Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Archive für die ‘Communio in Christo’ Kategorie

Papst schreibt für Communio

Der Publizist und Schönstatt-Pater Rudolf Ammann baute im renommierten Würzburger Echter Verlag eine eigene Reihe für den in Mechernich gegründeten Ordo Communionis in Christo auf Mechernich/Würzburg – Weitgehend unbemerkt von der regionalen Öffentlichkeit hat der beim Ordo Communionis in Christo in Mechernich und Blankenheim wirkende Schönstatt-Pater Rudolf Ammann im Würzburger Echter Verlag eine erfolgreiche „Edition Communio“ aufgebaut. Explizit die beiden  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Gründungsgedenktag abgesagt

Communio in Christo verzichtet vor- und fürsorglich auf das jährliche Treffen mit Christen und Klerikern aus aller Welt, das 2020 für den 28. November geplant war Mechernich – Eigentlich hatte der mit Mutterhaus in Mechernich ansässige Ordo Communionis in Christo für Samstag, den 28. November, seinen diesjährigen, insgesamt 36. Gründungsgedenktag vorbereitet. Er sollte unter Corona-Sicherheitsvorkehrungen am ersten Adventssamstag um 10  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Schutzengel fürs Hospiz

Kallmuther Schwesternpaar wurde nach Steinpferdeprozession erneut sozial aktiv Mechernich/Kallmuth – Geldspenden über insgesamt 300 Euro übergaben Ortsvorsteher Robert Ohlerth und die Schwestern Felia und Madelaine Schott jetzt mit ihrer Mutter Jaqueline und Brüderchen Leander an das Hospiz „Stella Maris“ des Ordo Communionis in Christo in Mechernich und an die Kinderstation des örtlichen Kreiskrankenhauses. Das Geld ist der Reinerlös einer anrührenden  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Sterben gehört zum Leben

Das in Mechernich beheimatete Hospiz „Stella Maris“ gibt Nähe, Zeit und Raum, wenn das Ende naht – Auch Angehörige werden nicht alleingelassen – Welthospiztag am 10. Oktober rückt Sterbebegleitung und Palliativarbeit mehr ins Bewusstsein Mechernich – Sterben? Der stetig weiter rieselnde Sand der eigenen Lebensuhr, die Vergänglichkeit des Ichs, darüber wird nur selten gesprochen. Der Welthospiztag am 10. Oktober rückt  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

„Schönes Zeichen der Solidarität“

Förderverein „Stella Maris“ blickt trotz Corona-Jahr zufrieden in die Zukunft – Mitgliederzahl bleibt auf konstant hohem Niveau – Johannes-Kalpers-Konzert auf 7. Mai 2021 verschoben Mechernich – Was haben der „1. FC Köln“, tiefe Treue und große Konzerte mit dem Hospiz-Förderverein „Stella Maris“ zu tun? Eine ganze Menge – wie in der Jahreshauptversammlung des Vereins deutlich wurde. Die Zahl der Vereinsmitglieder  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Eine Idee wird zur Tat

15 Jahre Agentur ProfiPress: Was einst als Ein-Redakteurs-Unternehmen auf dem heimischen Bauernhof startete, ist heute ein Dienst von journalistisch dominierter »Public Relations« mit einem Dutzend Mitarbeiter. Lückerath/Bleibuir. »Was macht er denn jetzt?«, fragten sich nicht nur die Kollegen, als bekannt wurde, dass Manfred »Manni« Lang seinen Schreibtisch als Tageszeitungsredakteur räumen wird. Immerhin hatte Manni Lang, als er diesen Schritt im  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Communio aktualisiert Internetauftritt

Projektteam und Technik-Firma haben erste Jahreshälfte 2020 genutzt: Modernes Design, technisch auf dem aktuellsten Stand Mechernich – Die Homepage der Communio in Christo erstrahlt seit wenigen Tagen in neuem Glanz. Die neue Seite, zu finden unter der Adresse https://www.communio.nrw, hat nicht nur ein zeitgemäßes, modernen Design. Auch technisch und in Sachen Datenschutz ist sie auf dem aktuellsten Stand. So hat  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Weil jedes Leben lebenswert ist

Vor 30 Jahren öffneten die heutige Langzeitpflegeeinrichtung für Schwerstpflegebedürftige und das Hospiz „Stella Maris“ der Communio in Christo ihre Türen für schwerkranke und sterbende Menschen – Vorreiter in der Hospizbewegung – Langzeitpflege möchte Bewohnern ein Zuhause sein Mechernich – Am 22. Mai jährt sich der Tag zum 30. Mal, als Mutter Marie Therese, Gründerin der Communio in Christo, in Mechernich  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Weihnachtsbaum-M...

Schmucke Nordmanntanne ziert jetzt den Vorplatz am Rathaus Mechernich/Weyer – Acht ...

Jeden Tag frisch...

Stadt Mechernich investiert innen und außen 225.000 Euro in die ...

„Die beste Ent...

Iris Schmitz zieht 40 Jahre nach Ihrer Meisterinnenprüfung Bilanz im ...

Mariawald und St...

Geschäftsmann Wolfgang Scheidtweiler übernimmt nach zwei Steinfelder Klöstern zum 1. ...

Gabentisch für ...

Futter- und Spielzeugspenden können im Tierheim Mechernich-Burgfey ab Montag, 2. ...

Weihnachtsbaum-M...

Schmucke Nordmanntanne ziert jetzt den Vorplatz am Rathaus Mechernich/Weyer – Acht ...

Jeden Tag frisch...

Stadt Mechernich investiert innen und außen 225.000 Euro in die ...

„Die beste Ent...

Iris Schmitz zieht 40 Jahre nach Ihrer Meisterinnenprüfung Bilanz im ...

Mariawald und St...

Geschäftsmann Wolfgang Scheidtweiler übernimmt nach zwei Steinfelder Klöstern zum 1. ...

Gabentisch für ...

Futter- und Spielzeugspenden können im Tierheim Mechernich-Burgfey ab Montag, 2. ...