Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Calli“ kommt nach Kall

Mit dem Ex-Starmanager Reiner Calmund am 17. November im Möbelhaus Brucker auf Tuchfühlung – „Meet & Greet“ im Foyer – Leckere Happen für die Besucher und einen prominenten Gast als Gesprächspartner

Kall – Gourmets und Fußballfans sollten sich den Samstag, 17. November, rot im Kalender anstreichen. Dann nämlich besucht der Ex-Manager, Fußballexperte und Freund edler Lebensmittel, Reiner „Calli“ Calmund, für ein paar Stunden das Möbelhaus Brucker in Kall. Von 13 bis 16.30 Uhr können die Fans mit „Calli“, der zwei Jahre lang das Werbegesicht des Möbelhauses war, auf Tuchfühlung gehen.

Der als volksnah bekannte Ex-Manager, Buchautor („Eine Kalorie kommt selten allein“, „Fußball bekloppt“) und bei allen Sportsendern gefragte Fußballkenner wird beim Besuch des Kaller Traditionsunternehmens nicht nur Autogramme geben oder für Fan-Fotos zur Verfügung stehen. In zwei Gesprächsrunden mit dem Journalisten und Buchautor Manfred Lang will  „Calli“ erzählen und sich den Fragen des Publikums stellen.

Der Fußball-Experte, Buchautor, Ex-Manager und Gourmet Reiner „Calli“ Calmund, hier mit Firmenchef Andreas Brucker, kommt am Samstag, 17. November, ins Möbelhaus Brucker nach Kall. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Das Möbelhaus baut eigens für den Talk mit Reiner Calmund im Foyer des Haupthauses ein Wohnzimmer auf, in dem die Besucher mit dem prominenten Gast auf Tuchfühlung gehen und ins Gespräch kommen können. Themen dabei werden nicht nur der Fußball oder leckeres Essen und Trinken sein; Moderator Manni Lang will auch dem Buchautor Calmund getreu dem Motto „Experten unter sich“ auf den Zahn fühlen.

Autogramme, Bücher und Gespräche

Die Besucher können sich von 13 bis 13.45 Uhr und von 15.15 bis 16 Uhr auf zwei unterhaltsame Gesprächsrunden einstellen, denen sich jeweils ein halbstündiges „Meet & Greet“ der Besucher mit „Calli“ anschließen. Dort gibt es Autogramme, man kann sich Bücher signieren lassen oder auch nur ein paar nette Worte mit dem Ex-Fußball-Magnaten wechseln.

Der Journalist, Buchautor und Moderator Manfred Lang will mit Reiner Calmund in zwei unterhaltsamen Talkrunden über Fußball, Essen und Trinken und Callis frühere Tätigkeit als Möbelverkäufer sprechen. Auch das Publikum kann dem prominenten Gast Fragen stellen. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Speziell für Kinder werden an dem Nachmittag Aktionen in der Spielecke des Möbelhauses stattfinden. Damit auch die kulinarische Seite beim Calmund-Besuch nicht zu kommt, werden den Kunden Wintergetränke und kleine Snacks gereicht. www.moebel-brucker.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Erste Mechernich...

„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk ...

Der gewaltige Mo...

Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun ...

1.216,79 Euro in...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten ...

Ein starkes Netz...

Auftaktveranstaltung „Gesunde Region Eifel“ – Hinter einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement ...

Jüdischer Opfer...

Rund 120 Menschen zogen von Station zu Station, um an ...

Erste Mechernich...

„De Huusmeister vum Bundesdaach“, Kuh Dolly mit dem aus Funk ...

Der gewaltige Mo...

Vier Bergheimer fuhren mit dem Mountainbike nach Nyons – Neun ...

1.216,79 Euro in...

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick scannte fleißig die Waren beim wiedereröffneten ...

Ein starkes Netz...

Auftaktveranstaltung „Gesunde Region Eifel“ – Hinter einem guten betrieblichen Gesundheitsmanagement ...

Jüdischer Opfer...

Rund 120 Menschen zogen von Station zu Station, um an ...