Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Generationengenossenschaft GenoEifel’ Kategorie

Hilfe gesucht – Leih-Oma gefunden

Kreisweites Projekt „Kraft tanken – Auszeiten“ der Generationengenossenschaft GenoEifel, der Demografie Initiative Euskirchen und des Familienbüros Kreis Euskirchen soll Familien im Alltag entlasten – Babysitter oder Leih-Großeltern unterstützen bei Kinderbetreuung – Angebot für Ein-Eltern-Familien kostenlos Kreis Euskirchen – „Wir waren an einem Punkt, an dem wir unbedingt eine Lösung brauchten“, erzählt Miriam Keidel. Die 38-jährige Mutter von zwei Kindern arbeitet  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Eine Idee wird zur Tat

15 Jahre Agentur ProfiPress: Was einst als Ein-Redakteurs-Unternehmen auf dem heimischen Bauernhof startete, ist heute ein Dienst von journalistisch dominierter »Public Relations« mit einem Dutzend Mitarbeiter. Lückerath/Bleibuir. »Was macht er denn jetzt?«, fragten sich nicht nur die Kollegen, als bekannt wurde, dass Manfred »Manni« Lang seinen Schreibtisch als Tageszeitungsredakteur räumen wird. Immerhin hatte Manni Lang, als er diesen Schritt im  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

GenoEifel-Anlaufstelle in Simmerath

Wöchentliche Sprechstunde der GenoEifel im Simmerather Rathaus, immer dienstags, 10 bis 12 Uhr, mit Projektmitarbeiterin Katja Fey – Hilfe-Helfer-Gemeinschaft vor Ort für die Region Simmerath (Simmerath, Monschau, Roetgen) Simmerath – „Die GenoEifel ist ein Angebot für Menschen, die helfen wollen und für Menschen, die Hilfe brauchen – eine Bereicherung für unsere Region“, freute sich Simmeraths Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns bei der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Mitfahrgelegenheit für Berenike

Junge Frau mit Down-Syndrom sucht Mitfahrgelegenheit von Lammersdorf nach Würselen zur Werkstatt für Menschen mit Behinderung – GenoEifel eG mit neuem Büro für Region Simmerath hilft bei der Suche Simmerath-Lammersdorf – Berenike ist die Vorfreude deutlich anzumerken. Die 18-Jährige hat ihre Schulzeit an der Parzival-Schule-Aachen abgeschlossen und freut sich auf ihren ersten Arbeitstag Mitte August in der Caritas-Werkstatt in Würselen.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Bücher kommen nun frei Haus

Neuer Hol- und Bringdienst der GenoEifel in Kooperation mit acht Büchereien im Kreis Euskirchen – Idee stammt von Kaller Gemeindebibliotheksleiterin Michelle Wagner Nordeifel/Kall – „Mein Opa hätte gesagt: Ideen muss man haben.“ Kalls Bürgermeister Hermann-Josef Esser zitierte bei der Eröffnung einer Pressekonferenz der Generationengenossenschaft GenoEifel nicht ohne Grund seinen Großvater. Besagte Idee stammt nämlich aus Kall: Die Gemeindebibliotheksleiterin Michelle Wagner  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Auch Alten im Norden helfen

Generationengenossenschaft Eifel dehnt sich in die LEADER-Region Zülpicher Börde aus – Bereits 400 Helfer/innen und Hilfsbedürftige zusammengebracht – Hilfen im Haushalt, im Garten, beim Einkaufen und beim Arztbesuch und nebenbei Gesellschaft gegen die Einsamkeit jetzt auch in Erftstadt, Zülpich und Weilerswist Weilerswist/Zülpich/Eifel – Die seit drei Jahren erfolgreich funktionierende Generationengenossenschaft Eifel hat seit Juni einen Ableger in der Zülpicher Börde.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Eine „logische Vernetzung“

EifelStiftung fördert Generationengenossenschaft GenoEifel mit 40.000 Euro – Erweiterung des Wirkungsgebietes um Zülpich, Weilerswist und Erftstadt geplant – Zusamenarbeit: EifelStiftung und GenoEifel wollen sich gemeinsam für die Lebensbedingungen in der Eifel stark machen Dahlem-Kronenburg – Nicht jeder für sich klein-klein spielen, sondern gemeinsam etwas Großes anstoßen – das ist die Idee hinter der Zusammenarbeit der EifelStiftung und der Generationengenossenschaft GenoEifel.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Masken für GenoEifel-Mitglieder

Der Verein Wirkstatt aus Kall und der Flüchtlingskreis Blankenheim erstellen für die Genossenschafts-Angehörigen kostenlos Stoffmasken Kreis Euskirchen/Kall – Mitglieder der GenoEifel haben die Möglichkeit, kostenlos Gesichtsmasken zu erhalten. Dazu sollten sie sich an Veronika Neumann vom Verein Wirkstatt (02441/779331) wenden. Die Masken werden ihnen dann auf dem Postweg zugeschickt, sie können aber auch im Gemeinnützigen Kaufhaus der Wirkstatt abgeholt werden.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Strolchen“-...

Auszeichnung vom Nabu für die DRK-Kita in Dollendorf Blankenheim-Dollendorf – Die ...

Die Kunst des Ab...

Berührender Lit.Eifel-Abend mit „Zimmer-frei“-Fernsehmoderatorin Christine Westermann in der Steinfelder Basilika Kall-Steinfeld ...

Aus der Philharm...

Kölner Orgelprofessor Thierry Mechler spielt am Sonntag, 18. Oktober, um ...

„Als Region ge...

Mark Heiter, Vorstandschef der VR-Bank Nordeifel, wünscht sich den branchenübergreifenden ...

Wer möchte den ...

Vorschläge können von jedermann für das Verkehrsrund am Ortseingang von ...

„Strolchen“-...

Auszeichnung vom Nabu für die DRK-Kita in Dollendorf Blankenheim-Dollendorf – Die ...

Die Kunst des Ab...

Berührender Lit.Eifel-Abend mit „Zimmer-frei“-Fernsehmoderatorin Christine Westermann in der Steinfelder Basilika Kall-Steinfeld ...

Aus der Philharm...

Kölner Orgelprofessor Thierry Mechler spielt am Sonntag, 18. Oktober, um ...

„Als Region ge...

Mark Heiter, Vorstandschef der VR-Bank Nordeifel, wünscht sich den branchenübergreifenden ...

Wer möchte den ...

Vorschläge können von jedermann für das Verkehrsrund am Ortseingang von ...