des Gymnasiums. Schüler liefen mit  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Patenschaftsbaum gepflanzt

Streuobstwiesen-AG des Hermann-Josef-Kollegs demonstrierten ihre Verbundenheit zum Naturzentrum Eifel Kall-Steinfeld – Um die Partnerschaft zwischen dem Naturzentrum Eifel in Nettersheim und dem Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld zu demonstrieren, haben Schüler des Gymnasiums nun einen Patenschaftsbaum gepflanzt. Dieser Apfelbaum wurde im Rahmen eines Streuobstwiesenprojekts gesetzt. „Zuerst mussten wir mit Spitzhacken und Schaufeln ein tiefes Loch graben. Das war durch den steinigen Boden  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Abfallberaterin besucht 6b

Karen Beuke vom Kreis Euskirchen referierte im Politikunterricht einer Klasse des Hermann-Josef-Kollegs in Steinfeld über die richtige Mülltrennung Kall-Steinfeld – „Schultische voller Müll? Was ist denn hier passiert?“ Die Klasse 6b und ihre Lehrerin Christine Roggendorf beschäftigen sich im Politikunterricht mit dem Thema Müll. Und davon hatte Karen Beuke, Abfallberaterin beim Kreis Euskirchen, eine riesengroße Kiste voll mitgebracht. Aufgabe der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Das Kreuz und das Leben“

Ab 23. Juni: Mechernicher Künstler Franz Kruse zeigt geistliche Bilder in der Steinfelder Basilika – Pater Wieslaw predigt zur Vernissage – An Fronleichnam, 20. Juni, wird der frühere Steinfelder Superior Pater Hermann Preußner von den Philippinen als Festprediger in der alten Heimat erwartet Kall-Steinfeld/Mechernich – „Christ sein… Das Kreuz und das Leben heute“ ist eine Ausstellung geistlicher Bilder des Malers  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Margot Käßmann liest in Steinfeld

Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland liest im Rahmen der Lit.Eifel am Dienstag, 18. Juni, 19.30 Uhr, im Hermann-Josef-Kolleg aus ihrem Buch „Schöne Aussichten auf die besten Jahre“ Kall-Steinfeld – Margot Käßmann, ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland und ehemalige Landesbischöfin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, geht für einen Abend ins katholische Salvatorianer-Kloster. Im Rahmen der Lit.Eifel 2019  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Nicht nur Göttgens hat ein gutes Gefühl

Der Kirchenmusiker Erik Arndt (41) aus Kommern übernahm Chor und Orchester an der Eifelbasilika im Kloster Steinfeld Kall-Steinfeld – Erik Arndt (41) aus Kommern ist neuer Leiter des Chores an der Eifelbasilika Steinfeld. Das teilten Maria Mattes, die Koordinatorin im Kirchengemeindeverband Kall/Nettersheim, Pfarrer P. Wieslaw Kaczor SDS und Chor-Vorsitzender Stefan Hönig am Mittwochabend bei der jüngsten Chorprobe mit. Seine musikalische  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Entspannung im Kloster und um das Kloster herum

Qigong und Wandern in der Akademie Steinfeld – Pflanzenkundler erläutert die Flora – Neues Workshop-Angebot – Spende für Förderverein Kall-Steinfeld – Rund 5000 Jahre alt ist Qigong, die Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform, die zur traditionellen chinesischen Medizin gehört. Entstanden sind die verschiedenen Varianten und Übungen, denen Langsamkeit, Weichheit und fließende Übergänge gemeinsam sind, in taoistischen Klöstern. Nun kam die uralte  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ein spaßiges Mi...

13. Tag der Begegnung war wieder ein voller Erfolg – ...

Kostenloser Shut...

Mechernicher Traditions-Busunternehmen „Schäfer-Reisen“ unterstützt Hilfsgruppe Eifel – Drei große Busse ...

Neuer Kurs im Er...

Eifel-Therme Zikkurat bietet jetzt auch Kleinkind-Schwimmen für Kinder im Alter ...

Montags ist jetz...

In der Galeria-Kaufhof-Filiale in Euskirchen startete die Aktion „Mama ist ...

Bürgerwünsche ...

Aachener Straße zwischen Ortsausgang und Amselweg soll saniert werden – ...

Ein spaßiges Mi...

13. Tag der Begegnung war wieder ein voller Erfolg – ...

Kostenloser Shut...

Mechernicher Traditions-Busunternehmen „Schäfer-Reisen“ unterstützt Hilfsgruppe Eifel – Drei große Busse ...

Neuer Kurs im Er...

Eifel-Therme Zikkurat bietet jetzt auch Kleinkind-Schwimmen für Kinder im Alter ...

Montags ist jetz...

In der Galeria-Kaufhof-Filiale in Euskirchen startete die Aktion „Mama ist ...

Bürgerwünsche ...

Aachener Straße zwischen Ortsausgang und Amselweg soll saniert werden – ...