Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Bürgerverein ist gut gestartet

Rückblick auf ein gelungenes erstes Jahr in Wachendorf – Mitgliederzahl bis Jahresende verdoppelt – Dorftrödel am 12. Mai als neue Aktion – Aufruf zum Müllsammeln am 13. April

Mechernich-Wachendorf – Zufriedene Gesichter beim Vorstand und den Mitgliedern des Bürgervereins Wachendorf. Der Verein wird gut angenommen, hat die ersten Projekte abgeschlossen, neue sind in Aussicht und finanziell steht er auch auf gesunden Beinen. Dies alles berichteten Vorsitzender Hans-Peter Cuvelier und Kassierer Thomas Helmling bei der Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Wachendorf.

Mit 34 Mitgliedern war der Verein im Februar 2018 gegründet worden, im Juli erfolgte der Eintrag ins Vereinsregister. Bis Ende 2018 hatte sich die Mitgliederzahl annähernd verdoppelt (67). Etwa ein Drittel davon war nun zur Jahreshauptversammlung gekommen. Hans-Peter Cuvelier ließ das Jahr Revue passieren.

Der neue Vorstand des Bürgervereins Wachendorf: Peter Gross (v.l.), Thomas Helmling, Erika Kremer, Hans-Peter Cuvelier und Thomas Schmitz. Foto: Jan-Christof Jansen/pp/Agentur ProfiPress

So hat der Bürgerverein eine Müllsammelaktion veranstaltet, an der etwa 60 Bürger, darunter auch zahlreiche Kinder, mitgemacht hatten. Bei der Kirmes wurde nach Jahren auf einen Imbisswagen verzichtet, stattdessen standen Mitglieder des Bürgervereins am Grill. Im August restaurierte der Verein mithilfe von Nicht-Mitgliedern die hölzernen Ortsschilder an den Eingängen von Wachendorf. Die einst von den Alten Herren veranstaltete Fahrradrallye wurde wiederbelebt, außerdem fand ein Weihnachtsbasteln statt, am dem etwa 30 Kinder und Erwachsene teilnahmen. Und auch in diesem Jahr war der Verein bereits aktiv und ging im Karnevalszug mit.

Die Aktionen des Vorjahres sollen auch 2019 wiederholt werden. Die Fahrradrallye wird allerdings von sonntags auf samstags (7. September) verlegt. Hinzu kommt ein Dorftrödel im Bürgerhaus am Muttertags-Sonntag, 12. Mai. Die zwölf vorhandenen Pflanzkästen im Dorf sollen inspiziert und auf Vordermann gebracht werden. Hier hatte das Ortskartell bereits signalisiert, die Kosten übernehmen zu wollen. Als Bürgerverein wolle man auch auf die Neubürger im Ort, die in Kürze ins Neubaugebiet an der Kastanienallee ziehen, zugehen.

Die anwesenden Mitglieder entlasteten den Vorstand des Bürgervereins Wachendorf nach dem ersten Jahr. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Hans-Peter Cuvelier wünscht sich bei den Veranstaltungen noch mehr Resonanz von den Mitgliedern. „Alle zusammen müssen etwas bewegen“, findet er. Gleichwohl ist er auch der Meinung, dass man einen „vernünftigen Start hingelegt“ habe, auf dem sich aufbauen lasse.

Das sahen auch die Mitglieder, die vier der fünf Vorstandsmitglieder jeweils mit Enthaltung der betreffenden Person im Amt bestätigten: Hans-Peter Cuvelier als Vorsitzender, Erika Kremer als stellvertretende Vorsitzende, Thomas Helmling als Kassierer sowie Peter Gross als Schriftführer. Beisitzer Jan-Christof Jansen legte sein Amt aus privaten Gründen nieder. Auf ihn folgt Thomas Schmitz. Der Vorstand wurde nach dem Startjahr nun für zwei Jahre gewählt.

Mitmachen beim Müllsammeln

Die nächste Müllsammlung des Bürgervereins Wachendorf findet am Samstag, 13. April, statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bürgerhaus. Mitmachen kann jeder, ob groß, klein, jung oder alt. Nach der Aktion findet ein Imbiss im Bürgerhaus statt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Spannende Spiele...

Der SSV Golbach feierte drei Tage lang sein Sportfest – ...

Schwieriger Wett...

Neun Kommunen im Kreis Euskirchen, darunter auch Mechernich und Kall, ...

290 PS und 4000 ...

Neues Tanklöschfahrzeug für die Löschgruppe Sistig – Der Vorgänger hatte ...

Tenniscamp für ...

TC Mechernich bietet in den Sommerferien vom 19. bis 23. ...

520 Kilometer Gl...

Ausbauarbeiten für schnelleres Internet starten im Juli – Erster Bauabschnitt ...

Spannende Spiele...

Der SSV Golbach feierte drei Tage lang sein Sportfest – ...

Schwieriger Wett...

Neun Kommunen im Kreis Euskirchen, darunter auch Mechernich und Kall, ...

290 PS und 4000 ...

Neues Tanklöschfahrzeug für die Löschgruppe Sistig – Der Vorgänger hatte ...

Tenniscamp für ...

TC Mechernich bietet in den Sommerferien vom 19. bis 23. ...

520 Kilometer Gl...

Ausbauarbeiten für schnelleres Internet starten im Juli – Erster Bauabschnitt ...