Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Communio in Christo’ Kategorie

35. Gründungsgedenktag am 30. November

Die Communio in Christo lädt Mitchristen und Freunde zur Feier ein – Hauptzelebrant ist Dompropst Rolf-Peter Cremer – Impulsvortrag von Joachim Frank Mechernich – Die Communio in Christo lädt für Samstag, 30. November, 10 Uhr, zum Gründungsgedenktag ein. Er findet wieder in Mechernich statt, in diesem Jahr mit dem Aachener Dompropst Rolf-Peter Cremer als Hauptzelebranten und dem Kirchenexperten und Journalisten  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Schubert weckt die Glückshormone

Medizinprofessor Paul-Georg Knapstein und die „Mainzer Musici“ um Professor Benjamin Bergmann referierten mit Klangbeispielen in der Cafeteria der Communio in Christo in Mechernich – Was Militär- und Kirchenmusik gemeinsam haben: die psychologische Wirkung Mechernich – Der Ton macht bekanntlich die Musik, aber was macht die Musik mit uns? Mal entspannt und gelassen, mal wibbelig und gestresst. Musik kann betören, begeistern,  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ortskartell Kallmuth unterstützt Hospiz

Kassiererin Marleen-Diane Wolf übergab 600 Euro an den Förderverein Hospiz Stella Maris, der die Communio-Einrichtung mitfinanziert Mechernich – Marleen-Diane Wolf war beeindruckt. Norbert Arnold, Geschäftsführer des Sozialwerks Communio in Christo, und Rainer Breinig, Vorsitzender des Fördervereins Hospiz Stella Maris, führten die Kassiererin des Ortskartells Kallmuth durch das sternförmige Hospiz und erklärten ihr, was das Leben und das Arbeiten in der  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Teil einer Weltgemeinschaft“

Indische Schwester Sushama Varghese (55) trat in Mechernich dem Ordo Communionis in Christo bei – „Jeder hat mit Theresia von Avila und Mutter Marie Therese Namenstag, weil jeder unauslöschlich mit seinem Namen in die Hand Gottes geschrieben ist“ Mechernich/Kerala – Die 55jährige Erzieherin Sushama Varghese aus dem indischen Bundesstaat Kerala hat beim Oktobertreffen des Ordo Communionis in Christo in Mechernich  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Zur Ruhe kommen . . .

Welthospiztag in Mechernich: Lesungen und Musik vermittelten im Communio-Hospiz „Stella Maris“ eine Ahnung davon, dass dies ein Ort des Lebens und des Wandels ist Mechernich – Ein Mensch kann sich in seinem Leben viele Orte des Glücks schaffen. Sei es die Geborgenheit in der Familie, die Kuschelecke mit dem/der Liebsten oder die Entspannung an einem liebgewonnenen Urlaubsziel. Ein Hospiz würden  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Mit dem Bus zu Johannes Kalpers

Auch in diesem Jahr bieten das Mechernicher Traditionsunternehmen Schäfer Reisen und der Förderverein Hospiz Stella Maris wieder einen kostenlosen Bustransfer von Mechernich nach Euskirchen und zurück an Mechernich – Wenn Johannes Kalpers für Montag, 23. Dezember, 18 Uhr, zum Festtagszauber ins Euskirchener Stadttheater einlädt, können ältere, gehbehinderte oder nicht mobile Bürger von Mechernich aus wieder kostenlos in die Kreisstadt reisen.  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kosakenchor sorgt für Verzückung

Konzert in der festlich illuminierten Pfarrkirche St. Georg in Kallmuth – Erlös kommt dem Hospiz Stella Maris des Sozialwerks Communio in Christo zugute Mechernich-Kallmuth – Wenn Applaus das Brot des Künstlers ist, sind die zwölf Sänger des „Don Kosaken Chors Serge Jaroff“ und ihr Dirigent Wladimir Pazdriy sehr satt geworden. Beim Konzert in der Kallmuther Pfarrkirche St. Georg, das zugunsten  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Welthospiztag auch bei der Communio

Der Förderverein Hospiz Stella Maris lädt für Samstag, 12. Oktober, 18 Uhr, zum Empfang mit musikalischer Feierstunde ein – Beteiligung an Veranstaltung des Kreiskrankenhauses Mechernich – Der Förderverein des Hospizes Stella Maris lädt für Samstag, 12. Oktober, 18 Uhr, anlässlich des Welthospiztages zu einem Empfang inklusive musikalischer Feierstunde ein. Der Verein um Rainer Breinig heißt Angehörige und Gäste im Hospiz  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Eifeler Schn...

Ne Jeck im Rähn“ alias Björn Wassong aus Weyer wurde ...

Einstehen für F...

Pogrom-Gedenkrundgang in Mechernich unter maßgeblicher Beteiligung der Gesamtschule und des ...

Die Zukunft ist ...

Persönlichkeiten im Museum: Andera Gadeib referiert am Donnerstag, 28. November, ...

Vom Duft der Fra...

Norbert Scheuer liest bei der Lit.Eifel aus seinem Roman „Winterbienen“ ...

Erinnerung an de...

Wolf Tekook stellt ab Freitag, 15. November, in der Galerie ...

„Eifeler Schn...

Ne Jeck im Rähn“ alias Björn Wassong aus Weyer wurde ...

Einstehen für F...

Pogrom-Gedenkrundgang in Mechernich unter maßgeblicher Beteiligung der Gesamtschule und des ...

Die Zukunft ist ...

Persönlichkeiten im Museum: Andera Gadeib referiert am Donnerstag, 28. November, ...

Vom Duft der Fra...

Norbert Scheuer liest bei der Lit.Eifel aus seinem Roman „Winterbienen“ ...

Erinnerung an de...

Wolf Tekook stellt ab Freitag, 15. November, in der Galerie ...