Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Burg Satzvey goes Gothic

„Düstermarkt“ und Gothic-Bands am Samstag, 30. August, auf Burg Satzvey

Ein neues Highlight für die „schwarze Szene“ gibt es am Samstag, 30. August, auf dem malerischen Burggelände in Satzvey. Foto: Burg Satzvey/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Ein neues Highlight für die „schwarze Szene“ findet am Samstag, 30. August, um 16 Uhr erstmals auf dem malerischen Burggelände in Satzvey statt.

Neben den vier internationalen Bands Stoneman aus der Schweiz, Schwarzer Engel aus Deutschland, Bloody Mary aus Italien und Asrai aus den Niederlanden wird im Burginnenhof ein exquisiter Düstermarkt mit handverlesenen Händlern geboten. Im Anschluss an die Konzerte geht es dann in den Bourbonensälen mit der After-Dark-Disco (DJ Terence Tula, Gothic, Electro, 80s) weiter.

Weitere Highlights der Veranstaltung in atmosphärischer Kulisse sind unter anderem eine düstere Lesung mit der Rosenheimer Autorin Monika de Giorgi, die skurrile Fotoausstellung „The Chamber Of Horror“ von „Das Chaos Team“, eine feurige Tribal Dance Show von „Fantasia Orientica“, Meet & Greet mit den Bands nach ihren Shows, eine große Verlosung unter allen Besuchern, leckere Speisen & Getränke und vieles mehr.

Tickets kosten im Vorverkauf 15 Euro (zzgl. 1,50 Euro Bearbeitungsgebühr), erworben werden an der Tageskasse kosten sie 18 Euro. Weitere Infos und Ticket-Vorverkauf im Internet unter www.gothic-castle-satzvey.de .

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

„Little Lion...

Jungen und Mädchen spielerisch gegen sexuellen Missbrauch gestärkt – Projekt ...

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

„Little Lion...

Jungen und Mädchen spielerisch gegen sexuellen Missbrauch gestärkt – Projekt ...