Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Gemeinde Kall’ Kategorie

Bahnübergang zwei Tage gesperrt

Instandsetzungsarbeiten in Sötenich von Dienstag, 6. April, 7 Uhr, bis Donnerstag, 8. April, 7 Uhr – Offizielle Umleitungsstrecken sollen eingehalten werden – Bürgermeister Esser: „Bitte nicht die Abkürzung Am Hüttengraben/ Bendenstraße nutzen“ Kall-Sötenich – Der Bahnübergang in Sötenich ist von Dienstag, 6. April, 7 Uhr, bis Donnerstag, 8. April, 7 Uhr, gesperrt. Grund dafür sind Instandsetzungsarbeiten. Um diesen engen Zeitrahmen  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Bahnhofsvorplatz wird noch begrünt

Die Arbeiten sind beinahe abgeschlossen – Weitere Pflanzen werden noch hinzugefügt Kall – Die Arbeiten am Kaller Bahnhofsvorplatz sind so gut wie abgeschlossen. Die Bushaltestelle, Sitzmöglichkeiten rund um Bäume auf beiden Seiten, Fahrradabstellmöglichkeiten und Laternen sind errichtet und installiert. Der Platz wird auch schon rege von der Bevölkerung genutzt. „Lediglich die Türen zu den Technikräumen und der Aufzug werden noch  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Steinfelder Schüler auf Rekordjagd

Sportfachschaft hatte ungewöhnliche Idee für gemeinsamen Sportunterricht in Homeschooling-Zeiten Kall-Steinfeld – Das Hermann-Josef-Kolleg (HJK) in Steinfeld hat fünf sportliche Weltrekorde geknackt. In den Disziplinen Plank, Wand-Sitz, Burpees, Dead Hang und Klimmzüge wurden die Werte aus dem Guinness-Buch der Rekorde übertroffen. „Die unglaublichen Rekorde im Seilspringen, Jonglieren und bei den Liegestützen konnten nicht erreicht werden“, schrieb die Sportfachschaft des Steinfelder Gymnasiums.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Genossenschaftlicher Erfolg

Zum Abschluss des erfolgreichen Projektes „Gesunde Region Eifel“ der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel gab es für die Teilnehmer des virtuellen Meetings eine Menge Tipps, Impulse und Ratschläge an die Hand – Rückblick auf moderne Formate, die Knowhow „to go“ zur Verfügung stellten – Die „Mutter“ des Gesundheitsprojektes, die DLG Eifel netzwerkt weiter und bietet viele weitere Veranstaltungen und Arbeitskreise zur Arbeitswelt 4.0  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Top-Azubis auch aus der Region

IHK Aachen zeichnet auch einen Mitarbeiter des Bundeswehrdepots West aus Mechernich und eine Einzelhandelskauffrau des Kaller Aldis aus Aachen/Mechernich/Kall – 107 von knapp 1.400 Auszubildenden im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Aachen haben ihren Abschluss mit der Note „Sehr gut” gemeistert – unter ihnen auch Diana Porschen, die ihre Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau im Kaller Aldi absolviert hat, sowie Gabriel Stoffels,  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ein Brunnen zum Plaudern

Elisabeth Servaty war als Besitzerin des Gemischtwarenladens in Rinnen 45 Jahre lang erste Anlaufstelle für Neuigkeiten aus dem Ort Von Steffi Tucholke Kall-Rinnen – „Na, was gibt’s Neues?“ Diese Frage bekommt Elisabeth Servaty immer zu hören, wenn sie Freunde und Bekannte trifft. 45 Jahre lang war sie als Betreiberin des einzigen Gemischtwarenladens in Rinnen auch die dörfliche Nachrichtenzentrale. Im Geschäft  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

2000 Euro von Helfen

Der Mechernicher Eventmanager Claus Helfen übergab der Hilfsgruppe Eifel für tumor- und leukämiekranke Kinder den Erlös einer virtuellen Karnevalssitzung – Einige hundert User  schauten sich den Jecken-Marathon im Internet an Mechernich/Kall/Hürth – Weil der Sitzungs-Karneval in diesem Jahr Corona-bedingt gekippt wurde, organisierte der Mechernicher Eventmanager Claus Helfen am Fastnachtswochenende zugunsten der Hilfsgruppe Eifel eine virtuelle Sitzung mit bekannten Kölner Kräften.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Starke Gemeinschaft bei der Impfhilfe

Die Generationengenossenschaft GenoEifel und das Forum Ehrenamt der Euskirchener Region (feder e.V.) haben in der Pandemie zusammengefunden Kreis Euskirchen/Kall – „Was dem einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.“ Dieses Zitat von Friedrich-Wilhelm Raiffeisen kennzeichnet den Kern einer jeden Genossenschaft. Und sie gilt auch für die GenoEifel. Die Hilfe-Helfer-Genossenschaft für alle Generationen lebt durch ihre intakte Gemeinschaft und die Unterstützung  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...

Pedelec-Schulung...

KreisSportBund Euskirchen bietet am Sonntag, 4. Juli, von 10 bis ...

Fundstücke kein...

Roggendorfer Kita-Kinder, Mitglieder des Renault-Oldie-Clubs und Bürger aus dem Ort ...

„Steinfeld ist...

Trappistinnen in Maria Frieden bei Dahlem ziehen ins ehemalige Kloster ...

Ein kleiner Piks...

Stephan Brings, neuer Schirmherr der DRK-Blutspenden im Kreis Euskirchen, ließ ...

Feldflur in Gefa...

Die Biologische Station Euskirchen schlägt Alarm und bittet, Brachflächen und ...