Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Bunker Satzvey öffnet an Neujahr

Spannende Führung führt in das geheimnisvolle Bauwerk unter Tage

Mechernich-Satzvey – Das Jahr 1966: Bundeskanzler Erhard tritt in Bonn zurück, der erste „Blaue Bock“ flimmert über die deutschen Fernseher, und in dem beschaulichen Örtchen Satzvey ist der Baubeginn eines bis heute geheimnisumwitterten Bauwerks. Die Landeszentralbank NRW beginnt mit der Errichtung ihres Ausweichsitzes unter der Mittelpunktschule Satzvey.

Unter dem Schulhof in Satzvey verbirgt sich der Atomschutzbunker der Landeszentralbank. Foto: bunker-doku.de/pp/Agentur ProfiPress

Unter dem Schulhof in Satzvey verbirgt sich der Atomschutzbunker der Landeszentralbank. Foto: bunker-doku.de/pp/Agentur ProfiPress

Massive Erdarbeiten, hohe Zäune und keiner weiß was? Was hat es mit dem Bauwerk auf sich, was verbirgt eine Bank unter der Eifelerde: Das und vieles mehr können Besucher bei einer spannenden Bunker-Führung am Neujahrstag, 1. Januar, um 10.30 Uhr, Satzvey, Am Pantaleonskreuz, erleben.

1966 war Baubeginn für den bis heute geheimnisumwitterten ehemaligen Bunker, der am Neujahrstag besichtigt werden kann. Foto: bunker-doku.de/pp/Agentur ProfiPress

1966 war Baubeginn für den bis heute geheimnisumwitterten ehemaligen Bunker, der am Neujahrstag besichtigt werden kann. Foto: bunker-doku.de/pp/Agentur ProfiPress

Info: www.bunker-satzvey.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kanal muss erneu...

Nach Karneval beginnen die Arbeiten in der Hubert-Roggendorf-Straße Mechernich – Weil ...

Geschichte der T...

Verein bittet um Unterstützung bei der Erstellung der Vereinschronik Mechernich – ...

Konzert mit dem ...

Kammermusik und indische Musik in St. Rochus Strempt Mechernich-Strempt – Der ...

Schulseelsorge a...

Dreikönigsgottesdienst mit Ausflug nach Bleibuir Mechernich – „Was macht eigentlich einen ...

Blutspende mit d...

Tolles Ergebnis: Dank Unterstützung der Kommerner Narren kamen 126 Blutspender ...

Kanal muss erneu...

Nach Karneval beginnen die Arbeiten in der Hubert-Roggendorf-Straße Mechernich – Weil ...

Geschichte der T...

Verein bittet um Unterstützung bei der Erstellung der Vereinschronik Mechernich – ...

Konzert mit dem ...

Kammermusik und indische Musik in St. Rochus Strempt Mechernich-Strempt – Der ...

Schulseelsorge a...

Dreikönigsgottesdienst mit Ausflug nach Bleibuir Mechernich – „Was macht eigentlich einen ...

Blutspende mit d...

Tolles Ergebnis: Dank Unterstützung der Kommerner Narren kamen 126 Blutspender ...