Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Gemeinde Kall’ Kategorie

Kreativität wird belohnt

Die Zukunftsinitiative Eifel kürt dieses Jahr Vereine, die den Nachwuchs fördern, mit dem Eifel-AWARD – Bewerbungsfrist endet am 31. August  Eifel – Vereine spielten schon immer und spielen auch heute noch eine wichtige soziale Rolle. Wer Mitglied in einem Verein ist, engagiert sich da, wo er lebt. Er setzt sich dabei nicht nur für sich, sondern auch für das Allgemeinwohl  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Rüben lassen die Ohren hängen

Getreideernte bis auf Raps im Raum Mechernich/Kall weitgehend abgeschlossen – Verluste halten sich in Grenzen – Manche Betriebe gaben bei Gerste und Weizen „Durchschnittsernte“ an – Milchviehhalter steuern auf Fütterungsprobleme zu – Kartoffeln im Stress Mechernich/Kall – Die Getreideernte ist bis auf den Raps im Raum Mechernich/Kall weitgehend gelaufen. Die Ertragsrückgänge hielten sich mit einem Minus von 10 bis 20  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ministerin wanderte bis Kall

Ina Scharrenbach ließ sich in der Gaststätte Gier die hausgemachte Kartoffelsuppe schmecken – Kneipen-Verein hoff auf Zuschüsse für Denkmalpflege – Eintragung ins Goldene Buch der Gemeinde – Pläne für Ortskernsanierung vorgestellt Kall – Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung in Nordrhein-Westfalen, befindet sich derzeit auf „Heimat-Tour NRW“. Jetzt besuchte sie auch die Nordeifel. Von Nettersheim aus war  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ein Silberstreif am Horizont

Der Bürgerverein Kall zog Jahres-Bilanz – Trotz Rückgang der Vermietungen noch Gewinn erzielt – Mietpreise und Verbrauch von Energie auf den Prüfstand gestellt – Die Mitgliederzahl sinkt Kall – „Unsere Finanzlage ist nicht gerade zum Jubeln, aber trotzdem ein gesundes Ruhekissen“, umschrieb Kassierer Gottfried Schnitzler die Situation im Bürgerverein Kall. Bei der Jahreshauptversammlung im Tagungsraum der Bürgerhalle zog der Verein  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Keine Angst mehr vor dem Wasser

Erstmals fand im Kreis Euskirchen das Projekt „Seepferdchen in Sicht“ statt – Gemeinde Kall stellte Hallenbad zur Verfügung – Rotary Club Euskirchen finanzierte Kall/Kreis Euskirchen – 21 Kinder und Jugendliche, die im Kreis Euskirchen leben, haben eine gewaltige Leistung vollbracht. Sie haben etwas innerhalb von zwei Wochen geschafft, für das andere oft mehrere Monate brauchen. Sie – Geflüchtete, Migranten und  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Gemeinde fördert Kauf von Altbauten

Beim Erwerb von mindestens 40 Jahre alten Häusern gibt es für sechs Jahre Zuschüsse – Mittel sind an mehrere Bedingungen geknüpft – Maximalsumme 9000 Euro Kall – Die Gemeinde Kall fördert ab sofort den Erwerb von Altbauten im Gemeindegebiet. Dies hat der Rat Anfang Juli beschlossen. Damit will die Kommune einerseits dem Leerstand von Gebäuden in Wohngebieten entgegenwirken, zum anderen  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Junge Kräfte in der Verwaltung

Die Gemeinde Kall sucht zwei Auszubildende – Momentan vier Azubis – Viele Teams und Sachgebiete werden im Rahmen der Lehre durchlaufen – Große Chance auf Übernahme Kall – Esther-Marie Backes kann sich noch ganz genau erinnern. Die 20-jährige Auszubildende bei der Gemeinde Kall hatte Vorstellungsgespräche in mehreren Verwaltungen – auch deutlich heimatnäher, denn Backes kommt aus Prüm. „Doch hier in  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Reibungsloser Elternstart

Kostenloses Informationsangebot für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr – Programm der Landesregierung – Umsetzung im Kreis Euskirchen erfolgt durch das Rote Kreuz Kreis Euskirchen – Auch wenn man sich monatelang vorbereiten kann: Wenn das Baby einmal da ist, beginnt für Eltern ein komplett neuer Lebensabschnitt. Gerade beim ersten Kind wird er oft auch begleitet von vielen Fragen, manchmal auch  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Wildwest mit Bis...

Ralf Kramps neuer Kriminalroman „Aus finsterem Himmel“ spielt unter teils ...

Größte Kürbis...

Ab Sonntag, 2. September, täglich von 11 bis 18 Uhr ...

Beschäftigung m...

Eifel Literatur Festival hatte 300 Menschen zu Stefanie Stahl und ...

Ingrid Noll in P...

Eifeler Literaturfestival präsentiert auch in der zweiten Halbzeit wieder die ...

Von Sinnen las S...

500 Zuschauer lauschten im Forum Daun den „ergreifenden Erinnerungen“ an ...

Wildwest mit Bis...

Ralf Kramps neuer Kriminalroman „Aus finsterem Himmel“ spielt unter teils ...

Größte Kürbis...

Ab Sonntag, 2. September, täglich von 11 bis 18 Uhr ...

Beschäftigung m...

Eifel Literatur Festival hatte 300 Menschen zu Stefanie Stahl und ...

Ingrid Noll in P...

Eifeler Literaturfestival präsentiert auch in der zweiten Halbzeit wieder die ...

Von Sinnen las S...

500 Zuschauer lauschten im Forum Daun den „ergreifenden Erinnerungen“ an ...